DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Hallo Freunde der Eisenbahn,

die Strecke von Buchholz nach Schwarzenberg, inclusive Markersbacher Brücke, ist jetzt wieder öfters Thema nicht nur bei Freunden dieser Strecke. Für die geplante Nutzung zu Versuchsfahrten des autonomen Fahrens ist eine umfangreiche Erweiterung der Infrastruktur geplant und teilweise schon im Bau. Am heutigen Tag begannen Arbeiten zum Aufbau der 5G- Funkmasten. Dazu waren verschiedenste Firmen tätig und auch der Kranzug der Notfalltechnik aus Leipzig.

http://abload.de/img/dsc064405bj3x.jpg

Passend zum Titel; Abriss des Güterschuppens auf dem ehemaligen Bahnhofs, heute Haltepunkt, Scheibenberg. Aber auch Lagerplatz für neue Technik für die Versuchsstrecke. Vorn der Arbeitszug der PRESS, im Hintergrund der Multitasker aus Leipzig und ein Ladekran-LKW auch von der PRESS.

http://abload.de/img/dsc06422jsjou.jpg

Der Arbeitszug in Wartestellung

http://abload.de/img/dsc064287gkx5.jpg

Fahren und Laden, für den Kran kein Problem

http://abload.de/img/dsc06438szjyg.jpg

Montage der angelieferten Teile der Sendemasten

http://abload.de/img/dsc06426zrjde.jpg

In der Bildmitte die Fundamente für die Stationen, die der Multitasker verladen wird und an den vorgesehenen Punkten in Stellung bringt.
Die Arbeiten werden in dieser Woche noch weitergeführt.

MfG
Helmut



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 13:12.
86_018 schrieb:
Hallo Freunde der Eisenbahn,

die Strecke von Buchholz nach Schwarzenberg, inclusive Markersbacher Brücke, ist jetzt wieder öfters Thema nicht nur bei Freunden dieser Strecke. Für die geplante Nutzung zu Versuchsfahrten des autonomen Fahrens ist eine umfangreiche Erweiterung der Infrastruktur geplant und teilweise schon im Bau. Am heutigen Tag begannen Arbeiten zum Aufbau der 5G- Funkmasten. Dazu waren verschiedenste Firmen tätig und auch der Kranzug der Notfalltechnik aus Leipzig.

http://abload.de/img/dsc064405bj3x.jpg

Passend zum Titel; Abriss des Güterschuppens auf dem ehemaligen Bahnhofs, heute Haltepunkt, Scheibenberg. Aber auch Lagerplatz für neue Technik für die Versuchsstrecke. Vorn der Arbeitszug der PRESS, im Hintergrund der Multitasker aus Leipzig und ein Ladekran-LKW auch von der PRESS.

http://abload.de/img/dsc06422jsjou.jpg

Der Arbeitszug in Wartestellung

http://abload.de/img/dsc064287gkx5.jpg

Fahren und Laden, für den Kran kein Problem

http://abload.de/img/dsc06438szjyg.jpg

Montage der angelieferten Teile der Sendemasten

http://abload.de/img/dsc06426zrjde.jpg

In der Bildmitte die Fundamente für die Stationen, die der Multitasker verladen wird und an den vorgesehenen Punkten in Stellung bringt.
Die Arbeiten werden in dieser Woche noch weitergeführt.

MfG
Helmut
Moin,
ist aktuell nur Scheibenberg von den Arbeiten betroffen? Immerhin ist BSg bisher eine der wenigen Strecken im Erzgebirge, die nicht dem "Modernisierungswahn" zum Opfer gefallen ist.
BG
Hallo BG,

Scheibenberg ist der Materiallagerplatz, die Funkmasten werden im gesamten Streckenverlauf aufgebaut. Gegenwärtig ist der Kranzug in Schlettau stationiert. Da er für eine Fahrt über die Markersbacher Brücke zu schwer ist, wird er dann eine Runde über Annaberg-Buchholz - Chemnitz -Zwickau - Aue - Schwarzenberg drehen und die unterhalb der Brücke vorgesehenen Standorte anfahren. Welche weiteren Veränderungen an der Infrastruktur noch erfolgen kann ich aber nicht sagen.
Ich denke es wird noch genügend Gelegenheit geben darüber zu berichten.

MfG
Helmut