DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
16.Juli 2020; vormittags; Bremerhaven

Zwei Autozüge kommen an der George-Washington-Brücke rein:
https://up.picr.de/39023017gc.jpg

https://up.picr.de/39023051sb.jpg

https://up.picr.de/39023019dd.jpg

Die Frühstückspause für 295 059-0, 294 655-6, 295 052-5, 294 713-3, 294 878-4 geht zu Ende - der Rasenmähermann kennt keine Pause:
https://up.picr.de/39023023pv.jpg

https://up.picr.de/39023022ws.jpg

https://up.picr.de/39023024yu.jpg

https://up.picr.de/39023025qi.jpg

https://up.picr.de/39023026ew.jpg

https://up.picr.de/39023027iv.jpg

https://up.picr.de/39023028gr.jpg

Wer keine Schiffe mag, kann den Beitrag jetzt verlassen, sollte es aber nicht, denn nach der maritimen Abteilung gibt's noch ein wenig "Moorexpress".
Von links: AMADEA (Amadea Shipping Company), Mein Schiff 1 (TUI Cruises), ARTANIA (Amadea Shipping Company) & IONA (P&O Cruises):
https://up.picr.de/39023030em.jpg

Mein Schiff 1 (TUI Cruises):
https://up.picr.de/39023031pq.jpg

https://up.picr.de/39023033st.jpg

IONA (P&O Cruises):
https://up.picr.de/39023034tp.jpg

https://up.picr.de/39023035qw.jpg

Links ARTANIA, rechts AMADEA (beide Amadea Shipping Company):
https://up.picr.de/39023037ya.jpg

https://up.picr.de/39023038id.jpg

Ohne Schiffe geht's in Bremerhaven nun mal nicht...

Anschliessend ging es via "Moorexpress" (siehe auch hier [www.drehscheibe-online.de] zurück ins Teufelsmoor:
Wir sehen evb 168 "Bremen" auf BÜ-Vermessungstour bei Basdahl, Barchel und in Bremervörde.
https://up.picr.de/39023040hr.jpg

https://up.picr.de/39023043sg.jpg

https://up.picr.de/39023047qe.jpg

https://up.picr.de/39023048ci.jpg

https://up.picr.de/39023050se.jpg
Feierabend!
Besondere Grüße an die getroffenen Eisenbahner!

https://up.picr.de/37578576xq.jpg




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.20 16:04.
Also ich hab' mich schon gewundert.
Aber meine Fragen wurden hier [www.alstom.com] von Alstom höchstselbst beantwortet.
Nochmals Grüße,
Torsten

https://up.picr.de/39023079qa.jpg
654 101
Hesedorf am 04.12.2019



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.20 05:21.
Die Artania und Amadea gehören beide zu Phoenix Reisen.

Viele Grüße
103113-7
_________________________

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995

Kreuzfahrer wieder in Betrieb?

geschrieben von: Mühlenexpress

Datum: 17.07.20 13:13

Moin!!!

Wie immer schöne Fotos.

Sind die Kreuzfahrtschiffe eigentlich wieder in Betrieb oder aufgelegt? Ich möchte gar nicht wissen was die Schiffe jeden Tag ohne Einsatz kosten.

Grüße

Christoph

https://abload.de/img/signaturtls8g.jpg
Meine bisherigen Foto-Beiträge auf DSO: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Kreuzfahrer wieder in Betrieb?

geschrieben von: toklose-torsten

Datum: 17.07.20 15:52

Auf den beiden großen Schiffen waren/sind Passagiere zu sehen gewesen,
die kleineren beiden im Hafen sind noch aufgelegt. Lt. Fahrplan geht es da
wohl aber auch bald wieder los.
Grüße,
Torsten

Re: Kreuzfahrer wieder in Betrieb?

geschrieben von: dampflok55

Datum: 17.07.20 16:04

Moin Torsten.

Klasse Bericht aus Bremerhaven und dem "Moorexpress".
Aber auch deine Fotos von den Kreuzfahrern sind nicht zu verachten!

Ich hoffe wir treffen uns auch mal wieder. BG an Matthias und Dich. Peter P.

Sa 01. und So.02.08. "Tage des Eisenbahnfreundes" in Bruchhausen-Vilsen.
"Wir machen Dampf"

https://up.picr.de/37489910jo.jpg
Moin,vielleicht nicht ganz richtig hier,aber über die MS Amera,welche auch für Phoenix fährt,gabs unlängst ne Reportage.Das Schiff konnte ab Brasilien auf Grund der beginnenden Pandemie keinen Passagier-und Crewwechsel mehr durchführen und mußte volle 18 Tage bis bremerhaven durchfahren. Es gab keine Krankheitsfälle an Bord und bei der Verabschiedung stand dem Käpt`n das Wasser in den Augen. Beeindrückende Reportage.

Gruß aus HH.