DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

181 215 im Westen

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 30.06.20 20:35

Auch ich war auf der Pirsch für die rot-beige 181,
das Licht reichte so gerade noch aus für ein Streckenbild:

http://lokbildarchiv.de/HHA_5938d-181 215.jpg Bild HHA_5938 ©Hans Hilger
181 215 mit vier neuen Vossloh DE18 auf dem Wege nach Opladen (und morgen weiter nach Frankreich)



Dank für die vielen Vormeldungen,

und dem Schmuckstück allzeit gute Fahrt!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.20 21:31.

Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: Leinetalbahner2006

Datum: 30.06.20 21:37

Phantasie Lackierung welche die Baureihe nie hatte.

Dieser Beitrag wurde aus Corona freien, digital abbaubaren bzw wieder verwertbaren Buchstaben geschrieben,

Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: KOPLX

Datum: 30.06.20 22:03

Moin Hans,
genial erwischt - Danke für Deine Nachricht, war allerdings mal wieder anderweitig unterwegs (Mist ….).

Beste Grüße
Markus

BENDER-Galerien: => Lokschau Bender-Gesamtliste aller Verschrottungen: => Drehscheibe Meine HiFo Beiträge, Verschrottungen & Betriebsbilder zum Abschied: => Drehscheibe
https://imagizer.imageshack.com/v2/1280x1024q90/923/ekRdc5.jpg















Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: 053 097

Datum: 30.06.20 22:09

Nabend Markus , man kann nicht alles haben :-)) Aber in deinem Fall könntest du morgen Glück haben. Dann gehts weiter über Rhein und Mosel nach Saarbrücken. Abfahrt in Opladen soll gegen 10.00 Uhr sein.Vielleicht vorher nochmal in DSO Fahrzeiten reinschauen. Schönen Abend Gruß aus Oberhausen Udo

Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: Düwag

Datum: 30.06.20 22:35

Leinetalbahner2006 schrieb:
Zitat:
Phantasie Lackierung welche die Baureihe nie hatte.

Doch, bereits seit Anfang 2020. ;-) Damit ist ein lang währender Misstand der Vergangenheit endlich behoben und alle können ruhiger schlafen.

Klar, obs einen gefällt muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Aber für die Puristen unter euch ist ja noch Land in Sicht... :-)

Von Pantasielakierung zu reden greift ein bisschen kurz, denn Pantasie brauchte es für die Realisierung so gut wie gar nicht. Alle Parameter waren eigentlich klar vorgegeben und die Entscheidung schnell getroffen. Auch warum konkret die 215 diese Farbgebung erhalten hat könnte sich dem Einen oder Anderen erschließen, der sich mit den verbleibenden Loks der Reihe etwas beschäftigt.

Die Farbe selbst stellt eine Reminiszenz an die Einsatzhistorie der Baureihe 181 im grenzüberschreitenden Verkehr dar. Da die Lok und ihre Schwestermaschinen immer Grenzgänger waren und es hoffentlich auch noch lange so sein wird, wurde die Farbgebung im TEE-Design bewusst gewählt um darauf aufmerksam zu machen.

Ein starker internationaler Bahnverkehr ist für die beteiligten EVU ein großes Anliegen. Nicht zuletzt deshalb trägt die 215 auch ohne Namen - wie alle anderen Maschinen der Baureihe von SEL / Nordliner - die Europaflagge.


Im Übrigen: Tolles Foto, vielen Dank fürs Teilen!





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 22:39.

Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: 144 504

Datum: 30.06.20 22:46

Danke für das Bild der schicken alten Dame! Ich persönlich finde, dass ihr das neue Gewand sehr gut steht, auch wenn sie es in ihrer DB- und DBAG-Zeit nie getragen hat. Und vor allem - freuen wir uns, dass wir sie im Einsatz erleben können!

Grüße
Tom

Re: 181 215 im Westen

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 30.06.20 23:10

Hallo "Düwag".

Du hast meine Meinung in feine, wohlgesetzte Worte gefasst, die ich nicht besser hätte finden können, ich möchte das voll und ganz unterschreiben - und mich dafür bedanken!