DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: 99 741

Datum: 23.05.20 17:20

Hallo,

heute waren Streckekundefahrten auf der Strecke zwischen dem tschechischen Vejprty und Cranzahl angesetzt, die die Länderbahn bald im Rahmen der Linie T7 (Chomutov - Vejprty - Cranzahl) betreiben wird.
Der Zug kam dafür als planmäßiger Os von Chomutov bis Vejprty, dort mussten die Passagiere auf Grund der geschlossenen Grenze aussteigen und es ging als Leerzug - in der Zeitlage des Planzugs - weiter nach Cranzahl. Hoffentlich ist dass dann auch bald bei offener Grenze mit Passagieren möglich.
Das erste Bild entstand beim Queren des Pöhlbachtales. Der Zug befindet sich direkt auf der deutsch-tschechischen Grenze (braunes Schild am Brückengeländer).

https://up.picr.de/38606252ed.jpg


Danach fuhr ich zum BÜ Bärensteiner Straße kurz vor Cranzahl.

https://up.picr.de/38606255ub.jpg


In Cranzahl wurde das Umfahren des nicht vorhandenen Fahrradwagens geübt:

https://up.picr.de/38606330to.jpg


Dann gabs noch ein Treffen mit der Erzgebirgsbahn von/nach Chemnitz. Besonders im direkten Vergleich fällt mir immer wieder auf wie schön unsere Desiros doch eigentlich sind :D

https://up.picr.de/38606312vm.jpg


Und die Ausfahrt nach Chomutov, jetzt auch mit passender Zugzielanzeige.

https://up.picr.de/38606299nv.jpg


VG
Julius

Ach ja: Wer auf dem letzten Bild genau hinschaut kann sehen, dass einer der grauen 20ft.-Container der Wagenausbesserungsstelle Cranzahl verschwunden ist und der andere auf einen der Rollwagen gewandert ist.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.20 17:20.

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: steamtrain25

Datum: 23.05.20 17:22

Ist das dann die Wiederaufnahme im Planverkehr oder wieder nur für die Sommermonate der Touristenverkehr?

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: 99 741

Datum: 23.05.20 18:12

Das ist wieder "nur" ein Touristenverkehr im Sommer (der Betrieb ging nach der vergangenen Ausschreibung von der CD an die Länderbahn). Das Angebot wird aber auf 3 Zugpaare erweitert.

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: Pille

Datum: 23.05.20 22:41

Hallo Julius,

vielen Dank für die schönen Bilder.

Besonders die Bahnhofsübersicht in Cranzahl finde ich überaus interessant. Das ist schon ein toller Bahnhof!

Viele Grüße vom anderen Ende der Republik (Münsterland)
Wilhelm

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: 86_018

Datum: 24.05.20 09:34

Hallo Julius,

na da kommt ja wieder Hoffnung auf für den Museumsbahnverkehr im Erzgebirge. Hoffentlich kann man auch mal wieder mit der 86 ins Egertal fahren.


https://abload.de/img/komotau199w7k73.jpg

Erinnerung an den 19. Oktober 2019

MfG
Helmut

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: NWK

Datum: 24.05.20 10:00

Pille schrieb:
Hallo Julius,

vielen Dank für die schönen Bilder.

Besonders die Bahnhofsübersicht in Cranzahl finde ich überaus interessant. Das ist schon ein toller Bahnhof!

Viele Grüße vom anderen Ende der Republik (Münsterland)
Wilhelm
Dem schließe ich mich uneingeschränkt an!

Gruß

NWK

Re: Streckenkundefahrt mit 654 040 nach Cranzahl

geschrieben von: 99 741

Datum: 24.05.20 14:34

Schön das die Bilder Gefallen finden.

Zur Übersicht in Cranzahl: Wenn man bedenkt, dass im Regelspurbereich eigentlich nur noch 1 Bahnsteig (an Sommerwochenenden und bei Sonderzügen 2), der Anschluss zum Kohlebansen der Schmalspurbahn (links) und selten das lange Abstellgleis in der Mitte benötigt werden kann man froh sein, dass noch so viel liegt.
Leider ist der Blick von der Brücke nur im Hochsommer sehr früh morgens - weit vorm ersten Zug - in optimalem Licht. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr einmal mit einem Kohlezug oder einem Sonderzug - hoffen wir, dass trotz der aktuellen Situation doch noch ein paar unterwegs sein werden.

VG
Julius



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.20 14:36.