DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Eisenbahntransport im Hamburger Hafen (m3B)

geschrieben von: der Ingolstädter

Datum: 23.02.20 16:35

Hallo zusammen,

diese Woche war ich für ein paar Tage in Hamburg und konnte im Hamburger Hafen ein Bild von einem Schwimmkran beim Transport von zwei Gleisbaumaschinen machen,

http://www.mikes-bahnseiten.de/_wp_generated/wp1f29a1d8_01_06.jpg

Schwimmkran III oder IV am Mittwoch im Hafen, leider war nur ein Notschuß mit Tele möglich,

http://www.mikes-bahnseiten.de/_wp_generated/wp470da936_01_06.jpg

am Montag bei der Hafenrundfahrt lagen die Kräne III und IV noch am Kai und die Gleisbaumaschinen standen noch an Land,

http://www.mikes-bahnseiten.de/_wp_generated/wpc3d2a43e_01_06.jpg

eine der Gleisbaumaschinen.

Bis bald.

Mike

https://www.mikes-bahnseiten.de/_wp_generated/wp0125d492_01_06.jpg
http://www.mikes-hobbystube.de/_wp_generated/wp83874422_01_06.jpg

Glückwunsch!

geschrieben von: Pollofan

Datum: 23.02.20 16:54

Das sieht man wirklich nicht aller Tage. Hatte mal durch Zufall von den Landungsbrücken aus die Vorbeifahrt eines dieser Schwimmkräne mit einer daran hängenden großen Schiffsschraube gesehen. Das war vielen Touristen ein Foto wert. Aber deine Aufnahme übertrifft das natürlich. Der Kranbediener muss absolutes Vertrauen zu seiner Technik haben, so mit der in der Luft hängenden Gleisbaumaschine durch den Hafen zu schippern.

Grüße Detlef der Pollofan

Plums!

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 23.02.20 21:02

Pollofan schrieb:
Der Kranbediener muss absolutes Vertrauen zu seiner Technik haben, so mit der in der Luft hängenden Gleisbaumaschine durch den Hafen zu schippern.

Moin,

es wäre ja sonst nicht das erste Schienenfahrzeug, welches in den kühlen Fluten eines Flusses versenkt würde. Im Rhein suchen sie ja noch heute nach einem vor vielen Jahrzehnten auf diese Weise entsorgten Gefährt.

Gruß

Heiko

http://www.desiro.net/Wal.jpg

Re: Eisenbahntransport im Hamburger Hafen (m3B)

geschrieben von: Andi Granzner

Datum: 25.02.20 12:26

Hallo,

kleiner Nachtrag von mir, war am 19.02.20 um 14:45 an gleicher Stelle mit der Elbfähre 62 unterwegs Richtung Landungsbrücken
als mir selbiges Motiv mit der fliegenden Baumaschine vors Handy kam. Sah aus der Nähe ziemlich gewagt aus. Aber was
soll man machen, wenn nicht genug Platz an Deck ist.

Gruss, Bemmbüx


IMG_9116 2.jpg
Hallo,

aus der Perspektive sieht das ganze richtig Klasse aus, Danke für das Foto.

Gruß, Mike