DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Ein herzliches Grüß Gott aus Bayern.

Ein kleiner Bahnhof im Herzen Niederbayerns, bis in den 1990ern Durchgangsbahnhof, heute leider nur noch Kopfbahnhof, das ist der Bahnhof Bogen.
Schöner als in seinen besten Zeiten, ist er seit wenigen Jahren auf jeden Fall.

-modernisiert
-Gebäude restauriert
-Denkmallok
-barrierefrei
-Übernachtungsmöglichkeit in einem ehemaligen Halbgepäckwagen (Radlpension)
-funktionierende freistehende Bahnhofsuhr
-gepflegte Sanitäranlagen
-,,Bistro im Bahnhof" mit warmen Speisen
-....

ein kleiner Ausflug brachte mich heute in die Nachbarstadt Bogen.
1.jpg
Modellbahngerechter Bahnhof. Abfahrbereit steht der 628 432 um 14.04Uhr nach Neufahrn (Niederbayern).

2.jpg
Die 332 298-9, seit einigen Jahren von Vandalismus verschont, auf einem kurzen Gleisstück als Leihgabe des DB Museums ab/ausgestellt.

3.jpg
der Halbgepäckwagen BDms 82-40 038 . Er wurde zwischen zwei 628ern nach Bogen gebracht, war lange Zeit abgestellt, nun endlich wurde eine Radlpension daraus ,,gezaubert".
Schön, dass der Wagen nun endlich seinem Zweck dient, wegen dem er auch von der Stadt Bogen gekauft und nach Bogen überführt wurde.

4.jpg
Duschen, moderne WCs , Schlafplätze, Fahrradunterstellraum, barrierefreier Zugang sind nur einige Ausstattungsmerkmale dieser ,,Fahrradfahrerunterkunft",
die natürlich auch ohne Fahrrad im Gepäck gerne genutzt werden kann.

5.jpg
ein Teil der Wagenanschrift, ehemaliger Heimatbahnhof: Köln

Mit freundlichen Grüßen

Gäubodenbahn
6.jpg
der 628 567 bei der Einfahrt um 14.55Uhr von Neufahrn (Niederbayern)
7.jpg
weitere Seitenansicht des Reisezugwagens.

Grüße
Gäubodenbahn
Hallo.Na hoffentlich hat der Bahnhof Bogen noch eine Zukunft.Die Donaubrücke ist in die Jahre gekommen.Ich hoffe das es da eine Lösung zugunsten der Bahn geben wird.Danke für die Bilder.

Viele Grüße


der Neitecfreak aus dem geneigten Gera


Hallo!

Danke fuer die nette Berichterstattung!

Bleibt zu hoffen, dass das alles so gepflegt bleibt (und nicht verziert/zerstoert wird).

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.
(Merke: Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer)

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind: Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen - und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Seit einiger Zeit biete ich sogar (gegen einen kleinen Obolus) auch Patenschaften fuer meine Fehler an.

Genial

geschrieben von: MSS

Datum: 20.02.20 16:50

So kann mann ein Bahnhof einladend machen!
Glückwünsche an die Einwohner für derer interessante Bahnhof.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg
bleibt bei all der Schönheit nur noch die Frage, ob da auch ein anderer Vt als der 628 hinkommt, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten?

Hallo und liebe Grüße J*