DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Re: geblitzt

geschrieben von: 111 008

Datum: 10.09.19 05:50

Interessant. Wie hast du das genau gemacht?

Re: geblitzt

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 10.09.19 08:55

In Ahnlehnung eines Begleitbildes zu einem höchst offiziellen Schreiben in Bezug zu Deinem DSO-Nick ?

Jedenfalls gute Idee - aber wo ?

Der Thalys fährt von Essen bis Düren fast nur auf viergleisigen Trassen. Auf Grund der runtergezogenen Jalousie
vermute ich einen Rückschuß, das schließt Belgien wiederum aus, oder ... ?

Gruß von Wolfgang

Re: geblitzt

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 10.09.19 13:33

Leute, lacht nicht darüber . . .

Der Tag wird kommen, an dem sowas realistisch wird,
zu meiner Zeit als Tf gab es bereits Versuche,
zu schnell fahrende Züge bzw deren Tf zu belangen . . .

Aber sehr schön und überaus realitätsnah gemacht!

Re: geblitzt

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 10.09.19 13:43

Der Bahns schrieb:
In Ahnlehnung eines Begleitbildes zu einem höchst offiziellen Schreiben in Bezug zu Deinem DSO-Nick ?

Jedenfalls gute Idee - aber wo ?

Der Thalys fährt von Essen bis Düren fast nur auf viergleisigen Trassen. Auf Grund der runtergezogenen Jalousie
vermute ich einen Rückschuß, das schließt Belgien wiederum aus, oder ... ?
Im Regelfall fährt der Thalys/TGV mit dem hinteren TK aufgebügelt. Die Seite der befahrenen Strecke wäre in Fahrtrichtung gesehen links. Wenn die Geschwindigkeit stimmt, dann wären wir jenseits der 200 km/h, da im Gleis selber kein LZB Kabel liegt, vermute ich mal, dass es auf jeden Fall nicht in D geblitzdingst wurde.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-loerrach.de]

Aufnahmeort

geschrieben von: Schienenmog416

Datum: 10.09.19 14:36

Hallo zusammen,

erst mal Danke für das Bild. Der Aufnahmeort wird wohl zwischen Chênée und Walhorn (Strecke Lüttich–Aachen) in Belgien gelegen haben.

Gruß von Michael

Re: geblitzt

geschrieben von: Herr Nilsson

Datum: 10.09.19 15:06

Hej!

Christian Snizek:
Zitat:
vermute ich mal, dass es auf jeden Fall nicht in D geblitzdingst wurde.

Die Oberleitung sieht ja auch nicht sonderlich deutsch aus...

Viele Grüße
Herr Nilsson

Sammelantwort

geschrieben von: Z9oo

Datum: 10.09.19 16:05

Hallo,

erstmal Danke für Eure Kritik.

Das Bild entstand auf der HSL3 (wie auf dem Beweisbild zu sehen:-)) in Belgien. Genaugesagt hier:

https://s17.directupload.net/images/190910/unb552v7.jpg

https://s17.directupload.net/images/190910/e97adfc5.jpg

Das Bild ist ein ganz normales Foto:

https://s17.directupload.net/images/190910/dq9movy9.jpg

welches ich dann mit Hilfe von Photoshop und einer Bildvorlage aus dem Internet bearbeitet habe. Die Daten (Geschwindigkeit etc.) sind zum Teil ausgedacht. Das Foto ist kein Nachschuß. Das Foto entstand als Nebenprodukt beim Abklopfern der Strecke Welkenraedt-Eupen. Das Ziel waren die Aufnahmen:

https://s17.directupload.net/images/190910/vddapwkc.jpg


https://s17.directupload.net/images/190910/s8whfjto.jpg

VG

Re: geblitzt

geschrieben von: dieselfan88

Datum: 11.09.19 21:46

Hilger Duisburg schrieb:
Leute, lacht nicht darüber . . .

Der Tag wird kommen, an dem sowas realistisch wird,
zu meiner Zeit als Tf gab es bereits Versuche,
zu schnell fahrende Züge bzw deren Tf zu belangen . . .

Aber sehr schön und überaus realitätsnah gemacht!
In der Londoner U-Bahn wird wirklich geblitzt, also mit mobilen Lasermessgeräten die Geschwindigkeit der Fahrer gemessen...uralte Sicherungstechnik ohne Kontrolle der HGW.

Viele Grüße aus Berlin, Johannes!