DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: Murrbahner

Datum: 29.05.19 13:03

... Diese Bilder spiegeln die IC2 - Bombardier-Qualität real wieder 3.0 +++m4B+++

:-) :-) :-)

Moin zusammen,

sehr überraschend trudelte die Meldung ein, dass mal wieder eine 218 einen jener supermodernen IC-2 Garnituren in die Werkstatt schleppen darf.

10:29 Uhr LPFT-D 27862 Stuttgart Hbf - Nürnberg Hbf mit 218 835 und kalter 147 564 am Schluss bei Schleißweiler - 120 min vor Plan
https://abload.de/img/lpft-d27862sdl._stutts8j1x.jpg

10:57 Uhr LPFT-D 27862 Stuttgart Hbf - Nürnberg Hbf mit 218 835 und kalter 147 564 am Schluss in Fichtenberg - 126 min vor Plan
https://abload.de/img/lpft-d27862sdl._stuttx7kor.jpg

11:13 Uhr LPFT-D 27862 Stuttgart Hbf - Nürnberg Hbf mit 218 835 und kalter 147 564 am Schluss bei der Ausfahrt von Gaildorf - 121 min vor Plan
https://abload.de/img/lpft-d27862sdl._stuttdnkob.jpg

https://abload.de/img/lpft-d27862sdl._stutthvjc9.jpg

Ein großer Gruß zurück an den immer grüßenden Tf. :-)

Viele Grüße.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:05:29:13:20:35.

Re: KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: lostAm

Datum: 29.05.19 13:22

Tja, schade um die IC2. Ich hälts denen gern gegönnt.
Tolle Bilder! Vielen Dank fürs zeigen!

Die Ne 5 Tafel. Unscheinbar, aber gefährlich...

Re: KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: 797 505

Datum: 29.05.19 18:59

Ohne die "tollen" IC2 könntest Du uns nicht wieder und wieder solch exotischen Bilder zeigen ... einfach klasse!
Grüße jost

http://666kb.com/i/du72k0q3cxhai5lwz.jpg Es grüßt der Zahnradschienenbus! http://666kb.com/i/du72w5bqf2r9flz5f.jpg
Link zu meinen bisherigen Bildsichtungsbeiträgen: [www.drehscheibe-online.de]

Re: KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 29.05.19 19:01

Murrbahner schrieb:
... Diese Bilder spiegeln die IC2 - Bombardier-Qualität real wieder 3.0 +++m4B+++

:-) :-) :-)

Bleibt die Frage, ob das alles "echte" okschäden sind oder vielleicht doch nur durch Bedienungsfehler verursachte Software-Ausfälle - denn seltsamerweise fahren die Maschinen zb im Probebetrieb ja relativ reibungslos (so wie auch 187 und auch anscheinend ja die roten 147). Bei den Probefahrten sitzt dann halt Bombardier-Personal drauf, zugegeben. Die Schulung war ja aber bekanntermaßen früher auch mal besser bei der die DB.

Grüße
Am besten immer eine 218 vorne am zug... Problem gelöst oder nen 245... Und die macht dann schlapp und dann kommt der 218 dran das wäre doch mal was geniales!

Tolle bilder eine Trödelüberführung im Weiss.

Mfg Bjorn

Re: KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: Traktion

Datum: 29.05.19 19:31

Albert Hitfield schrieb:
Murrbahner schrieb:
... Diese Bilder spiegeln die IC2 - Bombardier-Qualität real wieder 3.0 +++m4B+++

:-) :-) :-)

Bleibt die Frage, ob das alles "echte" okschäden sind oder vielleicht doch nur durch Bedienungsfehler verursachte Software-Ausfälle - denn seltsamerweise fahren die Maschinen zb im Probebetrieb ja relativ reibungslos (so wie auch 187 und auch anscheinend ja die roten 147). Bei den Probefahrten sitzt dann halt Bombardier-Personal drauf, zugegeben. Die Schulung war ja aber bekanntermaßen früher auch mal besser bei der die DB.

Grüße
Gezeigtes Exemplar hat ein Softwareproblem, welches sich nur durch die Fa. Bombardier lösen lässt.
Also ich weiß nicht was andere Leute gegen die IC2 haben,also ich finde,der ist sehr gelungen und gehört zu meinen Lieblingszügen von der DB! Störungen können überall auftreten,ist eigenrlich kein Grund auf die IC2 zu schimpfen!
Also ich freue mich schon sehr,wenn die IC2 ab Ende 2020 die Linie IC34 über die Main-Weser-Bahn und Dillstrecke bespannen!
Moin,

ich glaube, in nächster Zeit gibt es noch mehr solcher Fuhren auf der Murr zu sehen. Ab dem kleinen Fahrplanwechsel soll wohl die Gäubahn-Linie vollständig auf 147 mit IC2 umgestellt werden.

Grüße.
Murrbahner schrieb:
ich glaube, in nächster Zeit gibt es noch mehr solcher Fuhren auf der Murr zu sehen. Ab dem kleinen Fahrplanwechsel soll wohl die Gäubahn-Linie vollständig auf 147 mit IC2 umgestellt werden.
Da geht es (zum Glück...) vorerst nur um die geliehen IC2 aus dem Norden, die zwischen Stuttgart und Radolfzell(-Konstanz) pendeln. Dazu sind an sich nur drei Umläufe nötig (+ggf. Reserve), die fünf Umläufe Stuttgart-Zürich mit SBB-Wagen bleiben vermutlich noch 1 1/2 Jahre bei SBB-Wagen und ÖBB-/SBB-Loks.
Aber auch nur mit dem Zügen nach Radolfzell dürfte es schon einiger Zeit zu Mehrarbeit für die 218 kommen, sofern sich die zuverlässig der 2. Serie IC2 nicht bald massiv verbessert :-).

Gruss

Florian



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:05:30:11:27:16.

Re: KBS 785: Es tut mir wirklich leid, aber....++m4B++

geschrieben von: J. Hund

Datum: 30.05.19 15:27

Albert Hitfield schrieb:
Bleibt die Frage, ob das alles "echte" okschäden sind oder vielleicht doch nur durch Bedienungsfehler verursachte Software-Ausfälle - denn seltsamerweise fahren die Maschinen zb im Probebetrieb ja relativ reibungslos (so wie auch 187 und auch anscheinend ja die roten 147). Bei den Probefahrten sitzt dann halt Bombardier-Personal drauf, zugegeben. Die Schulung war ja aber bekanntermaßen früher auch mal besser bei der die DB.

So stellt es die Fahrzeugindustrie gerne hin, aber stimmt das auch? Was taugt eine Software, wenn sie keine Fehlbedienungen durch das menschliche Personal verträgt? Der im Dezember gestartete Probebetrieb mit zahlenden Fahrgästen lief nach meinen Beobachtungen keineswegs reibungslos. Da waren es ja nur 2-3 Umläufe, die den Betrieb durcheinander bringen konnten.

Ein Streiflicht aus meiner IC2-Ausbildung Ende Januar: An 3 Tagen hintereinander den gleichen Zug aufgerüstet. Immer schön nach Bedienungsanweisung und unter Aufsicht des zertifizierten Ausbilders. An keinem Tag ließ sich der Zug ohne irgendwelche Störungen in der vorgegebenen Zeit aufrüsten und es waren jedesmal andere Probleme. An unserem Fahrtag schaltete bei Heilbronn der Hauptschalter aus und ließ sich vom Steuerwagen nicht wieder einschalten. Also mit Schwung bis Neckarsulm und dort ca. 40 Minuten das Gleis 1 belegt, um einen kompletten Batterie-Reset des Zuge auszuführen. Erst dann lief die Karre wieder. Mein persönliches Unwort des Jahre 2019 ist "WTB-Leitungskupplungsplausibilitätsfehler". Damit soll ein Lokführer etwas anfangen können?

Bitte keine Vergleiche anstellen mit 146.5 oder 147.0 - der IC2 Südwest ist wirklich eine ganz eigene Show. Die Gäubahner tun mir jetzt schon leid...

Schöne Grüße

Joachim Hund
--------------------------------
[www.deutsches-krokodil.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:05:30:15:27:58.
Ich bin gespannt, wie sich die Karren in CH schlagen werden; da sollen die ja irgendwann noch hingelangen …

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe ist es mir völlig egal!"

Schaut doch mal vorbei:
[www.mec-loerrach.de]
Mein Kanal: [m.youtube.com]


Bahnfan120 schrieb:
Also ich weiß nicht was andere Leute gegen die IC2 haben,also ich finde,der ist sehr gelungen und gehört zu meinen Lieblingszügen von der DB! Störungen können überall auftreten,ist eigenrlich kein Grund auf die IC2 zu schimpfen!
Also ich freue mich schon sehr,wenn die IC2 ab Ende 2020 die Linie IC34 über die Main-Weser-Bahn und Dillstrecke bespannen!
Ja, am Beginn ihrer Karriere haben viele Fahrzeuge mit Problemen zu kämpfen, aber bei den IC2 scheint es schon Programm zu sein.
Aber dass Du Dich auf diesen miesen Komfort freust, den diese Züge bieten, finde ich schon sehr verwunderlich, um es mal vorsichtig zu formulieren...