DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: Patrick189

Datum: 20.01.19 00:41

Hallo,

gestern war ich kurz bei Onkel Bender nach dem rechten sehen.... aber seht selbst.
Alle Hambuger S-Bahnen sind verschrottet, alle 111er sind verschrottet und 218 364 hat Verschrottungsdatum 18.01.19.
218 311 ist als nächstes dran, die RBH Loks aus Osterfeld warten wohl noch ein wenig auf ihr Schicksal.
Ich hoffe die Bilder gefallen!

Gruß Patrick

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/dkhhiaut.jpg">

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/qdua3evs.jpg">

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/miyd3d53.jpg">

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/yj4qtmey.jpg">
Die Reste einer 111er und der 218 364

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/ta2rx7sc.jpg">

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/pe5nge97.jpg">

[img]<a href=[/img]https://s15.directupload.net/images/190120/irw233cp.jpg">

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: OT112

Datum: 20.01.19 07:55

Gefallen ist Ansichtssache ;-)
Krass, wie schnell die Bender's sind, wenn sie mal losgelassen werden. Danke fürs zeigen!
Gruß
Olaf

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: Lufthahn

Datum: 20.01.19 08:53

Alles ist vergänglich. Auch wir selbst. Schönen Sonntag Allen.

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: Fdl Eggolsheim

Datum: 20.01.19 11:04

Hallo,

Du siehst, wohin du siehst, nur Eitelkeit auf Erden.
Was dieser heute baut, reißt jener morgen ein:
Wo itzund Städte stehn, wird eine Wiese sein.


Andreas Gryphius, "Es ist alles Eitel"

Was könnte beim Anblick verschrotteter 111er passender sein, als diese intellektuellen Verse....

https://abload.de/img/image-2019-03-12-1wvkyt.jpg Mein Lebensmotto in Liedform : [www.youtube.com]

218 311 in Westerland

geschrieben von: Abzw.Anger

Datum: 20.01.19 12:03

Hallo zusammen,
bevor es ihr an den Kragen geht, hier nochmal in Aktion.

am 6.7.2014 wartet 218 311 mit einer weiteren 218 auf neue Aufgaben, in Westerland.

https://abload.de/img/311-9b9j7v.jpg



mfg Erwin ...........

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: kukuk

Datum: 20.01.19 12:06

Patrick189 schrieb:
Ich hoffe die Bilder gefallen!

Vielleicht, wenn Du sie verkleinert hättest, so daß man nicht Stundenlang aufs Laden warten muß und sie sich auch einfach auf einem normalen Monitor ansehen könnte ...
So sind sie nicht betrachtbar.

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: fuesssteller

Datum: 20.01.19 13:07

Danke für die Doku.
Aber auf dem Smartphone unerträglich da viel zu groß und man muss hin und her scrollen. 😥


Was ist das für ein roter Oberleitungswagen von RBH ?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.19 13:12.

Re: Vielleicht mal die eigene Infrastruktur anpassen?

geschrieben von: Andreas

Datum: 20.01.19 13:27

Ich weiß ja nicht, was du noch für einen altmodischen Monitor und Internetanschluss benutzt.
Bei meinem 24" Monitor (Auflösung 2560*1440) brauche ich nicht seitlich zu scrollen und die Bilder waren auch rasch geladen (DSL Plus 200 Mbit/s).
Beim Handy empfiehlt es sich, das Gerät ins Querformat zu drehen. Die meisten Websites sind generell nicht für Hochformat designt. Übrigens hat mein Smartphone noch die kleinere Full HD Auflösung (1080p), aber auch da brauche ich (im Querformat) nicht seitlich scrollen.


kukuk schrieb:
Patrick189 schrieb:
Ich hoffe die Bilder gefallen!
Vielleicht, wenn Du sie verkleinert hättest, so daß man nicht Stundenlang aufs Laden warten muß und sie sich auch einfach auf einem normalen Monitor ansehen könnte ...
So sind sie nicht betrachtbar.

Re: Vielleicht mal die eigene Infrastruktur anpassen?

geschrieben von: 218 102

Datum: 20.01.19 13:28

Auf dem iPhone auch kein Problem, perfekt formatiert.

Gruß

https://abload.de/img/420cmo2s.png

Beratungsresistenz + Arroganz!

geschrieben von: 6083

Datum: 20.01.19 13:36

Kann den Kollegen "kukuk" und "fuesssteller" nur zustimmen!

Leider redet man da gegen Wände, siehe auch hier, inkl. Diskussion, weshalb kleinere Bilder durchaus wünschenswert sind:

[www.drehscheibe-online.de]

Gruß
Christian

218 311 ( 1 B)

geschrieben von: Der Niederrheiner

Datum: 20.01.19 15:00

Hallo,

da kann ich auch noch ein Betriebsfoto beisteuern:
218 311a.jpg

Grüße vom Niederrhein
Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!

lnwiefern denn kleiner?

geschrieben von: 3-Löwen-Takt

Datum: 20.01.19 16:17

Vielleicht liegt hier auch ein Missverständnis vor. Über welche Art der Verkleinerung reden wir denn?

- Also ich empfinde die Bilder in Bezug auf die Pixelgröße auch nicht als zu groß. Viel ärgerlicher sind solche 680x480-Pixel-Briefmarken von manchen anderen Forumskollegen, bei denen man dann mit einer Lupe vor den Bildschirm sitzen muss, um etwas zu erkennen.

- Dass man aber die Dateigröße runter komprimieren könnte, da gebe ich dir recht. Wenn man mit dem Smartphone einige solcher 5 MB Bilder abruft, ist das Datenvolumen ruckzuck verbraten. Bei der Datengröße der Bilder könnte man sparen, die Maße finde ich dagegen gut so. Und die Masse der Bilder (also die Anzahl der im Beitrag gezeigten Fotos) ist auch ok.

Ich brauche auf dem iPhone übrigens auch nicht zu scrollen, die Skalierung der Bilder passt optimal.

Daniel

Re: lnwiefern denn kleiner?

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 20.01.19 17:02

Moin,

wenn ihr die "neue" Forenansicht benutzt, werden die Bilder passend skaliert.
Wer aber, wie sehr viele andere, die alte Ansicht des Forums nutzt, wird mit über 5000 Pixel Seitenbreite und entsprechender
Datenmenge regelrecht ausgebremst.
Die Bilder sollten für ein Forum wie DSO am besten auf maximal 1300 Pixel Seitenbreite formatiert werden und alle
würden sowohl genug sehen, wie auch zufriedener sein.
Leider gibt es immer noch User, die das nicht verstehen, nicht verstehen wollen oder den technischen Rahmen nicht
verstehen. Vor allem wenn die Bilder einfach nur zum Bilderhoster geschubst werden, ohne die geringste Bearbeitung
mit einfachsten Mitteln.

@Topic-Starter: Vielleicht einfach die Bilder am heimischen PC oder sonstigem Endgerät ein wenig in der Bildgröße anpassen, nebenbei reduziert sich die Dateigröße auf einen Bruchteil des Originals. Dann erst dem Hoster hochladen und hier einstellen.
Kann man auch nachträglich ändern und per "diesen Beitrag bearbeiten" anpassen.
Übrigens, meine Bilder sind in der Regel direkt aus der Kamera rund 35MB groß! Nach Bearbeitung und Größenanpassung bleiben in der Regel unter 500kb über! Macht ne Menge aus.


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: tinytim002

Datum: 20.01.19 17:04

Bei mir geht es schnell

tinytim002



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.19 17:05.

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: BayernBr218

Datum: 20.01.19 17:31

218 364 and 218 311 in Niebüll, May 2011. RIP.

https://c1.staticflickr.com/5/4918/31873391457_247dbd8ae3_b.jpg



https://c2.staticflickr.com/8/7907/31873390747_46c7cc7475_b.jpg



https://c1.staticflickr.com/5/4883/46762387772_2892412e36_b.jpg

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: Autor

Datum: 20.01.19 20:01

Dank für die Fotos! Ich frage mich warum werden solche recht modern wirkenden Loks verschrottet?

Gibt es denn keine Industriebetriebe, Nebenbahnen, Museumsbahnen die solche Loks noch brauchen könnten oder hatten die alle keine "Fristen" mehr und teure HU bevorstehend?

Wo ist denn die Verwaltung dieses Bahnbereichs? Hat einer die Kontaktdaten?

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: Autor

Datum: 20.01.19 20:04

Besonders schade um den Turmtriebwagen!

Re: Kurzbesuch bei Bender in Opladen

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 20.01.19 20:34

Offensichtlich war der Caterpillar Bagger nur beim Bender, um die 111 zu zerkleinern. Bender`s eigentliche Bagger sollen sich an den 111 ja schon die Zähne ausgebissen haben, weil die 111 doch etwas stabiler ist.

In paar Jahren wird sich beim Bender an den Neubautriebwagen wohl kein Bagger mehr die Zähne ausbeißen.
Moin,

der "Turmtriebwagen", oder auch "Oberleitungs-Revisionsfahrzeug", ist offenbar derselbe, den ich im September im Bergwerk Prosper II während einer Sonderfahrt aufnehmen konnte: RBH 747, Unt. RBH 16.11.11, Verl. RBH 16.11.18. Eine zweite Fristverlängerung war wohl nicht mehr nötig, nachdem das Bergwerk nun auch geschlossen wurde....

http://666kb.com/i/e0kfg1ig5ptzq4g00.jpg

http://666kb.com/i/e0kfh453uxryn2juo.jpg
RBH 747, Bergwerk Prosper II, 8.9.2018

Und noch zwei Bilder der beiden 218 als sie noch aktiv waren.
http://666kb.com/i/e0kf8knmx9uhi6fgv.jpg
218 311 und 364, Niebüll, 1.8.2014

http://666kb.com/i/e0kfj9nd1pjl6lji8.jpg
218 364, Westerland, 3.2.2015

Damit einen schönen Restabend und eine gute Woche!
Grüße von Martin

218 364...

geschrieben von: 204_261-2

Datum: 21.01.19 19:17

... zusammen mit 218 324 am 01.12.2006 zwischen den Alt-Gleisen 2 und 3 gegen 21:30, nachdem sie den IC aus Nürnberg gebracht haben:

https://abload.de/img/50013w8jtq.jpg

MFG
204 261-2

http://abload.de/img/57025as3j5s.jpg