DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Hallo zusammen,

für den Einsatz zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus hat die Bentheimer Eisenbahn bei Alstom fünf Coradia Lint bestellt. Voraussichtlich ab Sommer 2019 sollen die Triebwagen im Stundentakt auf besagter Strecke verkehren. Zwei der fünf Triebwagen drehten heute eine Probefahrt auf den Gleisen des Vorharzes. Als DbZ 93006 ( Braunschweig Hbf – Kreiensen ) sind der VT 111 ( 1648 111 / 1648 611 ) und der VT 114 ( 1648 114 / 1648 614 ) hier an der Ausfahrt Langelsheim zu sehen ( Gruß an das Personal )...

http://fs1.directupload.net/images/181016/burtytzi.jpg

Gruß Steffen



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:16:18:55:07.
SteffenHartwich schrieb:
Hallo zusammen,

für den Einsatz zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus hat die Bentheimer Eisenbahn bei Alstom fünf Coradia Lint bestellt. Ab Dezember 2018 sollen die Triebwagen im Stundentakt auf besagter Strecke verkehren. Zwei der fünf Triebwagen drehten heute eine Probefahrt auf den Gleisen des Vorharzes. Als DbZ 93006 ( Braunschweig Hbf – Kreiensen ) sind der VT 111 ( 1648 111 / 1648 611 ) und der VT 114 ( 1648 114 / 1648 614 ) hier an der Ausfahrt Langelsheim zu sehen ( Gruß an das Personal )...

http://fs1.directupload.net/images/181016/burtytzi.jpg

Gruß Steffen

Hallo Steffen,

vielen Dank für das schöne Foto. Die Reaktivierung des SPNV auf den Gleisen der Bentheimer Eisenbahn wird nicht im Dezember 2018, sondern voraussichtlich im Sommer 2019 erfolgen. Der Termin musste verschoben werden, da es Einwände gegen das Planfeststellungsverfahren gegeben hat. Solange das Verfahren nicht abgeschlossen ist, kann die BE nicht mit dem Bau der neuen Haltepunkte beginnen.

Gruß Roland
Hallo Roland,

besten Dank für den Hinweis, ich habe es im Beitrag geändert.

Gruß Steffen