DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Drei Tage lang gab es Dampfbetrieb vom Feinsten auf der Rinteln Stadthagener Eisenbahn. 52 8038 beförderte am Sonntag Kesselwagen und am Montag und Dienstag stand die Beladung eines Holzzuges in Obernkirchen an. Die Zustellung der Leerwagen konnte ich leider nicht verfolgen. Als ich in der Mittagspause vorbeischaute war das Verladegeschäft in vollem Gange.


Bild 1
https://abload.de/img/97761krr9.jpg
Lok 52 8038 "hinter Gittern"
Bild 2
https://abload.de/img/9777bwpqs.jpg

Bild 3
https://abload.de/img/97317yqh1.jpg
Mit einer Kleinlok wurde rangiert und die vollen Wagen wurden abgezogen und leere bereitgestellt.
Bild 4
https://abload.de/img/97445uoj8.jpg

Bild 5
https://abload.de/img/9735icrnf.jpg
Die 52 hatte derweil Pause.
Bild 6
https://abload.de/img/9748tfps5.jpg
Wagen für Wagen wird der Holzzug aufgebaut.
Bild 7
https://abload.de/img/9800zxpc5.jpg
12 Wagen sind beladen und inzwischen ist es 20:00 geworden. 52 8038 setzt sich nun vor den Zug.
Bild 8
https://abload.de/img/9804suog8.jpg
Es geht los, leider fährt der Zug bergab, so dass trotz des schweren Zuges die 52 nur bei der Abfahrt wirklich gefordert wird
Bild 9
https://abload.de/img/9811xmrsv.jpg
Obernkirchen ist verlassen, der Zug rollt Sülbeck entgegen
Bild 10
https://abload.de/img/9816bmoi4.jpg
Im Bahnhof Nienstädt müssen weitere 3 beladene Holzwagen abgeholt werden
Bild 11
https://abload.de/img/9821gkp42.jpg

Bild 12
https://abload.de/img/9830yfq5w.jpg

Bild 13
https://abload.de/img/9836r4qy7.jpg
Weiter geht es, Abfahrt in Nienstädt
Bild 14
https://abload.de/img/9845zrrxy.jpg

Bild 15
https://abload.de/img/9859aupsc.jpg
Der Zug hat Stadthagen West erreicht. Hier werden die beladenen 15 Wagen abgestellt. Am nächsten Tag werden dann die restlichen Wagen beladen. Die noch in Stadthagen stehenden leeren Wagen werden dann mit hochgenommen.
Ende des ersten Tages

Bild 16
https://abload.de/img/9861ako2l.jpg
Am nächsten Morgen, dem 10.7. wurde die 52 um 7 Uhr startklar gemacht.
Bild 17
https://abload.de/img/9865b5oqo.jpg
Die leeren Holzvierachser wurden aufgenommen
Bild 18
https://abload.de/img/98688yoxt.jpg
und hier geht es schon am Georgschacht vorbei Richtung Obernkirchen
Bild 19
https://abload.de/img/9869wpqen.jpg
Im Bahnhof Nienstädt gibt es einen Betriebshalt
Bild 20
https://abload.de/img/9871nrryz.jpg

Bild 21
https://abload.de/img/9875vpp92.jpg
hinter dem Sülbecker Bahnübergang geht es bergauf.
Bild 22
https://abload.de/img/98792jpyb.jpg
Mittags ist der Holzzug beladen. Heute wurde die Köf nicht mitgenommen, die Rangierbewegungen wurden mit der 52 gemacht
Bild 23
https://abload.de/img/988189o3q.jpg
Es geht vor den Holzzug
Bild 24
https://abload.de/img/98845cpvz.jpg
Der Zug steht abfahrbereit in Obernkirchen
Bild 25
https://abload.de/img/9887ispuw.jpg
zwischen Obernkirchen und Sülbeck
Bild 26
https://abload.de/img/9890cipw7.jpg

Bild 27
https://abload.de/img/9892orqur.jpg

Bild 28
https://abload.de/img/9896zxo2m.jpg
In Nienstädt müssen auch die letzten beladenen Wagen mitgenommen werden
Bild 29
https://abload.de/img/9898maqj4.jpg

Bild 30
https://abload.de/img/9899looqa.jpg

Bild 31
https://abload.de/img/9901g9rmu.jpg

Bild 32
https://abload.de/img/99070yo4l.jpg

Bild 33
https://abload.de/img/9911jsowd.jpg

Bild 34
https://abload.de/img/9914m4rui.jpg
Ausfahrt Nienstädt mit dem Zwölfwagenholzzug
Bild 35
https://abload.de/img/9922mwp64.jpg
In Stadthagen wird der Zug mit den Wagen vom Vortag zusammenrangiert und gekoppelt
Bild 36
https://abload.de/img/99240lokn.jpg
Mit kräftigen Auspuffschlägen zieht die 52 den über 1000t schweren Holzzug in den Güterbahnhof von Stadthagen. Hier wird ihn dann später eine E-Lok übernehmen und nach Stendal bringen. Dass war mal wirklich wieder ein adäquater Einsatz für die Güterzuglok.


Euer Pängelanton


Mein
Inhaltsverzeichnis
Fotozugveranstaltung oder Plandampf wegen fehlender Verfügbarkeit einer Diesellok?
War mir nicht bekannt und würde mich über nähere Infos freuen, da die Fotos ja doch auf eine sehr interessante Aktion schließen lassen.
Gruß vom Signal

Keine Beschwerden der Anwohner?

geschrieben von: 6083

Datum: 11.07.18 04:40

Hallo,

beim Betrrachten der Bilder 11-13 war mein erster Gedanke, ob sich wohl Anwohner über die ungewohnte "Lärm- und Schmutzbelästigung" beschwert haben? Die meisten Anwohner derartiger Nebenstrecken haben ja schon ein Problem mit einer "normalen" Zugfahrt. Oder ist so ein fauchendes "Ungetüm" schon wieder kultig für die? Wobei: Haben irgendwo im Süden nicht kürzlich auch Anwohner gegen eine Museumsbahn geklagt, dass die immer ihre Dampfloks dampfen lassen?

Gruß
Christian

Moin Ulrich,

bin begeistert von diesem Highlight. Klasse Bilder, ausgezeichnet dokumentiert.
Vielen Dank für die vielen Einsatzstunden und das einstellen hier im Forum.

LG Achim
Hallo!
Sehr schöne und so viele Bilder; sehr fleißig.
MfG
Vielen Dank für die Bilder.

Das so etwas im Jahr 2018 wirtschaftlich ist ?
fuesssteller schrieb:Zitat:
Das so etwas im Jahr 2018 wirtschaftlich ist ?
Ich würde sogar sagen, dass so etwas im Jahr 2018 sogar wirtschaftlicher sein kann als vor 30 Jahren. Denn offenbar ist das Problem, dass andere Loks gerade nicht verfügbar waren bzw. nicht eingesetzt werden durften. Für Diesel müsste man also teuer anmieten, überführen, Personal bezahlen und zurück bringen. In dem Fall kann die Dampflok tatsächlich wirtschaftlich sein, weil sie ja eh sonst nur rumsteht.
Nachdem ich dann einen Wagen in Stadthagen aussetzen musste sind ca. 2300 to gesamt mit einer V 100 Doppeltraktion nach Niedergörne gefahren.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.18 15:20.
Toll das man so großes Vertrauen in die Dampflok gesetzt hat! Immer wieder schön zu lesen, wenn die Industrie Aufträge vergibt unter der Prämisse das auch der Verein dies schafft. Weiter so. MfG.