DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Bauernhofurlaub im Allgäu mit der Baureihe 218 (18B)

geschrieben von: 797 505

Datum: 06.06.18 20:52

Hallo liebe Hobbykollegen,
ganz zufällig ergab sich ;-) die vergangenen Tage, ein Familienurlaub mit den Kindern im Allgäu. Nach einem Bauernhof bei Oberstaufen in Streckennähe musste ich nicht lange suchen … So ließ sich der Urlaub mit dem „Nebenprodukt“ Hobby fein verbinden und manch ein Klassiker rund um Oberstaufen umsetzen.
Das Wetter dieser Tage im südlichsten Zipfel der Republik gestaltete sich morgens gerne wolkenlos, abends dafür meist gewittrig. Dies vereitelte manch ein Sonnenbild eines der „Spät-ECs“.


http://666kb.com/i/du4ynv6cmp95ogqwj.jpg
Bild 1:
Unerwartet kommt am Sonntag, 27.5.18 nach dem Nachmittagsgewitter die Sonne nochmals hinter den Wolken hervor. An der bekannten Stelle von Zell „sitzt“ der abendliche EC 192 mit 218 421 und 465 wunderbar.


http://666kb.com/i/du4yqc6ul2lw68coj.jpg
Bild 2:
Nach dem Abendbrot geht es für den EC 190 nochmals vom Hof. Bei Harbatshofen leuchten 218 428 und 433 um die Wette.


http://666kb.com/i/du4yt32nsp1tuzi2b.jpg
Bild 3:
Oft vergessen wird gerne die Zuführung der Ulmer 218er von Lindau nach Immenstadt für den IC 2012 „Allgäu“. Mehr oder minder überraschten auch am 28.5.18 die 218 491 vor 218 326 bei Zell.


http://666kb.com/i/du4yv5vrw9j0vtmwj.jpg
Bild 4:
Das eigentliche Objekt der Begierde rauscht zwei Minuten später aus der Gegenrichtung um die Kurve: EC 196 mit den „altbeleuchteten“ 218 403 u. 436 (Ulmer Leihgabe an Mühldorf).


http://666kb.com/i/du4ywr886vyf0etdf.jpg
Bild 5:
Zur Wahrung des Familienfriedens wird EC 191 mit 218 433 u. 428 nur nebenbei westlich des Alpsees mitgenommen.


http://666kb.com/i/du4yym1hfjz5ivpdf.jpg
Bild 6:
Die Nahrungsmittelbeschaffung im naheliegenden Supermarkt ermöglichen noch einen hochlichtigen Blick vom Immenstadter Steg auf das Treiben zur Zeit des IC Nebelhorn mit der 218 435 beim Umsetzen.
Rein äußerlich sticht sofort der Zustand der Ulmer Maschine im Vergleich zu den meist feinen Mühldorferinnen ins Augen.


http://666kb.com/i/du4z0wxn1ehvlog1f.jpg
Bild 7:
Während wenige Meter weiter bereits der Kofferraum des Familienvehikels beladen wird docken noch 218 491 und 326 auf den IC Allgäu in Richtung Stuttgart auf.


http://666kb.com/i/du4z2jl8hidmvmnn7.jpg
Bild 8:
Für den EC 193 während der Hochlicht-Phase wurde das Strandbad am Alpsee nur kurz verlassen.


http://666kb.com/i/du4z3t67vkf2kedkj.jpg
Bild 9:
Abends lassen die Gewitterwolken die Sonnenstrahlen leider kaum mehr in das Allgäu durch. So gelingt nur eine Nachschuss auf einen 612er.


http://666kb.com/i/du4z5350t49co7zn7.jpg
Bild 10:
Der 30.5.18 beginnt mit den Mühldorferinnen 433 und 419 vor dem EC 196. Die sehr nette Grundstücksbesitzerin hat mich auf Nachfrage gerne auf ihren Grund bei Zell gelassen.


http://666kb.com/i/du4z79mkypx44os37.jpg
Bild 11:
Das bekannte Motiv bei Unterthalhofen sollte es an diesem Morgen für den Gegenzug sein. Dummerweise wird dort gerade die Straße links unten ausgebaut. So musste ein Baustellen LKW digital nachträglich aus dem Bild verbannt werden. Dafür wurde die Vorbeifahrt des Treckers mit Güllefass um einige Sekunden „zurückmanipuliert“. Zu sehen sind ferner 218 465 und 421 vor dem EC 191.


http://666kb.com/i/du53z4fdb36rdd92r.jpg
Bild 12:
Während die anderen im Schatten des Strandbades dösten wurde mit meinen Mädels spontan ein Tretboot gechartert. Da ich sowohl die Strecke über den See unterschätzt, als auch die Tretleistung der Töchter überschätzt hatte wurde die Fahrt zum Zug sehr schweißtreibend.
Für 218 403 u. 436 wurden nachträglich Büsche digital gestutzt.


http://666kb.com/i/du544ura4vqpwke2b.jpg
Bild 13:
Wie ich es jeden Tag erleben durfte sind die ECs auch am 31.5.18 ausnahmslos pünktlich. Das ist besonders fein, wenn auch dem Weg zum Ausflugsziel des Tages mal „kurz“ noch das Motiv von Buflings angesteuert wird und die anderen kurz im Auto warten sollen. Das „altbelichtete“ Duo aus 218 403 u. 436 zieht den 196 an diesem Morgen.


http://666kb.com/i/du54f7bvix23tn67n.jpg
Bild 14:
Groß ist meine Freude über den Kunsthandwerkermarkt in Bühl am Alpsee! Alle weiblichen Familienmitglieder wollen dort etwas verweilen. Fein!
So entsteht noch die Aufnahme des 191 mit der solo laufenden 218 419.
Die mittig im Bild stehende Kuh hat zum Aufnahmezeitpunkt gerade unfotogen „abgelassen“. Sie wurde anhand einer früheren Aufnahme in eine ansprechendere Pose manipuliert.


http://666kb.com/i/du54fmoqpvk8q3l83.jpg
Bild 15:
Feiertags lässt es sich am Bahnhof von Immenstadt gut parken. Zufällig rangiert dort gerade die blau-beige 218 447. Eigentlich nicht das Objekt meiner Begierde wird sie kurzerhand mitgenommen.
Fasziniert bin ich dann doch vom Sound und den Abgaswolken der Maschine. Hat sie im Vergleich zu den DB-Maschinen noch einen älteren TB11?


http://666kb.com/i/du54kyiiyfwf5bz8z.jpg
Bild 16:
Der Nachmittag des Feiertags ist gewitterhaft-grau. Wieder scheint keiner der Abend-ECs bei Sonne machbar. Kurz vor sechs wird der Himmel blau und im „Jump-Start“ geht es vom Bauernhof an die nächste erreichbare Stelle an der Strecke.
Kaum ist die Haushaltsleiter in Stellung gebracht schleicht der EC 192 mit 218 423 u. 421 aus dem Tunnel in den Bahnhof von Oberstaufen und bleibt aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen eine gute Minute in bester Position stehen.
Ob es sich von dort rund 100m vor dem Ausfahrsignal besonders gut anfahren lässt oder die Wagen nicht am Bahnsteig zum Stehen kommen sollen? Vielleicht war es auch nur eine edle Geste des Lokführers mir gegenüber? Oder wollte eben dieser kurz in Kirchnähe verweilen…?
Egal! Ich bedanke mich dafür!


http://666kb.com/i/du54sylxxn231uckz.jpg
Bild 17:
Auch abends um acht Uhr sind die Wiesen noch nass und die Farben satt. Zu meinem großen Glück fährt der EC 190 an diesem Abend zehn Minuten vor Plan.
Zur regulären Durchfahrtszeit um 20.15 Uhr hätten die Schatten an dieser Stelle kein sinniges Bild der bekannten 403 und 436 mehr zugelassen.


http://666kb.com/i/du54vo5i739z21gkz.jpg
Bild 18:
Der Morgen des 2.6.18 ist nochmals klar mit blauem Himmel. Allerdings „quellt“ es im Allgäu auch schon wieder rapide. So entsteht nur noch ein Sonnenbild der 218 422 u. 423 vor dem EC 196 bei Zell.


Dies war mal wieder eine feine „Packung“ der bestens gepflegten Mühldorfer 218er! Da macht das Knipsen auch im Grün des späten Mai Spass. Die ganzen entstandenen Schattenbilder (sind auch einige) möchte ich euch an dieser Stelle vorenthalten.

Grüße aus dem Schwäbischen
jost

Hervorragend, Spitze, Klasse!!! (o.w.T)

geschrieben von: Rainer Güttler

Datum: 06.06.18 21:03

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Da hast Du ja einen schönen Urlaub verbracht.
Mit Mädels ist das so eine Sache, wenn man sich dann mal vom Familienprogramm verabschieden möchte...
...mit Söhnen ist das einfacher ;-)

Superb!!! (o.w.T)

geschrieben von: Dr. NE

Datum: 06.06.18 21:07

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link99.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link2.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link8.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link6.gif
Schöne Bilder! ! Mir gefällt besonders das zweite.

Ganz großes 218-Kino!!! (o.w.T)

geschrieben von: Der Nebenbahner

Datum: 06.06.18 21:57

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://img.webme.com/pic/m/marschbahn/signatur1.jpg Genieße dein Leben in vollen Zügen!!

Meine Flickr-Bilder

Re: Bauernhofurlaub im Allgäu mit der Baureihe 218 (18B)

geschrieben von: kbs755

Datum: 06.06.18 21:57

Hallo Zahnradschom ,

sehr schöne Bilder ! Die Umleiter EC sind natürlich herrlich . Ich bin am 31.05. im EC 191 von Lindau nach München mitgefahren , eine sehr gemütliche Fahrt vor allem mit nur einer 218er am Zug . Wir machten auch glatt 15 Minuten plus bis Buchloe .

Danke
Norbert

Tolle Aufnahmen..

geschrieben von: Nebenbahnfreund

Datum: 06.06.18 23:06

Hallo Jost,
das sind wirklich ganz tolle Aufnahmen. Wenn die Strecke nur nicht so weit weg wäre.
Bild 2 mußte ich mir die Pespektive erstmal kurz überlegen. Da hast Du aber gedrohnelt. So weit hoch kommt man vom Hügel sicher nicht, oder?

Vielen Dank fürs Zeigen
freut sich die Nebenbahn
Hallo Jost,
eine tolle Ausbeute - ganz ohne Kräne wegzustempeln... ;-)
Du erinnerst dich vielleicht, wir haben uns bei Zell kurz zum ALEX getroffen ehe ich für den EC weiterzog? Mit den Söhnen war am nächsten Tag mein Treetbootmanöver zum EC 193 übrigens auch nicht einfacher - liegt aber wohl eher noch am Alter :-)
Viele Grüße,
Tobias

Re: Herrlich!

geschrieben von: eriksmail

Datum: 07.06.18 07:57

Toller Bilderbogen!

Besonders Bild 9… diese Allgäuer Schönheiten, wow! ;o)

Gruß, Erik

http://www.eriksmail.de/Templates/banner1.gif
Hallo Jost!

Zum Glück komme ich gut an Herztropfen!

Sehr geniale Bilder, und für mich eine herrliche Erinnerung an einige Familienurlaube im Allgäu mit ebenso vielen Gelegenheiten, Erholung mit Fotografieren zu verbinden.

Nun ist schon eine weniger im Urlaub dabei, die Zeit fliegt nur so an uns vorüber. Genieße es!

Viele Grüße,

Frank

http://www.abload.de/img/gter170ee58.jpg

Ein starker Bilderbogen!

geschrieben von: Sören

Datum: 07.06.18 10:07

Hallo Jost,

ein Urlaub mit tollen Urlaubsfotos, die man sich gerne immer wieder anschaut - vielen Dank fürs zeigen! :-)
Mir gefällt Bild 17 auf Grund der tollen Lichtstimmung besonders gut.

Bei Bild 6 musste ich stutzen - die Nummer kannte ich irgendwo her, aber die Optik nicht.
Zum Glück sah 218 435 vor 4 Jahren noch nicht so aus wie heute, sonst hätte ich wohl ziemlich geknickt geschaut. ;-)

http://www.eisenbahnfotos-online.de/sichtungen/218435vr-080614-mwzg-1280.jpg
(Infos zum Zug: Klick aufs Bild)

Grüße
Sören

http://www.eisenbahnfotos-online.de/banner.jpg

Große Klasse!!! (o.w.T)

geschrieben von: Michael Sperl

Datum: 07.06.18 19:34

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Sehr schön; vielen Dank! (o.w.T)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 08.06.18 09:17

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Auch von mir: Super Bilder ...

geschrieben von: Andreas T

Datum: 08.06.18 15:00

Auch von mir: Super Bilder, und es zeigt sich wieder mal: Familienurlaub ist was für alle und da entstehen oft die besten Bilder ...

Herzlich

Andreas T


Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Danke für die zahlreichen Kommentare!

geschrieben von: 797 505

Datum: 08.06.18 18:03

Liebe Hobbykollegen,

danke für die zahlreichen Kommentare!

Es ist beruhigend zu erfahren, dass auch andere den Spagat aus Familienurlaub und dem Knipsen wagen. Nicht immer führt dies schließlich zu uneingeschränkter Akzeptanz aller Betroffenen ;-)
Anderseits ist es auch gut zu hören, dass man diese Zeit (wenn der Nachwuchs noch mit zum Knipsen geht) genießen muss. Stimmt! Da ist es dann wohl relativ Wurst, dass ich in all den Tagen keinen einzigen ALEX geknipst habe und diese immer nur aus dem Auto gesehen oder von der Eisdiele aus gehört habe. Da hätte ich mich vor Ort eigentlich vollends nicht drüber ärgern dürfen, schließlich war es ein Familienurlaub.

Für Bild 2 ist keine Drohne notwendig. Meine Leiter auf dem Autodach ist schon gesponnen genug! ;-)
In der Galerie ist der Aufnahmeort von einem anderen Galeriesten in RailView verortet (Lichtung auf dem Berg - ist schön dort oben, für Kinder aber unwegsam).

Viele Grüße aus dem gewittrigen Göppingen
jost