DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Sichtungen - Rückblicke und Zusammenfassungen die älter als eine Woche sind, bitte ins Rückblickforum posten.
ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum ;-). Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz! Bitte beim Einstellen von Bildern Maß halten ...

Auch Wahrzeichen sind vergänglich (m14B)

geschrieben von: Vinne

Datum: 04.11.16 19:15

Salut!

Wie Jörg an anderer Stelle schon berichtet hat, geht es dem Röderauer Wasserturm (vermutlich auch in diesem Moment) an den Kragen. Nachdem das nachtaktive Federvieh sein Liebesspiel und folgender Jungtieraufzucht dort ungestört vollführen durfte, ist es nun für die (nicht minder nachaktiven) Abbruchfirmen an der Zeit, dem Wahrzeichen des Ortes und des Bahnhofs den "Gnaden(meißel)stoß" zu verpassen.

Das Motiv hatte ich bereits seit einigen Monaten auf dem Schirm, aber entweder war kein passendes Wetter oder das Land hinter dem Gebirge zu interessant.

Als Vorprogramm wurde gestern jedoch in Neuburxdorf begonnen, 101 059 und 031 mit dem "ECNL" 171.

https://c5.staticflickr.com/6/5644/30734080796_8bf7c3a189_o.jpg


Zum Zeitpunkt der Aufnahme des Schnellzuges konnte man in der Ferne bereits 266 107 samt Schottertüten aus Mühlberg kommend sehen, wenig später stand der "Einbaum" zum Fahrtrichtungswechsel in Gleis 3.

https://c6.staticflickr.com/6/5592/30682482301_147db21133_o.jpg


Der Versuch, den nachfolgenden Schotterzug mit 294 663 zu erwischen, scheiterte an der Schranke, denn 482 034 kam aus Falkenberg.

https://c7.staticflickr.com/6/5803/30734080446_5c48801943_o.jpg


Eine weitere Stellenbegutachtung in Jacobsthal brachte nicht die gewünschten Ergebnisse, sodass nach Röderau verschoben wurde. 101 089 passiert das ehrwürdige Ensemble.

https://c6.staticflickr.com/6/5719/30770770405_39fda2a32e_o.jpg


Der Dachrinne geht es an den Kragen, 185 017 beschleunigt unterhalb des Geschehens gen Elbflorenz.

https://c2.staticflickr.com/6/5748/30682481841_5caf709a80_o.jpg


Die Herbststimmung der nahen Wiese wurde für die Rückfahrt von 101 059 in Szene gesetzt, Najbrt 2-Wagen sehen hinter den verkehrsroten Maschinen einfach gut aus!

https://c4.staticflickr.com/6/5651/30682481011_3247fd6ecc_o.jpg


Zum Zeitpunkt der Einfahrt von 386 014 war es zappenduster, allerdings rollte die Lok abgebügelt auf das Ausfahrsignal zu, legte dort einen mehrminütigen Stop ein und kam gaaaanz knapp vor der nächsten Wolkenfront wieder ins Rollen.

https://c2.staticflickr.com/6/5577/30682480441_6754e69047_o.jpg


Sowohl CD Cargo als auch LTE fuhren in der Folge mit Vectrons auf, Petrus sorgte zeitgleich für die unpassende Bewölkung --> Klogriff zum Quadrat.

Weil aus Dresden ein Messzug mit 182 506 anrollen sollte, wurde die Position zum Zeithainer BÜ an der KBS 500 geändert.

Tiger 006 zum Einschießen perfekt im Licht samt E-Wagen für Mühlberg.

https://c7.staticflickr.com/6/5721/30734079366_64d1603a34_o.jpg


Selbstredend war der Messzug ein erneuter Griff ins (Licht-) Klo, frustriert über die drei misslungenen Siemens-Maschinen fuhr ich wieder nach "LNX".
Dort erfolgte die teilweise Entschädigung jedoch stante pede, 120 120 blitzeblank am nächsten EC.

https://c1.staticflickr.com/6/5627/30734079136_ec1cf00b60_o.jpg


Der Schatten krachte später vollends ins durchgehende Hauptgleis, an der südlichen Ausfahrt war die Beleuchtung noch akzeptabel. 145 069 kullert mit einem kurzen Chemiependel (nähere Zugangaben wären interessant, zum zweiten Mal sah ich den Zug zu dieser Zeit) nach Riesa durch.

https://c5.staticflickr.com/6/5729/30734078916_d3c534395a_o.jpg


185 154 folgt mit dem nächsten Schotterzug des Tages (nein, der hat nichts mit Mühlberg zu tun), die Sonne hatte inzwischen merklich Mühe...

https://c8.staticflickr.com/6/5719/30682478071_46f9143ddf_o.jpg


383 003 schlich während der Stellensuche nicht nur örtlich unpassend heran, nein, die Beleuchtung war auch dezent "dürftig"...

https://c4.staticflickr.com/6/5463/30682477771_410b77459b_o.jpg


Zurück an bewährter Stelle wurde noch 185 671 samt Müsliwagen geklärt.

https://c1.staticflickr.com/6/5583/30470150400_d812115069_o.jpg


Eine erneute Typhon-Warnung aus Mühlberg brachte nun genug Zeit, um sich im abgeklemmten, verrotteten und zugewucherten Teil von Neuburxdorf eine passende Stelle zu Suchen. 266 029 "Ted Gaffney" von HHPI kam wenig später dann auch an.

https://c6.staticflickr.com/6/5608/30770770445_82f6288b94_o.jpg


Anschließend erreichte die finale Wolkenfront die Sonne, ab nach Hause!

Beste Grüße an das Stellwerkspersonal von Neuburxdorf, den Anwohner in Röderau, die Lokführer (speziell den vom "Teddy"), Basti und Jörg

Euer Vinne ;)

Der Holsteiner in Elbflorenz!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:11:04:19:18:32.

Sehr beeindruckende Bilder besonders von den Schotter- und E-wagen-Zügen. Danke fürs zeigen. (o.w.T)

geschrieben von: traxxfan

Datum: 05.11.16 03:09

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Auch Wahrzeichen sind vergänglich (m14B)

geschrieben von: Fotograf

Datum: 06.11.16 21:47

der Abriss würde am Freitag eingestellt, wegen ungeklärten Zuständigkeiten

Ach was?! Sind denn schon deutliche Zeichen erkennbar oder ist das Aussehen noch weitgehend unverändert? (o.w.T)

geschrieben von: Vinne

Datum: 07.11.16 13:09

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Der Holsteiner in Elbflorenz!

Nein

geschrieben von: Fotograf

Datum: 07.11.16 14:04

der Abriss wurde wegen eines Anwohners eingestellt, weil einiges nicht beachtet wurde. Die nächste Runde Heute in Meissen und Dresden und am Mi kommt der KBV Sachsen