DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Sichtungen - Rückblicke und Zusammenfassungen die älter als eine Woche sind, bitte ins Rückblickforum posten.
ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum ;-). Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz! Bitte beim Einstellen von Bildern Maß halten ...
Servus!

Am letzten Wochenende fand ja bekanntermaßen die letzte planmäßige Fahrt einer Ulmer 218 mit Flachwagen nach Neustadt im schönen Schwarzwald statt. Wir möchten euch an dieser Stelle ein paar Aufnahmen zeigen.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C538.jpg
Eigentlich wollten wir ja am Samstag schon fotografieren, leider wurde die geplante 218 durch zwei fahrbare Wanderdünen ersetzt. Da die 628 sich in den letzten Jahren im Neustädter Umlauf aber auch rar gemacht haben, ging es trotzdem kurz nach Löffingen um den RE 22304 abzulichten...




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C539.jpg
... Bis Döggingen hatten wir die beiden Triebwagen wieder eingeholt.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C530.jpg
Den Sonntag begannen wir dann im Donautal. Die Ulmer hatten ihre 218 326 dem traurigen Anlaß entsprechend geschmückt. Die Auslöser klickten bei Neidingen das erste Mal...




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C531.jpg
... der zweite Fotograf positionierte sich unterdessen ein paar Meter weiter.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C532.jpg
Und wenn man schon mal da ist, kann ja auch noch das restliche Planprogramm mitgenommen werden. Zu sehen ist der NaturParkExpreß 88048…




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C533.jpg
... und nochmals etwas spitzer.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C534.jpg
Wir hatten uns bewußt gegen die bekannten „Topmotive“ entschieden, war dort doch mit erhöhtem Fuzzyaufkommen zu rechnen. Außerdem hatten wir im Grunde alles ja schon in den letzten Jahren mitgenommen. So wurden eben Ziele angesteuert, die man bislang als „könnte man mal machen“ im Hinterkopf hatten. Eines dieser Ziele war der Bahnhof Unadingen, den der IRE 3220 ohne Halt durchfuhr.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C535.jpg
So weit sind wir schon, daß auch schon Steuerwagen gefuzzt werden. :-)




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C536.jpg
Das „Villinger Spiegelei“ sollte als nächstes in Angriff genommen zu werden – der Zug heißt nun 22304.


Für die nachmittägliche Rückfahrt nach Ulm fuhren wir wieder ins Donautal, auch wenn die Wolkenbildung (ausgerechnet in diese Richtung!) eigentlich davon abriet. Aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt. :-)




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C537.jpg
Es war ein minutenlanges Sonne-Schatten-Spiel – zehn Jahre reichen nicht, die wir an der Fotostelle älter wurden! Aber glücklicherweise hatte der „3213“ ein paar Minuten Verspätung, sodaß es gerade noch mit der Sonne geklappt hat! Dies sollte dann mein letztes Bild vom „Neustädter Umlauf“ werden.

Damit wurde wieder einmal ein klassisches Kapital Bahngeschichte zugeklappt. Liebe Grüße gehen an dieser Stelle an den freundlichen Tf, der sichtlich Spaß an seiner Arbeit hatte sowie an die diversen Tipgeber!

Irgendwann machen wir sicher noch einen Rückblick auf dieses Kapitel. Wer nicht so lange warten will, kann sich weitere Aufnahmen der Windmühle im Schwarzwald hier anschauen:

[schwarzwaldbahn.bplaced.net]

Viele Grüße
KBS720 & Der Schwarzwaldbahner.

http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/Banner.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:17:01:35:42.
Hi.

Lebst du auf dem Mars? Davon war es schon so oft Thema! Jetzt mal ohne Spaß.

Sehr sehr schöne Bilder! Wann gibt es davon ein Fotobuch? Ich würds kaufen.

Grüße
Guck mal hier:

[www.drehscheibe-online.de]
hier:
[www.drehscheibe-online.de]
und hier:
[www.drehscheibe-online.de]

Gruß basti



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:09:30:14:34:05.

Sehr schön!

geschrieben von: Exil-Stuttgarter

Datum: 30.09.16 18:41

Man könnte fast meinen, man wäre selbst dabei gewesen ... ;-)

[www.drehscheibe-online.de]


Eure Einschätzung "Wir hatten uns bewußt gegen die bekannten „Topmotive“ entschieden, war dort doch mit erhöhtem Fuzzyaufkommen zu rechnen. Außerdem hatten wir im Grunde alles ja schon in den letzten Jahren mitgenommen. So wurden eben Ziele angesteuert, die man bislang als „könnte man mal machen“ im Hinterkopf hatten." kann ich voll und ganz nachempfinden. Ging mir die letzten Wochen genau so.

Am anderen „Villinger Spiegelei“ bot sich ein paar Minuten früher dieses Bild:

20160925 1224 2 Villingen ESig.JPG


Gerne mehr Black-Forrest-218, auch im Rückblick-Forum und

viele Grüße aus dem Exil

Re: Das wars dann – Tschüß 218 im Donautal

geschrieben von: Alex TU-TSV-RFHE

Datum: 30.09.16 19:17

KBS720 schrieb:

Für die nachmittägliche Rückfahrt nach Ulm fuhren wir wieder ins Donautal, auch wenn die Wolkenbildung (ausgerechnet in diese Richtung!) eigentlich davon abriet. Aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt. :-)

Es war ein minutenlanges Sonne-Schatten-Spiel – zehn Jahre reichen nicht, die wir an der Fotostelle älter wurden! Aber glücklicherweise hatte der „3213“ ein paar Minuten Verspätung, sodaß es gerade noch mit der Sonne geklappt hat! Dies sollte dann mein letztes Bild vom „Neustädter Umlauf“ werden.

Hi,

... und hier an derselbe Stelle eine Zuglänge vorher:
http://www.ulmereisenbahnen.de/fotos/218-326_2016-09-25_bBeuron-Neidingen_copyright.jpg

Gruß
Alex