DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Sichtungen - Rückblicke und Zusammenfassungen die älter als eine Woche sind, bitte ins Rückblickforum posten.
ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum ;-). Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz! Bitte beim Einstellen von Bildern Maß halten ...

Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 24.10.14 12:34

Moin Moin!

Wer kennt das hier nicht:
Nach einem erfolgreichen Tag macht man sich die Mühe, die Bilder aufzuhübschen und noch etwas interessanten Text zu verfassen, stellt den Bericht ins Sichtungsforum (Sifo) – und noch am selben Tag ist die Arbeit auf die "unsägliche" Seite zwei „verschwunden“, wenn gerade sehr viele aktuelle Meldungen von der Strecke hereinkommen.

Aber wenn man selber an der Strecke steht und per Handy im Sifo nachschauen möchte, ob ggf. was interessantes für einen kommt, dann öffnet man etliche solcher Reportagen, die überhaupt nicht mehr aktuell und damit uninteressant sind. Das kostet Datenvolumen, Zeit und Nerven.

Es gibt hier im Sifo mittlerweile zwei wesentliche Interessen, die kollidieren: Aktuelle Infos als „Sichtungs-Ticker“ und „Bilder des/der Tage(s)“ als Rückblick und Anregung. Die „Life Sichtungen“ haben Dank der mittlerweile hohen Verbreitung der Handys mit mobilem Internet deutlich zugenommen im Vergleich, als das DSO-Sifo eingeführt wurde und eigentlich nur Berichte abends von daheim kamen.

Aufgrund dieser Erfahrung, der Rückmeldungen von (ex) DSO-Sifo-Nutzern und der eigenen Nutzung des Sifo sehen wir es für sinnvoll an, das Sifo aufzuteilen in „Top aktuellen Sichtungen“ (Live Sichtung, alles so aktuell, das andere noch etwas davon haben) und „meine Bilder des Tages“ (Sichtungsreportage). Vorteil wäre damit:

+ aufwendig erstellte Reportagen verschwinden nicht so schnell durch viele top-aktuelle Einzelsichtungen
+ die Reportagen sind gebündelt zu finden
+ aktuelle Sichtungen sind sofort als solche zu erkennen, da sie ein eigenes Forum haben
+ es macht im Bereich top-aktuell auch nichts, wenn jemand eine Sichtung nach der anderen einzeln einstellt, weil immer die aktuellsten Sichtungen oben stehen.

Wer also top aktuelle Infos über interessante Zugbewegungen braucht oder eine gerade vorbei gerauschte interessante Sichtung mitteilen möchte, wählt „Live Sichtungen“.

Wer gerne aktuelle Bilder und Infos der letzten Tage sehen will oder seine eigenen Bilder zeigen möchte, wählt „Sichtungsreportagen“.

Die Umstellung auf zwei Unterforen – „Live Sichtungen“ und „Sichtungsreportagen“ - soll in den nächsten Tagen erfolgen. Vorweg möchten wir hiermit aber darüber informieren und die Möglichkeit für eine Diskussion geben, aus der sich, ggf. auch Anregungen ergeben.

Wir wollen damit den ersten Schritt für weitere geplante Verbesserungen im Sifo für Euch machen - macht Ihr mit?


Beste Grüße

i.A. Jens Merte
DSO-Moderation, DREHSCHEIBE e.V.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:26:22:10:49.

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: VinceCargo

Datum: 24.10.14 12:40

Sehr sehr schön!
Jetzt mal hoffen das es mehrere Liveticker und deutliche Infos gibt (z.B. nicht nur Lok Nummern, aber auch was die Lok dabei hat...)
Ich mach mit!
Schöne grüß aus Holland :-)

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Marko50

Datum: 24.10.14 13:02

Sehr gute Idee... strukturierter und übersichtlicher, kann mich dem Vorredner nur anschließen.

Grüße

110 236-7 - *28.09.1961 - Z 27.02.2011 - + 31.05.2011 R.I.P.
143 659-1 - *02.01.1991 - Z 12.12.2012 - + 17.04.2013 R.I.P.
Mein Videokanal: [www.youtube.com]
Wer mir ans Bein pinkeln will, muss damit rechnen, dass ich seine Hose anhabe...
Für die "Experten" - Niemand ist vollkommen und der ein oder andere hier erst recht nicht... ;-)

Find ich super - und dazu noch ein Vorschlag

geschrieben von: RT

Datum: 24.10.14 13:10

Moin,

das ist eine ganz ausgezeichnete Idee! Bitte umsetzen.

Ich wuerde bei dieser Gelegenheit anregen wollen, das "Live Sichtungen"-Forum zu erweitern zu einem "Zugvormeldeforum". Da koennten dann auch Vorankuendigungen, die nicht auf Sichtungen basieren (also z.B. Sonderzuege und anderes, was in den naechsten Tagen aktuell wird) mit rein. Aktuell ist es ja so, dass man z.B. die Sonderzugaushangsnotizen aus dem Ruhrpott etwas muehsam zwischen all den "im Piepenberger Kaeseblatt steht"-Nachrichten herauspicken muss. Alles, was fuer den interessant ist, der heute, morgen oder uebermorgen mit der Kamera an die Strecke moechte, koennte da rein. Oder - auch das waere eine gute Moeglichkeit - man macht ein separates "Fahrzeitenforum" auf, sozusagen das dso-Gegenstueck zu den Telegrammen, mit denen Sonderzuege den Fdl an der Strecke bekannt gemacht werden/wurden. Auf jeden Fall faende ich es schoen, wenn aktuelle Zuglaufinfos von den anderen Nachrichten getrennt wuerden.

Vielleicht bin ich nicht der einzige, dem es so geht.

Viele Gruesse,
Ralph

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: ICE11

Datum: 24.10.14 13:12

Sehr gute Idee! Einen ergänzenden Vorschlag hätte ich aber noch: Da auch viele reine Sichtungsmeldungen mit Bild erfolgen würde ich vorschlagen, die Zahl der Bilder im "Live-Ticker" zu beschränken (falls das technisch machbar ist), da man sonst wieder die angesprochene Misere mit dem Download hat.

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Truk

Datum: 24.10.14 13:14

Würde ich sehr begrüssen weil mich hier in der Schweiz die
Sichtungsmeldungen überhaupt nicht interessieren, die
Bild Beiträge aber schon.
Vielen Dank

Grüsse aus der Schweiz [www.kurtsimmen.ch]
JensMerte schrieb:
-------------------------------------------------------
> [...] Die Umstellung auf zwei Unterforen – „Live
> Sichtungen“ und „Sichtungsreportagen“ - soll in
> den nächsten Tagen erfolgen. [...]

Bei „Live Sichtungen“ und „Sichtungsreportagen“ sollte wohl bei beiden das Wort Sichtungen vorkommen.
Aber um die Forumennamen kurz und knackig zu halten hätte ich "Reportagen" und "Sichtungen" gewählt.

Aber die Aufpaltung begrüsse ich ausdrücklich.


Gruss,

Hyvää Päivää

Die Signatur wurde beendet.

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 24.10.14 15:28

ICE11 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sehr gute Idee! Einen ergänzenden Vorschlag hätte
> ich aber noch: Da auch viele reine
> Sichtungsmeldungen mit Bild erfolgen würde ich
> vorschlagen, die Zahl der Bilder im "Live-Ticker"
> zu beschränken (falls das technisch machbar ist),
> da man sonst wieder die angesprochene Misere mit
> dem Download hat.

Technisch machbar: ja, wenn man das hochladen von Bildern und das Verlinken auf Bilder in diesem speziellen Live-Lichtungsforum unterbindet.

Aus der Strategie, die hinter dem Live-Sichtungsforum steht, wird dies auch eine "fast logische" Konsequenz sein. Im ersten kleinen Schritt wird es aber noch nicht umgesetzt, da sieht das Forum erst mal so aus wie alle anderen. Wenn das getan ist, dann schauen wir mal, in wie fern das Interface dieses speziellen Forums an die Nutzung (Hauptsächlich ja mobile Geräte mit beschränkter Bildschirmgröße) angepasst werden kann bzw. angepasst wird.


Beste Grüße

Jens

Re: Find ich super - und dazu noch ein Vorschlag

geschrieben von: JensMerte

Datum: 24.10.14 15:41

RT schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich wuerde bei dieser Gelegenheit anregen wollen,
> das "Live Sichtungen"-Forum zu erweitern zu einem
> "Zugvormeldeforum". Da koennten dann auch
> Vorankuendigungen, die nicht auf Sichtungen
> basieren (also z.B. Sonderzuege und anderes, was
> in den naechsten Tagen aktuell wird) mit rein.
> Aktuell ist es ja so, dass man z.B. die
> Sonderzugaushangsnotizen aus dem Ruhrpott etwas
> muehsam zwischen all den "im Piepenberger
> Kaeseblatt steht"-Nachrichten herauspicken muss.

Das Problem ist aus eigener Erfahrung als solches erkannt :-)

> Alles, was fuer den interessant ist, der heute,
> morgen oder uebermorgen mit der Kamera an die
> Strecke moechte, koennte da rein. Oder - auch das
> waere eine gute Moeglichkeit - man macht ein
> separates "Fahrzeitenforum" auf, sozusagen das
> dso-Gegenstueck zu den Telegrammen, mit denen
> Sonderzuege den Fdl an der Strecke bekannt gemacht

Es wird schwierig, längerfristige Fahrzeiten-Voraussagen in einem Life-Sichtungsforum einzubringen - solche Meldungen sind dann schon auf Seite 7, wenn der Zug dann fährt. Wenn es eine Voraussage für die nächsten ein-zwei Stunden ist, dann ist es so eine Grauzone. Im Prinzip sollte eine visuelle Bestätigung für den gemeldeten Zug/Lok etc. zeitnah vorliegen, so würden dann auch Fahrplanabweichungen gerade bei Gz mit erfasst.

Wir haben allerdings schon jetzt auch ein "Gz"-Fahrzeiten-Forum ( [www.drehscheibe-online.de] ), Güterzugfahrten sind da schon mal gut aufgehoben. Ich nutze das weniger, werde aber mit dem einzigen Moderator beschnacken, ob er einen steinigt, wenn da mal ein Laufplan einer Fahrwegmessung oder der Umlauf eines Säuferzuges landet.


Beste Grüße

Jens



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:24:15:51:43.

Sehr gute Idee! (owT)

geschrieben von: Jens-Peter Dehne

Datum: 24.10.14 16:17

.

Dumm ist der, der Dummes tut. (Forrest Gump)

Darauf habe ich gewartet! ;-) (o.w.T)

geschrieben von: Philipp Richter

Datum: 24.10.14 18:15

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:24:18:16:08.

Re: Find ich super - und dazu noch ein Vorschlag

geschrieben von: RT

Datum: 24.10.14 19:31

Moin Jens,

> Wir haben allerdings schon jetzt auch ein "Gz"-Fahrzeiten-Forum ( [www.drehscheibe-online.de] ), Güterzugfahrten sind da schon mal gut aufgehoben. Ich nutze das weniger, werde aber mit dem einzigen Moderator beschnacken, ob er einen steinigt, wenn da mal ein Laufplan einer Fahrwegmessung oder der Umlauf eines Säuferzuges landet.

man könnte dem Moderator des Gz-Fahrzeiten-Forums ja den Vorschlag unterbreiten, das Forum in "Fahrzeiten-Forum" umzubennen. Dann wäre da auch wieder mehr traffic (man würde öfter reinschauen), aber es wäre thematisch trotzdem klar genug definiert, um das "Rauschen" gering zu halten. Und man wüsste wieder, wo man was suchen muss. Übrigens sollten Fragen ausdrücklich zugelassen werden; jedenfalls dann, wenn zu erwarten ist, dass die Antwort von allgemeinem Interesse ist,

denkt sich
Ralph
Ich stimme auhc zu, eine sehr gute Idee! Vor allem wegen der angesprochenen Datenmengen auf Mobilgeräten!

Eine Begrenzung der Bilderanzahl fäne ich nicht gut, außerdem sollte die Bildermenge ja auch in Klammern im Titel angegeben werden!

Schöne Grüße Martin

Gleich vergrößern?

geschrieben von: ölfuss

Datum: 24.10.14 21:31

Moinmoin,

eine gute Idee, die Namen werden bestimmt noch einige Tage hier diskutiert ;)
"Live-Sichtungen" und "Tages-Sichtungen" würden mir gefallen, "Bilder des Tages" finde ich nicht so gut (klingt nach Fotozwang)

Trotzdem sollte nur ein Thema pro Standort und Sichter mit eindeutigem Betreff aufgemacht und anschließend ergänzt werden, denn ich fürchte es werden alle Hemmungen fallen und es wird noch unübersichtlicher wie vorher.

Aber was ich eigentlich sagen wollte: könnte bei der Maßnahme gleich die Sichtungsseite vergrößert werden, wie z.B. die News? Es passen nur wenige Stunden Sichtungen auf eine Seite, und das hin- und herblättern ist nicht schön :)

Und natürlich vielen Dank an die Moderatoren für die ständige Pflege und Verbesserung dieses schönen (kostenlosen) Forums!

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Besuch der Uetersener Eisenbahn >>>>>>Westerland-Niebüll mit ME26>>>>>>245 211 in Husum entgleist
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:24:21:32:01.

Re: Gleich vergrößern?

geschrieben von: Kieler 218

Datum: 24.10.14 21:39

Auf dem Handy ist aber die Liste schon sehr unübersichtlich, also von der Anzahl der Themen her, meine Meinung!

Einspruch! :)

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 24.10.14 22:26

Moin,

auf die Gefahr hin gleich gesteinigt zu werden (würde mich aber nicht jucken :):)), wie wäre eine
sauber funktionierende und nicht alle Nase lang hängende Forensoftware mit ein paar zeitgemäßeren Features
anstelle des "rumdoktoren" an der Forenoptik?

Nicht daß mich jemand falsch versteht. Die Unterteilung macht Sinn! Aber noch mehr Sinn würde es machen
wenn die seit Jahren versprochenen "Updates" endlich kämen und auch der nervige fehlerhaft funktionierende
Sonderklick endlich beseitigt würde!


So und nun dürft ihr loslegen :)


Gruß

Eric


P.S: "!" sind keine Rudeltiere, auch nicht bei Moderatoren in der Überschrift :):)

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 24.10.14 22:31

Vielleicht kann man in einem reinen Sichtungsmeldungsforum auch dazu übergehen,
daß die Überschriften deutlich und klar ohne DS100-Kürzel sagen wo und um was es geht!

Denn nur so lassen sich diese Infos auch von nicht-DS100-Junkies schnell verwerten!



Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Re: Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: JensMerte

Datum: 24.10.14 23:39

Ruhrpottfahrer schrieb:
-------------------------------------------------------
> Vielleicht kann man in einem reinen
> Sichtungsmeldungsforum auch dazu übergehen,
> daß die Überschriften deutlich und klar ohne
> DS100-Kürzel sagen wo und um was es geht!
>
> Denn nur so lassen sich diese Infos auch von
> nicht-DS100-Junkies schnell verwerten!

Es wird in diesem Live-Sichtungsforum einen Button "DS100 übersetzen" geben, die Forensoftware wandelt dann alle DS100-Kürzel in Klarnamen um.

Für die DS100-Liebhaber gibt es eine "in DS100 übersetzen"-Button, die Forensoftware wandelt dann alle Begriffe in DS100-Kürzel um.


Beste Grüße

Jens
Vom Grundsatz her ist die Idee ganz vernünftig. Ich habe mich oft schon gefragt, ob es überhaupt noch Sinn macht, größere Beiträge hier im Sichtungsforum hereinzustellen. Kaum hat man ihn hereingestellt, ist er schon wieder auf der zweiten Seite verschwunden. Und für einen Zwanzigbilderbeitrag braucht man schon schnell einmal eine Stunde Zeit. Im Auslands- und Museumsbahnforum ist das schon anders.

Früher habe ich öfter einmal einzelne Sichtungsmeldungen hier eingestellt. Doch dann bin ich Mitte letzten Jahres einmal auf das Sichtungsforum Deutschland ( Link siehe unten) gestoßen.
Diese Forum bietet bereits das, worauf DSO jetzt hinaus will. Das reine Sichtungsmelden läuft dort ganz ordentlich. Daher halte ich es für sinnvoller, wenn sich die Forenbetreiber einmal zusammensetzen sollen, damit man sich nicht noch gegenseitig Konkurrenz macht. Meine Meinung, die ich auch schon im Sichtungsforum vertreten habe, ist, dass Bilderbeiträge zu DSO gehören und reine Sichtungsbeiträge ins Sichtungsforum.

Vielleicht sollte man einmal darüber nachdenken, da ansonsten die vielen gebündelten Informationen ins "Datennirvana" laufen, wenn man sich seine Informationen aus mehreren Foren besorgen muss.

Ist halt meine Meinung. Die meisten User im Sichtungsforum sind ja auch bei DSO angemeldet, wenn meistens auch unter einem anderen Nickname.

Mfg Jupp100

Weitere tausende Fotos unter [josef-teichmann.magix.net] , die bei DSO noch nicht gezeigt wurden

Unsere Auslandsbeiträge bei DSO unter [www.drehscheibe-foren.de]

Für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug
Hallo Jens,

hat mein Beitrag, den ich um 23.44 Uhr geschrieben habe, ja schon etwas bewirkt.
Um 23.49 Uhr hast du Dich schon im Sichtungsforum Deutschland angemeldet. Der erste Schritt ist gemacht. Hoffentlich ist es nicht der letzte.

Mfg Jupp100

Weitere tausende Fotos unter [josef-teichmann.magix.net] , die bei DSO noch nicht gezeigt wurden

Unsere Auslandsbeiträge bei DSO unter [www.drehscheibe-foren.de]

Für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug
Hallo,

> Vom Grundsatz her ist die Idee ganz vernünftig.
> Ich habe mich oft schon gefragt, ob es überhaupt
> noch Sinn macht, größere Beiträge hier im
> Sichtungsforum hereinzustellen. Kaum hat man ihn
> hereingestellt, ist er schon wieder auf der
> zweiten Seite verschwunden. Und für einen
> Zwanzigbilderbeitrag braucht man schon schnell
> einmal eine Stunde Zeit. Im Auslands- und
> Museumsbahnforum ist das schon anders.

volle Zustimmung. Daher sehe ich die Notwendigkeit dieser Aufteilung auch.


> Ist halt meine Meinung. Die meisten User im
> Sichtungsforum sind ja auch bei DSO angemeldet,
> wenn meistens auch unter einem anderen Nickname.

Wir hatten uns dazu ja schon mal an der Strecke unterhalten. Bloed ist aber, dass man dort auch als reiner Mitleser raus fliegt, wenn man nur mitliest, wenn man nicht regelmaessig etwas meldet. Einerseits ist das nachvollziehbar, aber andererseits koennte ich das mangels mobiler Technik ohnehin erst melden, wenn ich wieder zu Hause bin. Dann ist es meistens zu spaet.


Wenn schon Foren geteilt werden, wann wird das denn endlich beim Modellbahnforum gemacht?
Einige wenige User muellen das Modellbahnforum regelrecht mit Diskussionen zur Situation von Modellbahnherstellern zu, oft fast schon mit Textbausteinen. Dort ist es aehnlich, wie im Sichtungsforum. Niveauvolle Bastel- oder Anlagenberichte gehen ebenso unter.
Daher haben schon mehrere Leute ihre Beitragszahl deutlich herunter gefahren, die frueher immer sehenswerte Dinge gezeigt haben. Auch mich betrifft das.

Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)

Re: Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 25.10.14 07:55

JensMerte schrieb:
-------------------------------------------------------
> >
> Es wird in diesem Live-Sichtungsforum einen Button
> "DS100 übersetzen" geben, die Forensoftware
> wandelt dann alle DS100-Kürzel in Klarnamen um.
>
> Für die DS100-Liebhaber gibt es eine "in DS100
> übersetzen"-Button, die Forensoftware wandelt dann
> alle Begriffe in DS100-Kürzel um.
>
>
> Beste Grüße
>
> Jens

Dann hoffe ich mal daß das nicht nur sehr ironisch sondern sehr ernst gemeint ist!?
DAS wäre eine echte Innovation!


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Re: Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: JensMerte

Datum: 25.10.14 08:26

Ruhrpottfahrer schrieb:
-------------------------------------------------------
> JensMerte schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > >
> > Es wird in diesem Live-Sichtungsforum einen
> Button
> > "DS100 übersetzen" geben, die Forensoftware
> > wandelt dann alle DS100-Kürzel in Klarnamen um.
>
> >
> > Für die DS100-Liebhaber gibt es eine "in DS100
> > übersetzen"-Button, die Forensoftware wandelt
> dann
> > alle Begriffe in DS100-Kürzel um.
> >
> >
> > Beste Grüße
> >
> > Jens
>
> Dann hoffe ich mal daß das nicht nur sehr ironisch
> sondern sehr ernst gemeint ist!?

Du hast doch angefangen mit der Ironie:-)

Im Ernst: zumindest DS100 => Klarname (eigentlich die einzig sinnvolle Richtung) ist mit einer hinterlegten DS100-Tabelle für eine Software machbar, mit leichten "Unschärfen " bei DS100-Abkürzungren die allgemeinen Begriffen entsprechen. Z,B. AN, AM, oder der Name eines EVU entspricht einer DS100 Abkürzung. Wie bei einer automatischen Übersetzungen kann es hier zu Verwirrung führen. In wie fern eine solche Funktion Resourcen zieht und es dann für den Rest harkt, während man gerade einen neuen Beitrag automatisch nach DS100 Kürzel scannt,wäre zu testen.

Ich beherrsche die DS100er auch nur schwerlich, möchte aber keinen zwingen, sie nicht zu verwenden. Eine Übersetzungsfunktion habe ich zumindest in dem Stufenplan drin, aber es ware eine der letzten Schritte und wenn es zu viel Performance zieht, wäre es leider nicht sinnvoll.

> DAS wäre eine echte Innovation!

Du mit Deiner Ironi :-) :-) :-)

Beste Grüße
Jens
Reaktion zu Jupp100:
Das SiFo ist im Moment das beste Vormeldungsforum was es gibt. Oft werden da auch Züge vorgemeldet dem für uns in Holland interessant sind.
Weil ich selber als Tf auch ganz oft in Deutschland unterwegs bin hab ich mich mit schöne Leistungen (z.B. Husa 189 096) ganz oft (eigentlich immer) vorgemeldet.
Aber: wenn ich mit 186 102 (Lokomotion, vermietet an BLS und fahrt i.A. TX Logistik und ERS) unterwegs war ist das alles schief gelaufen.
Hat es als 'BLS (LoMo) 186 102 mit Venlo - Melzo-KLV' vorgemeldet, aber da hat es direkt ärger gegeben weil es ein TX Leistung ist.
Natürlich, es ist ein TX Leistung, aber hallo, unübersichtlicher kann es nicht.. Seit doch froh das der Zug überhaupt vorgemeldet wird..
Aber nein, ohne Möglichkeit es zu verbessern fliegt Mann direkt raus.. Und wie soll ich dann jetzt diese schöne Züge aus Holland vermelden?
Hat euch z.B. schon ganz oft die 189 212 oder 213 von ERS vormeldung können, aber tut mir leid, das geht jetzt nicht...

Schöne grüß, jetzt vom Locon 189 098 :-)

Sehr gute Idee! (o.w.T)

geschrieben von: Markus Kirchmann

Datum: 25.10.14 10:24

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.abload.de/img/09019ekl9.jpg
Top. Finde ich super.

Könnt ihr dann die Sichtungsmeldungen, die im 01_News Forum auflaufen dann dort konsequent löschen/in das neue Forum verschieben?
VinceCargo schrieb:
-------------------------------------------------------
> Reaktion zu Jupp100:
> Das SiFo ist im Moment das beste Vormeldungsforum
> was es gibt. Oft werden da auch Züge vorgemeldet
> dem für uns in Holland interessant sind.
> Weil ich selber als Tf auch ganz oft in
> Deutschland unterwegs bin hab ich mich mit schöne
> Leistungen (z.B. Husa 189 096) ganz oft
> (eigentlich immer) vorgemeldet.
> Aber: wenn ich mit 186 102 (Lokomotion, vermietet
> an BLS und fahrt i.A. TX Logistik und ERS)
> unterwegs war ist das alles schief gelaufen.
> Hat es als 'BLS (LoMo) 186 102 mit Venlo -
> Melzo-KLV' vorgemeldet, aber da hat es direkt
> ärger gegeben weil es ein TX Leistung ist.
> Natürlich, es ist ein TX Leistung, aber hallo,
> unübersichtlicher kann es nicht.. Seit doch froh
> das der Zug überhaupt vorgemeldet wird..
> Aber nein, ohne Möglichkeit es zu verbessern
> fliegt Mann direkt raus.. Und wie soll ich dann
> jetzt diese schöne Züge aus Holland vermelden?
> Hat euch z.B. schon ganz oft die 189 212 oder 213
> von ERS vormeldung können, aber tut mir leid, das
> geht jetzt nicht...
>
> Schöne grüß, jetzt vom Locon 189 098 :-)

Auch wenn wir uns vor ein paar Minuten durch eine Scheibe gesehen haben ;) :

In diesem Fall würde man einfach z.B. folgendes Melden:
"RP 186 102 ("Lokomotion"-Beklebung) mit Containern gerade (10:29) durch Köln-West in Richtung Ehrenfeld".
Oder im Falle der 189 212/3:
MRCE 189 213 ("Linked by Rail"-Beklebung) mit KLV gerade (10:29) durch Gross Gleidingen in Richtung Osten.

Gruß
Jan-Felix


[sichtungen.bahnverkehr-nrw.de]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:25:10:37:44.
Hallo Jens,

ein sinvoller Vorschlag der auch meine Zustimmung findet.

Da verschwinden die Bildbeiträge nicht so schnell.

Gruß Norbert

Na Jan Felix, wo war das denn?

Natürlich kann Mann es so hinschreiben, oder noch besser: "BLS 186 102 (LoMo Beklebung) mit TXL KLV Venlo-Melzo".
Weil, wie gesagt, die Lok fahrt auch ERS containerzüge.. Dann hat Mann da direkt auch Unterschied (TXL ist bis Venlo, ERS bis Rotterdam).
Aber was ich meine: jeder weißt um was es sich händelt, es braucht gar nicht soviel ärger geben...
Es händelt sich doch um Lok+Zug+Fotostelle, und mit diese Vermietungen kann mann ja ab und zou ein Fehler machen :-)

Grüße aus Köln, Vince



Jan-Felix Tillmann schrieb:
-------------------------------------------------------
> Auch wenn wir uns vor ein paar Minuten durch eine
> Scheibe gesehen haben ;) :
>
> In diesem Fall würde man einfach z.B. folgendes
> Melden:
> "RP 186 102 ("Lokomotion"-Beklebung) mit
> Containern gerade (10:29) durch Köln-West in
> Richtung Ehrenfeld".
> Oder im Falle der 189 212/3:
> MRCE 189 213 ("Linked by Rail"-Beklebung) mit KLV
> gerade (10:29) durch Gross Gleidingen in Richtung
> Osten.
>
> Gruß
> Jan-Felix
>
>
> [sichtungen.bahnverkehr-nrw.de]
> e=Portal

Rhens ;-)

geschrieben von: 218 447-1

Datum: 25.10.14 15:54

Kleiner moderativer Eingriff, bevor das hier mit den Erinnerungen ausufert...

JM

Gruß
Christian
---
Meine Beiträge im Historischen Forum: [www.drehscheibe-online.de]
-----
Wie wir damals das Hobby ausübten: [www.drehscheibe-online.de]





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:30:15:15:27.
Hallo zusammen,
die Idee ist gut, meiner Meinung nach sollte aber festgelegt werden wann ist es live und ab wann ist es eine (Tages)Reportage.
ich denke, einige werden die Zeiträume von Live sehr großzügig auslegen, Beispiel: einen Zug gesehen, nach Hause gefahren und in Forum eingestellt, Zeitverlust 1-2 Std. Nicht jeder kann das sofort von aussen machen. Da kann der Zug schon angekommen sein und niemand sieht ihn mehr: Andererseits freue ich mich immer wieder, wenn User z.B.einen Ekol im Raum Köln ansagen, der dann erst einige Stunden später bei mir im Chiemgau vorbeifährt. Hier kann der Zeitraum von Liveeinstellung großzügiger gemacht werden,oder??

Gruß Chiemgaurail
Chiemgaurail schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo zusammen,
> die Idee ist gut, meiner Meinung nach sollte aber
> festgelegt werden wann ist es live und ab wann ist
> es eine (Tages)Reportage.
> ich denke, einige werden die Zeiträume von Live
> sehr großzügig auslegen, Beispiel: einen Zug
> gesehen, nach Hause gefahren und in Forum
> eingestellt, Zeitverlust 1-2 Std. Nicht jeder kann
> das sofort von aussen machen. Da kann der Zug
> schon angekommen sein und niemand sieht ihn mehr:
> Andererseits freue ich mich immer wieder, wenn
> User z.B.einen Ekol im Raum Köln ansagen, der dann
> erst einige Stunden später bei mir im Chiemgau
> vorbeifährt. Hier kann der Zeitraum von
> Liveeinstellung großzügiger gemacht werden,oder??


Die Grenze ist in der Tat fliessend - gedacht wären die "Live"-Meldungen in der Tat für Meldungen von der Strecke. Bei Langläufern quer durchs Land kann eine Meldung von daheim auch noch sinnvoll. Aber eine Meldung von einer Lok z.B. am ME81510 bringt nicht mehr viel, wenn die mittlerweile den ME81520 zieht. Hilfreich wäre da natürlich, dass man die Uhrzeit der Sichtung angibt (jetzt, gerade, vor einer Minute hilft auch) - das wird nicht jeder hinbekommen (Sommer/Winterzeit - das mit den Uhren ist ja auch nicht so einfach).

Grundsatz wäre: Wenn die Sichtung noch jemanden anderen an der Strecke (ggf. 500 km entfernt) noch was bringt, dann gehört es sicher zu den Lifesichtungen. Und Irrläufer kann die Moderation ja immer noch einfangen.

Beste Grüße

Jens
DSO-Moderation

Ja, aber

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 26.10.14 11:37

Moin,

JensMerte schrieb:

> Technisch machbar: ja, wenn man das hochladen von
> Bildern und das Verlinken auf Bilder in diesem
> speziellen Live-Lichtungsforum unterbindet.

Hmm. Wenn jetzt aber einer ein Bild geschossen hat und einstellt, ist es für einige auch ein Grund, dieses sehenswerten Zug auch selbst sichten zu wollen. Oder soll man da jeweils einen Beitrag im Sichtungsreportagenforum und einen Link hierauf im Aktuellsichtungsforum erstellen?

Gruß, ULF
Warum sollte man Neuerungen nicht eine Chance geben und sich diesen verschließen?

Interessant finde ich diese Aufteilung schon, da wie Du schon schreibst, ein wenig mehr "Ordnung/ Übersicht" in das Forum kommt.

Zur Zeit habe ich beim Handy die Bildervorschau deaktiviert, um das Datenvolumen in Grenzen zuhalten.

Das kann ich dann wieder ändern ;-)

Wenn es die Zeit zulässt, mach ich mit. ;-)

Was mich aber zur Zeit noch stört ist, das ich trotz gespeicherter Sichtungsseite immer auf der Hauptseite von DSO rauskomme.

Beste Grüße

HePa
JensMerte schrieb:
-------------------------------------------------------
> ICE11 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Sehr gute Idee! Einen ergänzenden Vorschlag
> hätte
> > ich aber noch: Da auch viele reine
> > Sichtungsmeldungen mit Bild erfolgen würde ich
> > vorschlagen, die Zahl der Bilder im
> "Live-Ticker"
> > zu beschränken (falls das technisch machbar
> ist),
> > da man sonst wieder die angesprochene Misere
> mit
> > dem Download hat.
>
> Technisch machbar: ja, wenn man das hochladen von
> Bildern und das Verlinken auf Bilder in diesem
> speziellen Live-Lichtungsforum unterbindet.
>
(...)

Das halte ich für weniger gut, denn es kann auch mal sein, daß jemand etwas sieht, von dem er/sie nicht genau sagen kann, was es war und wenn Bilder zugelassenw erden, ist es möglich, ein Bild zu der Sichtung zu zeigen.

Gruß aus Kiel: Lothar

http://666kb.com/i/ccu1t7lavf8r9p4my.jpg

MaK-DE 1024 - alles andere ist nur Spielzeug
Hallo!

Super Idee mit dem aufteilen!

Meine Frage in diesem Zusammenhang:

Seh Lok ... ... in .. stehen um ..:.. Uhr. Weil ich aber mit meinen Handy nicht ins Internet gehe, kann es sein, dass die Meldung erst 1/2 bis 1 Stunde später reinstelle.

In welches Forum müsste ich es reinstellen?

Karsten

https://www.facebook.com/groups/DrehscheibeUckermark/
AMD3500 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo!
>
> Super Idee mit dem aufteilen!
>
> Meine Frage in diesem Zusammenhang:
>
> Seh Lok ... ... in .. stehen um ..:.. Uhr. Weil
> ich aber mit meinen Handy nicht ins Internet gehe,
> kann es sein, dass die Meldung erst 1/2 bis 1
> Stunde später reinstelle.
>
> In welches Forum müsste ich es reinstellen?


Hat jemand noch 1 Stunde später etwas davon? Steht z.B. eine Lok wahrscheinlich dann noch an dem Platz oder fährt der Zug noch?

Die Class 66 heute morgen nach Stade z.B. [www.drehscheibe-online.de] : Wenn man den Fahrweg kennt, dann macht eine Sichtung in Uelzen (da war sie um 6.30 Uhr) selbst zwei Stunden später von daheim um 8:30 Uhr Sinn, weil der Zug da gerade mal in Bardowick war. Eine Sichtung dieses Zuges in Buxtehude (da um 11:14 Uhr) erst zwei Stunden später einzustellen, ist wiederum "für die Füße", da der Zug da ja schon längst am Ziel Stade angekommen ist.

Also, wer es ganz einfach will: Ich sehe was, greife zum Handy und poste es - da kann man nichts falsch machen.

Und im Zweifel einfach von daheim ein Stunde später ins Live-Forum schreiben (mit Angabe der Uhrzeit bzw. "vor einer Stunde"), ich glaube nicht, dass wir ein Wohlstands-Problem mit zu vielen Meldungen bekommen.


Beste Grüße

Jens

Re: OT - Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 26.10.14 22:10

Zuerst mal keine Angst:

Wenn wir das Sifo teilen, dann werden erst mal alle Funktionen da sein wie immer (ein kleiner Schritt nach dem anderen).

Und dann lasst uns mal schauen, wie viele es überhaupt schaffen, eine aktuelle Meldung zeitnah mit einem (brauchbaren) Bild zu versehen.

Der Hinweis, dass man in seinem mobilen Browser auch einfach das Laden von Bildern nicht zulässt (zumindest wenn man nicht im WLAN ist), ist nicht ganz von der Hand zu weisen, wenn man jetzt schon Datenvolumen und Zeit sparen möchte...

Insgesamt nehme ich aber mit:
Der erste kleine Schritt, die Aufteilung des Sifo, wird bisher ziemlich positiv gesehen.

Details und weitere Schritte, für die dann die Grundlage gelegt sind, haben Vor- und Nachteile, die man abwägen muss. Allen Recht machen wird da schwierig und man kann und muss wohl auch bei den Details dann lange drüber diskutieren, um die eigenen Scheuklappen etwas abzulegen...


Danke für die vielen Meldungen und Anregungen!!!

Jens Merte
DSO-Moderation


PS: Die Diskussion ist damit nicht als beendet zu sehen, wer möchte kann sich gerne weiter äussern - wir sind aber erst mal positiv überrascht von den Reaktionen.
Jupp100 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Jens,
>
> hat mein Beitrag, den ich um 23.44 Uhr geschrieben
> habe, ja schon etwas bewirkt.
> Um 23.49 Uhr hast du Dich schon im Sichtungsforum
> Deutschland angemeldet. Der erste Schritt ist
> gemacht. Hoffentlich ist es nicht der letzte.

Es war nach einigen Wochen der zweite Versuch, sich endlich mal in DEM Sichtungsforum anzumelden, diesmal kann ich nun auch Beiträge dort schreiben (natürlich war es standesgemäß eine Sichtung der hvlme - was sonst:-).

Ggf. in Zukunft das "Problem" zu bekommen, gleich zwei große Live-Sichtungsforen im Netz zu haben (NRW-Sifo und DSO-Live-Sifo), sehe ich "zumindest ein bisschen", weil man dann zwei Foren "checken" müsste. Eine Lösung sehe ich da derzeit nicht - für mich ist es aufgrund der unterschiedlichen Strategien gegenüber reinen Mitlesern jedenfalls keine Lösung, auf die DSO-Sifo-Aufteilung zu verzichten und die DSO-Nutzer bei Live-Sichtungen auf das NRW-Sifo zu verweisen.


Beste Grüße

Jens
In diesem Fall nur meine persönliche Meinung, spiegelt nicht unbedingt die Meinung aller DSO/DS-Kollegen wieder

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: 52 2006

Datum: 27.10.14 21:24

Hier fände auch ich eine Aufteilung in diese beiden Subforen sinnvoll, ich würse sie übrigens folgendermaßen benennen:

SIFO-Liveticker
SIFO-Tages/Wochen/Monats/rückblicke und Reports

Außerdem schön wäre eine irgendwie geartete Gliederung nach Regionen oder so, denn wenn ich am Rhein an der Strecke stehe interessiert mich kaum eine Zugbewegung im Süden Bayerns.

Und wenns tatsächlich drum geht, den Usern Traffic zu erssparen, dann schmeißt endlich diese unsägliche Hauptseitenumleitung weg, das ist Bullshit bis zum Anschlag. Ihr bewirkt damit eher das Gegenteil vom Bezweckten, ich klicke z.B. nur noch Grün ohne den Rest zu würdigen. Früher war ich öfters auf der Hauptseite als seit der Umleitung.

Und führt endlich mal das seit über 4 Jahren versprochene Software-Update durch. Das ist inzwischen schon ein Running Gag hier.

kondensierte Grüße, Stefan

Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 29.10.14 09:45

52 2006 schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Und wenns tatsächlich drum geht, den Usern Traffic
> zu erssparen, dann schmeißt endlich diese
> unsägliche Hauptseitenumleitung weg, das ist
> Bullshit bis zum Anschlag. Ihr bewirkt damit eher
> das Gegenteil vom Bezweckten, ich klicke z.B. nur
> noch Grün ohne den Rest zu würdigen. Früher war
> ich öfters auf der Hauptseite als seit der
> Umleitung.
>

Wie Recht du doch hast!! :)


> Und führt endlich mal das seit über 4 Jahren
> versprochene Software-Update durch. Das ist
> inzwischen schon ein Running Gag hier.

Das wäre dann aber schon das Update für das Update des Updates :)




Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Norbert G.

Datum: 30.10.14 22:37

Hallo Zusammen,
auch ich finde die Idee der Aufteilung sehr gut - mit auch titelmäßig klar erkennbaren Überschriften. Gerade an der Strecke absolut hilfreich. Verbunden mit der Hoffnung, daß die erfolgte Trennung überwiegend auch so gelebt wird und die Abkürzungsfrage zufriedenstellend geklärt wird. Hilfreich wäre mir bei den PUR-Sichtungen evtl. das Voranstellen der KBS.

Schöne Grüße, merci für die Idee

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 31.10.14 13:44

Moin,

@Norbert: die KBS ist unsinnig. Den schau dir mal an wieviele Güterzüge unterwegs sind ohne
auf einer "Kursbuchstrecke" zu fahren. Außerdem können auch schon mal mehrere KBS auf einer physikalischen Strecke
sein. Streckennummern kennt kaum einer wirklich immer auswendig.
Da sind vernünftige Ortsangaben mit evtl. erkennbarer Fahrtrichtung wesentlich sinnvoller.


@Team DSO:
Wie wäre es mal mit vernünftigen, für alle verbindlich gültige Forenregeln?
Derzeit ist dies neben den dürftigen FAQ sicherlich mal eine richtige Baustelle :)


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Längst überfällig...

geschrieben von: 798610

Datum: 31.10.14 14:02

...ist m.E. diese Trennung/Sortierung, dennoch bleibt das Problem der Zuordnung von Fahrt-/Reise- Geschichten mit zu zeigendem Bildmaterial die länger als ein, zwei Tage, in der Regel schon Wochen oder Monate, tlw. auch Jahre zurückliegen und keineswegs die Bedingungen für ein Veröffentlichen im HiFo erfüllen.

Das Sichtungsforum würde ich in den Bereich "Liveticker" - eben auch mit Bildern, aber tagesaktuell - und "unterwegs" (oder auch wie von Herrn 52 2006 vorgeschlagen) aufteilen, wobei der "Live-Ticker" auch passig unter der Rubrik "Aktuelles" wäre...


Wie auch immer das letztendlich aussehen mag, eine Veränderung tut not und ich befürworte diese.

es grüßt Herr U.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:31:14:04:45.

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: E 3010

Datum: 10.11.14 21:45

Liebe Admins,

sehr gute Idee! Lieber gestern als heute. Macht!

Grüße aus dem E 3010

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: S-Bahn Fredi

Datum: 16.11.14 14:31

Ich muss mal sagen, dass das hier überhaupt sehr dünn geworden ist. Vorher (ich lese seit ca. 2009 regelmäßig mit) konnte ich mir jeden Abend mindestens eine Seite, immer Sommer sogar drei Seiten voller Bildbeiträge anschauen. Jetzt gibt es eine 3/4-Seite voller Meldungen o.w.t. Die Leute, die ich an der Strecke treffe, sind entweder gesperrt oder wollen bei DSO nichts mehr zeigen. Was ist falsch gelaufen?

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Frank H

Datum: 17.11.14 11:29

Eine sehr gute Idee, die ich absolut begrüße! Die Motivation, sich die Mühe für einen schönen Tourbericht oder eine Bilderserie zu machen, dürfte erheblich steigen, wenn man nicht mehr befürchten muss, dass der Beitrag schon in kürzester Zeit im Nirwana der Seiten 2 ff. verschwindet.

Kann man mittlerweile schon etwas sagen, wie weit die Pläne gediehen sind?

Danke für Eure Mühe,

Frank H

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 17.11.14 22:05

Frank H schrieb:
-------------------------------------------------------
> Kann man mittlerweile schon etwas sagen, wie weit
> die Pläne gediehen sind?

Nachdem die DS 260 am Wochenende in den Druck gegangen ist, warte ich jetzt eigentlich täglich darauf, das einer der Herren mit der "Forums-Umbau-Berechtigung" das neue Live-Sifo einrichtet. Bin ja gespannt wie ein Flitzebogen, wie es mit der Technik/Links klappt und wie es sich dann entwickelt...


Beste Grüße

Jens
DSO-Moderation, DREHSCHEIBE e.V.

Re: Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: BRM

Datum: 19.11.14 22:01

Hallo,
zum Thema DS100 noch ein Hinweis, ohne dass ich eine Diskussion um das Für und Wider vom Zaune brechen will:
Die Abkürzungen nach DS100 kürzen nicht Ortschaften ab, sondern Betriebsstellen. Es gibt z.B. keine DS100-Abkürzung für den Ort Zwickau, sondern nur für die Betriebsstelle Zwickau Hbf (und andere Betriebsstellen dort). Will heißen: außerhalb von Bahnhöfen, an der freien Strecke, sind DS100-Abkürzungen schwierig weil nicht vorhanden.
Die Idee der Übersetzung ist gut, müsste dann aber sauber angewandt werden.

Re: Nachtrag und Bitte:

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 26.11.14 15:18

Da fällt mir noch etwas ein:
Es wäre schön, wenn das GZ-Fahrzeiten-Forum zu einem generellen Fahrzeiten und Umlauf-Forum umgebaut wird, so dass man dann dort auch K10V, Werbelokvorschau, etc. hat und diese im News-Forum nicht mehr so schnell untergehen. bzw. man dort auch Fahrzeiten für Mess-, Museums- und Sonderzüge zu finden sind.

Grüße aus Karlsruhe,
Janis

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 01.12.14 00:00

JensMerte schrieb:
-------------------------------------------------------
> Frank H schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Kann man mittlerweile schon etwas sagen, wie
> weit
> > die Pläne gediehen sind?


Das neue Live-Sichtungsforum ist jetzt erreichbar: [www.drehscheibe-online.de]

Ein direkten Link von Startseite wäre noch nett :-) Aber trotzdem jetzt schon: Na denn mal los!



Beste Grüße

Jens
DSO-Moderation, DREHSCHEIBE e.V.

PS: DSO-Live-Sichtungen ist DAS Sichtungsforum OHNE Zugangsbeschränkung - hey, einen kleiner Wink zurück über den Zaun zum NRW-Sifo muss ich mir mal gönnen :-)

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 01.12.14 08:00

Moin,

ist das jetzt wirklich euer Ernst?
DAS mit großer Wahrscheinlichkeit wichtigste Forum von DSO steht in der Seitenübersicht ganz unten?

Sorry, aber das ist sowas von kontraproduktiv solange man nicht die Möglichkeit hat, nur einzelne Foren anzeigen zu lassen!
@Admins: Schubst bitte umgehend das SiFo nach oben! So ist das echt Müll!



Gruß

Eric


P.S: In der Seitenübersicht unterhalb des Testforums ist hoffentlich nicht der Weissheit letzter Schluß?

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:12:01:08:03:11.

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 01.12.14 08:30

Ruhrpottfahrer schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin,
>
> ist das jetzt wirklich euer Ernst?
> DAS mit großer Wahrscheinlichkeit wichtigste Forum
> von DSO steht in der Seitenübersicht ganz unten?
>
> Sorry, aber das ist sowas von kontraproduktiv
> solange man nicht die Möglichkeit hat, nur
> einzelne Foren anzeigen zu lassen!
> @Admins: Schubst bitte umgehend das SiFo nach
> oben! So ist das echt Müll!
>
>
>
> Gruß
>
> Eric
>
>
> P.S: In der Seitenübersicht unterhalb des
> Testforums ist hoffentlich nicht der Weissheit
> letzter Schluß?


Eric,

lese meine Worte (u.a. "Ein direkten Link von Startseite wäre noch nett :-)" und "Es ist noch nicht alles so ganz an seinem Platz, aber das kommt noch." in [www.drehscheibe-online.de] ), atme beruhigt durch und geniesse den Morgen. Alles wird gut, aber gut Ding will Weile haben, Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut und in der Ruhe liegt die Kraft...

Beste Grüße

Jens

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 01.12.14 08:37

Moin Jens,

ist ja okay, aber dennoch finde ich, daß sowas direkt richtig sein sollte.
Denn letztlich ist das viel unwichtigere Fernbusforum nun wesentlich präsenter als das elementare Sichtungsforum!
Daher meine offen Kritik.


Aber mal sehen wie lange es dauert.
Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt :)


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Wie ist es mit Sichtungslisten?

geschrieben von: 218 447-1

Datum: 01.12.14 18:03

Moin aus Hannover,

wo kommen denn in Zukunft bilderlose Tagessichtungslisten hin? Als immer noch "Steinzeit-Fotograf" notiere ich ja fleißig die vermeintlich interessanten Sichtungen, wenn ich mal wieder ein paar Stunden an der Güterumgehungsbahn verbringe. "Live" sind die am Abend ja nicht mehr, aber Bilder haben die auch nicht. Sicher nicht nur eine für mich interessante Frage, ich denke da z.B. auch an den Kollegen "Schreier" mit seinen teils ellenlangen (aber interessanten!) Listen.

Gruß
Christian
---
Meine Beiträge im Historischen Forum: [www.drehscheibe-online.de]
-----
Wie wir damals das Hobby ausübten: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Wie ist es mit Sichtungslisten?

geschrieben von: JensMerte

Datum: 01.12.14 20:36

218 447-1 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin aus Hannover,
>
> wo kommen denn in Zukunft bilderlose
> Tagessichtungslisten hin? Als immer noch
> "Steinzeit-Fotograf" notiere ich ja fleißig die
> vermeintlich interessanten Sichtungen, wenn ich
> mal wieder ein paar Stunden an der
> Güterumgehungsbahn verbringe. "Live" sind die am
> Abend ja nicht mehr, aber Bilder haben die auch
> nicht. Sicher nicht nur eine für mich interessante
> Frage, ich denke da z.B. auch an den Kollegen
> "Schreier" mit seinen teils ellenlangen (aber
> interessanten!) Listen.


Moin Moin aus dem Christkinddorf Himmelpforten,

diese Sichtungslisten ohne Bilder bitte auch in 03/02 "Bild-Sichtungen". Der Arbeitstitel war ja mal "Sichtungsreportagen", irgendwie hat das aber nicht ganz gefallen :-)



Beste Grüße

Jens

Am besten "Bündeln"

geschrieben von: KBS 632

Datum: 07.12.14 15:50

Moin!

Mir fällt gerade jetzt im neuen "Live" Forum immer wieder auf, dass User die Geschehnisse aus einem festen Ort melden (immer als neuer Trend).

Hier wäre doch eine "Sammelsichtung" besser. Z.b. Sichtungen FF Hbf (laufend ergänzt) und nicht 185 007 durch FH, 152 033 durch FH usw..

So lange sich die Sichtungen auf den gleichen "Standpunkt" beziehen, finde ich es besser dieser unter einem Trend zu bündeln! Der Übersicht wegen......

Grüße
632

Re: Am besten "Bündeln"

geschrieben von: JensMerte

Datum: 07.12.14 22:23

Moin KBS 632!

KBS 632 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mir fällt gerade jetzt im neuen "Live" Forum immer
> wieder auf, dass User die Geschehnisse aus einem
> festen Ort melden (immer als neuer Trend).

Gestern, nach fünf Tagen zum ersten mal ein User - von Trend kann man da leider noch nicht sprechen. Es könnten ja deutlich mehr sein ;-)

> Hier wäre doch eine "Sammelsichtung" besser. Z.b.
> Sichtungen FF Hbf (laufend ergänzt) und nicht 185
> 007 durch FH, 152 033 durch FH usw..
>
> So lange sich die Sichtungen auf den gleichen
> "Standpunkt" beziehen, finde ich es besser dieser
> unter einem Trend zu bündeln! Der Übersicht
> wegen......

Ich versuche jetzt mal zu erklären, warum das nicht praktischer ist:

Wenn ich an der Strecke stehe, dann interessieren mich die Meldungen, welche, sagen wir mal, maximal drei Stunden alt sind - was älter ist, ist sowieso schon durch oder so weit weg, dass es schwierig wird zu sagen, ob es überhaupt vorbei kommt. Da brauche ich jetzt nur die Liste der Meldungen nach unten durchscrollen bis die etwa drei Stunden erreicht sind.

Wenn jetzt aber jemand anfängt, seine Sichtungen unter einem Beitrag zu sammeln, dann muss man solche Beiträge jeweils einzeln anklicken und öffnen. Mal davon abgesehen, dass dieser Sammelbeitrag in der chronologischen Abfolge irgendwo weit unten steht.

Nun gut, wenn man daheim im warmen auf dem Sofa am Rechner sitz, dann ist das kein Problem, alles anzuklicken. Aber an der Strecke in der kälte auf einem Handy, ggf. mit geringer Datenanbindung, ist das sehr unpraktisch.


Das Live-Forum hat zwei wesentliche Gründe und Zwecke:

a) Entlastung des bisherigen Sifo, in dem aufwändige Bildbeiträge durch "Live-Sichtungen" sehr schnell nach unten "abgewandert" sind

b) Bündelung der aktuellen Sichtungen von der Strecke in einem Forum, weniger Suchen nach diesen Beiträgen und im weiteren Schritt die Möglichkeit, hier spezielle Regeln und Auswertungen/Filter einzuführen

Wesentlich für diese geplante Auswertung und Filterung ist, dass jede Sichtungen in einem Beitrag steht. Derzeit gibt es bei nicht mal 50 Beiträgen pro Tag eigentlich kein Problem mit "zuvielen Sichtungsmeldungen" :-) Aber das darf gerne diskutiert werden.



Beste Grüße

Jens
DSO-Moderation

Noch ein Vorschlag zu den "älteren" Sichtungen

geschrieben von: ölfuss

Datum: 01.01.15 17:51

Erstmal Gratulation zur erfolgreichen Umstellung, und vielleicht ein Denkanstoß für die nächsten Jahre:
Da sich bei den Bildsichtungen jetzt ja viele Archivbilder tummel, könnte man die Lücke schließen: ein Youngtimer-Forum für Fotos zwischen 10 Wochen und 10 Jahre alt!
Alles was für SiFo zu alt ist, aber fürs HiFo zu Jung. Fotos die vielleicht so nie mehr zu machen sind, aber auch nicht noch Jahre auf der Festplatte vergessen werden.

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Besuch der Uetersener Eisenbahn >>>>>>Westerland-Niebüll mit ME26>>>>>>245 211 in Husum entgleist
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg

Und jetzt ist das passiert was ich befürchtet hatte:

geschrieben von: ölfuss

Datum: 31.01.15 19:37

Bei den "Live-Sichtungen" machen einige wenige User mit dutzenden Beiträge in wenigen Stunden die Seite voll, anstatt das Forum sinnvoll zu nutzen. Und wir haben erst Winter! So macht das weder Sinn noch Spaß...

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Besuch der Uetersener Eisenbahn >>>>>>Westerland-Niebüll mit ME26>>>>>>245 211 in Husum entgleist
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg

Re: Am besten "Bündeln"

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 03.02.15 12:56

Moin Jens,

nun hat sich die Teilung ja etabliert und via "Shortlink" ist das Forum natürlich auch leicht erreichbar.
Aber leider versteckt sich eines der wichtigsten Foren immer noch "unten" in der Forenübersicht statt wie bisher
vor der Teilung an prominenter dritter Stelle!
Kann das bitte noch geändert werden?
Schließlich dürfte besonders das SiFo immer noch für viel das wichtigste hier sein!


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif
Ein erster Blick auf die nächste Aktualisierung des Live-Sichtungsforum:

[www.drehscheibe-online.de]

Für alle, die schon mal "live" testen möchten:

[www.drehscheibe-online.de]


Ist aber eine Testumgebung, Einträge dort sind nicht im freigeschalteten/offiziellen Live-Sichtungsforum zu sehen. Und es gibt noch Updates (RL100-Abkürzung anzeigen).
Moin Jens,

interessant was da so passiert. Auch nett daß man ein neues Feature einbaut.
Aber interessanter wäre es, wenn die veraltete Forensoftware endlich mal funktionaler würde z.B. durch
eine neuere Version!? Oder?
Schließlich ist die "Usability" der derzeitigen Forensoftware von vorgestern! :):)


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif
Moin

Das finde ich gut gemacht.
Danke für die gemachte Arbeit

Grüße Lothar

So am 1. September war es soweit nach 50,4 Jahre bei der Firma wurde ich Rentner (Die Loks und Stellwerke bediente ich früher mal)
http://abload.de/img/ehdenkmala4bj17.jpg https://abload.de/img/arbeitsplatzpdrog.jpg https://abload.de/img/beecker-kopie0qpsw.jpg https://abload.de/img/kanal-kopie9er89.jpg

Noch zwei Frageb zu den Live-Sichtungen::

geschrieben von: ölfuss

Datum: 15.04.15 17:22

Moin, erst mal vielen Dank an die Macher für die mühevolle Umstellung der Sichtungsforen!
Ist es eigentlich nicht möglich Fragen an die jeweilige Sichtung anzuhängen? Ich habe das jetzt immer per PN gemacht, aber das nervt ja auch auf dauer.
Und könnte man die dutzenden Sichtungen am selben Ort nicht zusammenfassen? Und die aktuellste wird angezeigt, oder auch die letzten drei...

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Besuch der Uetersener Eisenbahn >>>>>>Westerland-Niebüll mit ME26>>>>>>245 211 in Husum entgleist
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg

Re: Noch zwei Frageb zu den Live-Sichtungen::

geschrieben von: JensMerte

Datum: 16.04.15 22:50

ölfuss schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin, erst mal vielen Dank an die Macher für die
> mühevolle Umstellung der Sichtungsforen!
> Ist es eigentlich nicht möglich Fragen an die
> jeweilige Sichtung anzuhängen?

Das geht jetzt mit "aktualisieren".

> Und könnte man die dutzenden Sichtungen am selben
> Ort nicht zusammenfassen? Und die aktuellste wird
> angezeigt, oder auch die letzten drei...

In der Karte werden sie zusammengefasst, in der Sichtungsliste ist dies nicht vorgesehen. Wenn einen der Ort nicht interessiert, weil er weit weg liegt, dann kann man mit dem Umkreis-Filter die Liste auf die Orte beschränken, die um die eigene Position in einem Radius von 50/100/200 km liegen.

Weitere Ideen für Filter, also auch ein "Zusammenfassen" ab mehr als x Beiträge eines Ortes, nehmen wir mit, eine Umsetzung kann man aber nicht versprechen.


Beste Grüße

Jens Merte
DSO-Moderation
Weil mir nicht völlig klar ist. ob die Frage hieran gehört — ich habe im Forum 02 eine Frage zur Anzeige-
auswahl
gestellt — seit gestern Abend ist für mich die Auswahl „heute” bei den Live-Sichtungen nicht mehr
anwählbar.

Ist das so gewollt, oder könnte das vielleicht auch an dem von mir genutzten Equipment liegen?





Walter
Mikado-Freund schrieb:
-------------------------------------------------------
> Weil mir nicht völlig klar ist. ob die Frage
> hieran gehört — ich habe im Forum 02 eine Frage
> zur Anzeige-
> auswahl gestellt — seit gestern Abend ist für mich
> die Auswahl „heute” bei den Live-Sichtungen nicht
> mehr
> anwählbar.
>
> Ist das so gewollt, oder könnte das vielleicht
> auch an dem von mir genutzten Equipment liegen?

Vorweg: Geändert wurde nichts - läuft es denn heute morgen wieder bei Dir?

Auf den mir zur Verfügung stehenden "Kontrollsystemen" ist jedenfalls "alles normal".


Grundsätzlich:
Es ist in der Tat so: Wenn es zu dem entsprechenden Tag keine Sichtungen gibt, dann springt "das System" automatsich auf die nächst mögliche Auswahl, die mindestens einen Treffer ergibt.

Wenn jemand also kurz nach Mitternacht ins Live-Sifo geht, dann wäre die Liste eigentlich leer - angezeigt werdend dann aber die Meldungen der letzten drei Tage.

Aber im Feld Datum stand ja noch 26.04. - das Datum wird nur beim Laden der Seite aktualisert, müsste also nach einem "richtigen Refresh" der Seite (je nach Browser und Betriebssystem und Einstellungen kann das mühseelig sein...) auf den 27.04. springen.



Beste Grüße

Jens
DSO-Moderation
Besten Dank,

ich konnte Deine Erklärung soeben nachvollziehen, siehe [www.drehscheibe-online.de].



Gruß

Walter

Livesichtungen Übersichtlichkeit

geschrieben von: ölfuss

Datum: 16.07.15 11:29

Moin und vielen Dank für die Mühe,
Evtl. könnte man einen Knopf "Meldung ausblenden" bei den Livesichtungen einführen. Endgültig bzw. bis zur Aktualisierung, so spart man sich das doppel- und dreifachlesen einiger Meldungen.

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Besuch der Uetersener Eisenbahn >>>>>>Westerland-Niebüll mit ME26>>>>>>245 211 in Husum entgleist
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: Lochris

Datum: 21.07.15 23:37

Mal eine Frage zur Berechnung der Entfernung. Wenn ich KBOP (Boppard Hbf) angebe und 100 km einstelle, werden mir Sichtungen aus KOPL (Opladen) angezeigt. Laut Google beträgt die Luftlinie 101,35 km. Auf dem Schienen- oder Straßenweg deutlich mehr. Gibt es da eine Toleranz?

http://lochris.de/bilder/banner.jpg

Re: Sifo–Umstellung, wir teilen mit und auf !

geschrieben von: JensMerte

Datum: 22.07.15 00:11

Lochris schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mal eine Frage zur Berechnung der Entfernung. Wenn
> ich KBOP (Boppard Hbf) angebe und 100 km
> einstelle, werden mir Sichtungen aus KOPL
> (Opladen) angezeigt. Laut Google beträgt die
> Luftlinie 101,35 km. Auf dem Schienen- oder
> Straßenweg deutlich mehr. Gibt es da eine
> Toleranz?

Die Toleranz wäre in diesem Fall dann wohl 1,35 % :-). Zu den Berechnungsmethoden empfehle ich [www.kompf.de]

wobei ich jetzt gar nicht mehr weiss, was die DSO-Umkreissuche letztendlich eigentlich bekommen hat - aber wir reichen es nach!

Wie empfindet ihr die Einteilung der Entfernung, ist das ok oder eher wenig praktikabel?


Beste Grüße

Jens

vereinfachte Luftlinie

geschrieben von: Michael Ulbricht

Datum: 22.07.15 23:53

es wird die Luftline ausgewertet und damit das erträglich schnell geht, wird ein vereinfachtes Verfahren angewendet. Für unseren Zweck muss das auch nicht mathematisch absolut korrekt sein, im Zeifel wird die eine oder andere Sichtung zuviel angezeigt!?
Hallo,

Ich stehe aktuell in Menden (Rheinland). Doch das kann ich den Live-Sichtungen nicht mitteilen, egal ob ich "Menden (R", "Menden (Rhein", "KMD" oder die Ortung verwende, immer verweist man mich auf Menden (Sauerland)
Leon und die Bahn schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich stehe aktuell in Menden (Rheinland). Doch das
> kann ich den Live-Sichtungen nicht mitteilen, egal
> ob ich "Menden (R", "Menden (Rhein", "KMD" oder
> die Ortung verwende, immer verweist man mich auf
> Menden (Sauerland)

Ob das ein auf DSO zu suchender Fehler ist?

'KMD' steht ja für die Betriebsstelle 'Menden (Rheinl)' — Du müsstest theoretisch also schon damit suchen.

Jedoch: [de.wikipedia.org]!

Ich vermute den „Fehler” daher eher an anderer Stelle: gib doch mal 'Menden(Rheinl)' [www.google.de] oder 'Menden 53757 Sankt Augustin' oder nur 'Sankt Augustin' ein!




Gruß

Walter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:02:18:21:45.
Gibt man "KMD" an, füllt er mit "Menden (Sauerland)" aus, gibt man "Menden(Rheinl)" oder "Menden 53757 Sankt Augustin" sagt er gefunden: "Sankt Augustin" Und nächste Betriebsstelle innerhalb von 5 km auswählen. Diese Betriebsstelle war nun wahlweise Siegburg (KSIB) oder Troisdorf (KT)
Ja, komisch. Auch lässt sich der Positionsmarker weder auf den Bahnhof - noch auf die L16 (die Straßenbrücke) positionieren.

Er springt immer wieder nach irgendwo daneben, z.B. nach links auf den Penny-Markt-Discounter …





Walter
Für die Betriebsstelle waren in der Datenbank noch keine Koordinaten hinterlegt.
Jetzt müsste es gehen.

Beste Grüße
Jens
DSO Moderation



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:03:11:44:09.

Auch Fehler bei Pölling?

geschrieben von: Dampfstoß

Datum: 05.08.15 00:00

Hallo!

Heute wollte ich zum wiederholten Male meinen Standort "Pölling" eingeben. Nach eintragen von "NPG" als Standort kam wieder "Pölling[Österreich]". Schreibe ich dann "Pölling (Neumarkt)" kommt als Lösung " Pölling, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz". Es wird zwar auf der Karte der richtige Standort ungefähr angegeben, aber bei den Live-Sichtungen steht dann immer "NNT - Neumarkt(Oberpf)". Obwohl ich dort ja garnicht bin. Mache ich was falsch? Kann mich jemand aufklären?


Gruß Jens

Edith hat den Ort in Österreich präzisiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:05:00:03:47.

Re: Auch Fehler bei Pölling?

geschrieben von: JensMerte

Datum: 05.08.15 00:34

Moin Moin!

NNT wäre eigentlich genau genug für eine Sichtmeldung, insofern wäre das verwenden von NNT nicht verkehrt.

Zu NPG waren bisher keine Koordinaten hinterlegt, deshalb wurde die nächstgelegene RL100-Betriebsstelle mit Koordinaten gewählt. Ich habe NPG jetzt mit Koordinaten versehen, jetzt müsste es funktionieren.

Warum ging Google nach Österreich?
"Pölling ist ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Neumarkt in der Oberpfalz" (Wikipedia), die korrekte Suche wäre da Neumarkt-Pölling. Die Google-Suche findet bei eindeutigen Stadteilen auch diese. Wenn es aber gleichnamige "vollwertige" Orte gibt (und sei es in Österreich, Russland oder New York City...), dann geht Google dahin.


Beste Grüße

Jens
DSO Moderation




Dampfstoß schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo!
>
> Heute wollte ich zum wiederholten Male meinen
> Standort "Pölling" eingeben. Nach eintragen von
> "NPG" als Standort kam wieder
> "Pölling[Österreich]". Schreibe ich dann "Pölling
> (Neumarkt)" kommt als Lösung " Pölling, 92318
> Neumarkt in der Oberpfalz". Es wird zwar auf der
> Karte der richtige Standort ungefähr angegeben,
> aber bei den Live-Sichtungen steht dann immer "NNT
> - Neumarkt(Oberpf)". Obwohl ich dort ja garnicht
> bin. Mache ich was falsch? Kann mich jemand
> aufklären?
>
>
> Gruß Jens
>
> Edith hat den Ort in Österreich präzisiert.