DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Film: Eine Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: Lochris

Datum: 29.06.14 20:37

Wer die gelben "Schotterwühler" mal in Betrieb sehen will, muss früh aufstehen (oder lange wachbleiben). In Boppard Hbf habe ich vor einigen Wochen das nächtliche Stopfen aufgenommen.

http://s14.directupload.net/images/140319/hipuvmma.jpg

Link zum Film: [www.youtube.com]

Viele Grüße,
Christian

http://lochris.de/bilder/banner.jpg

Re: Film: Eine Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: dv470

Datum: 29.06.14 21:33

Super Aufnahmen , nicht jeder denkt an diese Szenen.
Habe ein paar Minuten auf S-VHS Video.Schienenschleifzug,Baumschinen.
Kann es aus Mangel an Kenntnis (PC tauglich) also hier nicht einstellen.

Re: Film: Eine Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: Dirk01

Datum: 30.06.14 05:42

Hallo,

die Stopfmaschine arbeitet ja wirklich schnell - und auch heftig wie stark das Gleis dabei belastet wird (andrücken der Stopfmaschine ?).
Fahren die Stopfmaschine und der Schotterverteiler/Schotterformer (oder wie auch immer das Gerät hezeichnet wird) "direkt" hintereinander oder besteht ein größerer zeitlicher bzw. großer räumlich Abstand ?
Was machen die Arbeiter im Gleis, nur Kontrolle und kleine Säuberungen oder gibt es Arbeitsschritte die von der Maschine nicht erledigt werden können ?

mfg

Dirk

Re: Film: Eine Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: Bw Hoyerswerda

Datum: 30.06.14 10:21

Stopfmaschinen im Einsatz konnte ich beim Umbau des Bf. Knappenrode auch live erleben, besonders den Stopfvorgang im Weichenbereich. Gefilmt hatte ich nicht aber einige Bilder angefertigt.

"Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln." Aldous Huxley 1894 - 1963
"Der schlauste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." Noam Chomsky
„Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“ Bertolt Brecht
BILD konsumiert man nicht - BILD boykottiert man!

Re: Film: Eine Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: Lochris

Datum: 30.06.14 10:54

Dirk01 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> die Stopfmaschine arbeitet ja wirklich schnell -
> und auch heftig wie stark das Gleis dabei belastet
> wird (andrücken der Stopfmaschine ?).
> Fahren die Stopfmaschine und der
> Schotterverteiler/Schotterformer (oder wie auch
> immer das Gerät hezeichnet wird) "direkt"
> hintereinander oder besteht ein größerer
> zeitlicher bzw. großer räumlich Abstand ?
> Was machen die Arbeiter im Gleis, nur Kontrolle
> und kleine Säuberungen oder gibt es
> Arbeitsschritte die von der Maschine nicht
> erledigt werden können ?
>
> mfg
>
> Dirk

Hallo,

tatsächlich wird das Gleis dabei leicht angehoben, diese Führungsrollen unter dem Schienenkopf ziehen anscheinend sehr stark an. Müssen sie ja auch, damit die Stäbe sich so in den Schotter rammen können.
Auf dem oben gezeigten Bild sieht man den Schotterverteiler (?) nur als Lichtpunkt, weil die Scheinwerfer sehr hell sind. In dem gezeigten Abstand hielt das Gerät sich meist auch auf, fuhr aber nicht kontinuiierlich hinterher, sondern ließ immer etwas Vorsprung und holte dann auf.
Was die Arbeiter dort gemacht haben, weiß ich nicht. Vermutlich wie du schreibst Kontrolle und kleine Nachbesserungen. Teilweise mussten die Lärmschutzpolster (die seitlich an die Schiene geschnallt sind) überprüft werden, nachdem sich am Anfang des Bahnsteigs eins davon gelöst hatte.

Viele Grüße,
Christian

http://lochris.de/bilder/banner.jpg

Re: Film: Stopfmaschine in Aktion

geschrieben von: Rahlstedter

Datum: 30.06.14 11:28

Hallo,

schöner Film, danke!

http://img257.imageshack.us/img257/2230/19740121046kleinbq9.jpg Gute Fahrt auf allen Gleisen - vom Rahlstedter




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:09:30:09:54:25.