DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: Frage zur 225 071, 099 und 100 der BBL Logistik

geschrieben von: BR18201

Datum: 04.05.21 14:55


Hallo,

die letzte angeschriebene HU hat inzwischen nichts mehr direkt zu Sagen. Hierzu gab es in den letzten Jahren Änderungen bei den Bestimmungen der Fahrzeugwartung. Man braucht jetzt keine vollständige HU mehr, sondern es wurde aufgeteilt in mehrere verschiedene zu Prüfende Baugruppen.
Bei DB Cargo fahren so eine Menge Loks mit letzter "kompletter" HU 2011, 2012 oder 2013 rum, welche so angeschrieben ist. Es sind alle zu Prüfenden Bauteile in dieser Zeit bereits durchgeprüft worden, doch weil nicht alles bei einer großen HU gemacht wurde, gibt es keine neue Anschrift und ist nur EDV-Mäßig aktualisiert. Anfangs wollte ich deswegen auch sogar eine Lok stehen lassen.

Es könnte also theoretisch sein das die BBL 225er noch Fristen haben und fahren dürfen, wenn die Loks jedoch länger nicht mehr gesehen wurden, spricht das schon ehr nach einer Abstellung.

Schöne Grüße
Daniel
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1628)
02.05.21 19:33
(491)
02.05.21 23:13
 Re: Frage zur 225 071, 099 und 100 der BBL Logistik
(133)
04.05.21 14:55