DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: Vermutung.

geschrieben von: Wagenuntersuchungsbeamter

Datum: 06.04.21 09:55


Frankenbahn schrieb:
Hatte jemand schon mit der Alstom H3 zu tun bzw. Hat jemand darüber weitere Erkenntnisse wie sich die Hybridtechnik im Rangierdienst so macht?

Gruß Frankenbahn
Hi,

Ich bin noch mit der Vorserienlok unterwegs gewesen - das war 2015/16, und da die hatte sie bekanntlich ein paar "Kinderkrankheiten".

Aktuell macht das Fräulein unter anderem ihre Runden auf dem Betriebshof der Hafenbahn in Osnabrück, und wenn ich die Jungs richtig verstehe, hat sich an den Kinderkrankheiten auch nicht viel geändert.

Zum Teil spielt der Schleuderschutz bei ungünstigen Reibwerten ein Streich, zum anderen die Bedienung der Bremse. Wenn ein Anfahren gegen die Bremse nicht möglich ist (FFsT) und Traktionsleistung erst gegeben kann, wenn die Bremse gelöst ist, dann rollt sie schon mal beim Abdrücken am Berg in der falschen Richtung los und verursacht eine Zwangsbremsung.

Die Lok hat m.E. ihre stärken im leichten Rangierbetrieb. Vom Führerstand aus hat man eine gute Sicht. Im Hallen kann man für eine bestimmte Zeit ganz auf Akku unterwegs sein, ... und wenn man keine Radien und Neigungen befahren muss, und/oder ungünstige Wetterbedingungen vorfindet (!), kann man gar ein Ganzzug mit ihr bewegen ...

Die Frage ist, womit möchte man solch ein Mädel vergleichen?

Mit einer V90 West oder V100 Ost hatte man/ich am Berg nie wirklich Probleme, mit der 3-Achsigen Lok war es mit FFsT und ein paar Achsen mehr regelmäßig eine Qual. Zumal man für viele Störungen noch selbst eine Lösung finden konnte.

Ich denke, Sie gehört zu Liga der MaK G76x oder Vosloh G6 und kann keine V90/100 ersetzen. Wobei die MaK Loks, da sie nicht voll mit Elektronik waren, im Rangierdienst besser zu handhaben waren.

Hat man kein Bergbetrieb - oder eine Einfahrt in den Bahnhof Osnabrück U Pbf zu bewältigen, und findet ihren Einsatz im leichten bis mittelschweren Rangierbetrieb statt, dann kann man gar gefallen an Ihr finden. Und fürs Image sowie... sie passt doch ins moderne Bild der Bahn (!).

Grüße
Wagenuntersuchungsbeamter
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2680)
04.04.21 18:37
(945)
04.04.21 19:17
(600)
04.04.21 22:31
(480)
05.04.21 01:41
 Re: Vermutung.
(185)
06.04.21 09:55
(358)
05.04.21 10:07
(302)
05.04.21 10:38
(264)
05.04.21 11:47
(233)
05.04.21 13:47
(276)
05.04.21 16:16
(235)
05.04.21 20:56
(100)
10.04.21 09:08