DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Ein paar Bilder zum Postbahnhof

geschrieben von: Lalu

Datum: 20.02.21 21:08


Hallo,

der Verfall des Postbahnhofes ist damit hoffentlich beendet. Auch wenn die CG Gruppe nicht unumstritten ist, so ist sie zumindest erfahren und finanzkräftig genug in derartigen Projekten. Als Beispiel seien hier die ehemaligen Bleichert-Werke genannt. Der Eigentümer Herr Gröner scheut auch nicht Öffentlichkeit um seine Ansichten darzustellen. (z.B. [youtu.be] Der Postbahnhof selbst besaß von der Postsackrüttelmaschine über die Postsackstopfmaschine, Energiestation, Werkswohnungen, Kantine, Sozialräume usw. alles was zum damals modernen Postbetrieb gehörte.

1912 wurde die Verladehalle mit 29 Gleisen und 16 Bahnsteigen eröffnet. 1936 kam der Erweiterungsbau mit Verbindungsgang über die Rohrteichstraße dazu. Mit der Planung für den Hbf. entstand auch die Idee für den neuen Postbahnhof. Die Bauarbeiten waren aufwendig, denn das Bauland war durch Teich und die Nähe der Parthe sehr feucht. Daran erinnerte noch die heutige Straßenbezeichnung „Rohrteichstraße“. Bereits 1913, ein Jahr nach der Eröffnung, sind ca. 10 Millionen Pakete versendet, ca. 4 Millionen empfangen und ca. 36 Millionen Sendungen weitergeleitet worden. 1995 endete der Bahnpostbetrieb.

früher
472493DF-A8A4-4964-83C1-9D339DA6DF9B.jpeg

heute
0D6D068E-A014-4D11-A5F3-E2D167ACB6D5.jpeg

und zukünftig
74D250D2-22FE-4DAC-94A4-A09DB3E5E6F6.jpeg

Grüße,
Lalu



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.21 21:15.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1530)
20.02.21 20:46
 Ein paar Bilder zum Postbahnhof
(554)
20.02.21 21:08