DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: ? Oberleitungsmasten Hafen Stade

geschrieben von: Oberdeichgraf

Datum: 17.02.21 18:45


Hallo,
vor vielen Jahren hatten wir das Thema schon mal hier.
Aber es gibt auch schnell dazu etwas zu finden:

"Die Güterbahn nach Bützfleth
Umfangreiche Gleisanlagen führen vom Stader Bahnhof in nordöstlicher Richtung in das Industriegebiet Bützfleth. Anfang der 1980er Jahre wurden die rund 10 Kilometer langen Gleisanlagen, die betrieblich als Bahnhofsgleis befahren werden, sogar elektrifiziert. Doch außer auf einigen Probefahrten gelangten keine E-Loks im Plandienst auf die Strecke. 1996 wurde die Oberleitung, die einst unter hohen Kosten und der finanziellen Beteiligung des Landkreises errichtet worden war, wieder abmontiert – ein Riesenflop. Zurück blieben lediglich mehr als 100 Betonmasten entlang der Gleise.
Quelle: [www.drehscheibe-online.de] (Beitrag von Jens Merte über die Fahrt eines Gleismesszuges Stade - Bützfleth – DOW)


Den Grund für die Demontage der Fahrleitung kann man nördlich der Straßenbrücke über die Schwinge sehen. Dort führt die Bahnstrecke über eine Klappbrücke und überquert die Schwinge. Einheimische haben mir berichtet, dass man bei der Elektrifizierung nicht berücksichtigt hat, dass die Bahnbrücke nur eine begrenzte Tragfähigkeit hat: Für das höhere Gewicht der Elektrolokomotiven ist die Brücke nicht zugelassen."
[www.geocaching.com]
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2839)
17.02.21 18:01
(1389)
17.02.21 18:37
 Re: ? Oberleitungsmasten Hafen Stade
(1222)
17.02.21 18:45
(893)
17.02.21 19:48
(832)
17.02.21 20:25
(261)
18.02.21 09:19
(105)
20.02.21 10:38
(114)
20.02.21 12:52
(204)
22.02.21 18:36
(600)
17.02.21 21:56