DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

? Sauerland: 218, Schneefräse, Schneepflug ?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 22.11.20 00:48


Hallo!

Die Fräse steht ja immer "oben" in Brilon Wald, der Pflug "unten" in Bestwig. In Bestwig wird ja in den Wintermonaten auch immer eine 218 vorgehalten, die bei Bedarf die Traktionsleitung erbringt. Gemäß einer Sichtung in den Bild-Berichten ist schon eine gelbe 218 im Sauerland angekommen:
[www.drehscheibe-online.de]

Nun meine Frage: Warum werden nicht alle 3 Fahrzeuge (218,Fräse, Pflug) unten in Bestwig abgestellt? Welchen Sinn macht es, die Fräse "alleine", also ohne Lok, oben auf dem ggf. verschneiten Berg abzustellen, so dass die Lok bei starkem Schneefall, z. B. über Nacht, von unten gar nicht durch die Schneemassen (wenn es so etwas überhaupt jemals wieder gibt) nach oben durchkommt? Oder höchstens mit dem Schneepflug? Macht es sinn, mit dem Schneepflug von Bestwig zur Fräse nach Brilon Wald zu fahren?
Wahrscheinlich ja, sonst würde man es nicht so organisieren. Verstehen tue ich es aber trotzdem nicht so ganz.

Wird die Strecke Bestwig - Winterberg nur mit dem Pflug oder auch mal mit der Fräse vom Schnee befreit? Die Fräse müsste dann ja erst "oben" in Brilon Wald abgeholt werden.

Kann jemand die Zusammenhänge erklären?

Gruß
Paul
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? Sauerland: 218, Schneefräse, Schneepflug ?
(2338)
22.11.20 00:48
(752)
22.11.20 12:11
(543)
22.11.20 12:57
(351)
22.11.20 18:01
(73)
24.11.20 18:16
(52)
Gestern, 15:29:24