DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: ? zur Schaltung automatischer BÜ

geschrieben von: JanH

Datum: 13.10.20 00:35


Vinne schrieb:Zitat:
Genau für diesen Fall plant man eine "Mindestgrünzeit" ein, sodass nach dem Ausschalten des ersten Zuges nicht sofort die Ampel wieder Gelblicht anzeigt bzw. bei älteren Anlagen das rote Blinklicht aktiv wird. Ich kenne da einen Wert von zehn Sekunden.
Diese Zeit wird natürlich in die Annäherungsfahrzeit vom Einschaltkontakt bis zum BÜ mit eingerechnet, sodass es nicht zum Fall kommt, dass es "knapp" wird. Gleichfalls verlängert diese Zeit die eigentlich notwendige Schließzeit natürlich etwas.
Für ältere BÜs stimmt das grundsätzlich, es gibt aber eigentlich schon seit einer Weile die Möglichkeit, diese "Mindestgrünzeit" auch explizit in der BÜ-Steuerung als Vorlaufzeit zu berücksichtigen: Wenn kein Gegenzug vorliegt, wird dann nach Befahren des Einschaltkontaktes erst diese Vorlaufzeit abgewartet, bevor der BÜ tatsächlich mit dem Schließvorgang beginnt. Dadurch ergibt sich für den Straßenverkehr bei einer einzelnen Zugfahrt die gleiche effektive Schließzeit wie bei einer eingleisigen Strecke.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2165)
12.10.20 18:40
(874)
12.10.20 18:59
(726)
12.10.20 19:24
(586)
12.10.20 20:02
(388)
12.10.20 21:38
(362)
12.10.20 21:48
(194)
20.10.20 10:22
(564)
12.10.20 19:26
 Re: ? zur Schaltung automatischer BÜ
(326)
13.10.20 00:35
(251)
13.10.20 09:34
(171)
13.10.20 19:02
(103)
14.10.20 08:38
(150)
14.10.20 13:17
(24)
20.10.20 08:16