DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: BNN: Trainspotter für Karlsruher Bleiletternleser

geschrieben von: bollisee

Datum: 16.09.20 20:09


neabahn schrieb:
Zitat
Wieso also sollte man in einem Bereich Menschen freiwillig das Printmedium kaufen, weil sie die Onlineseiten nutzen, plötzlich in irgendeiner Stadt irgendwas abonnieren, was ihnen im sonstigen Leben nichts bringt...
Ich weiß nicht ganz, ob ich den Satz richtig verstanden habe. Aber die Zielgruppe einer Lokalzeitung im Badischen ist nicht der Bahnfreund aus Rostock. Der abonniert natürlich nix. Mit einem zahlenden Abonnenten aus der Region ist aber auch viel mehr geholfen, als mit 10000 Klicks aus Sonstwo. Der Unterschied zu früher ist schlicht, dass man als Ortsfremder solche Berichte gar nicht erst gesehen hat, weil es kein Internet hab. Versteh mich nicht falsch, es geht mir nicht darum, alles in der Medienwelt in Schutz zu nehmen. Aber der Trend geht derzeit wieder zum Bezahlmodell - mit erstem, zögerlichen Erfolg, was nach 20 Jahren (in Teilen selbstverschuldeter) Dauerkrise für den Journalismus eine echt super Sache ist.
Richtig: die Zielgruppe ist komplett verschieden von DSO. Daher wird logischerweise die Nase gerümpft, wenn solche Artikel verlinkt sind. Es macht einfach keinen Sinn, erst mal Interesse zu wecken, um anschließend feststellen zu müssen, dass ohnehin 99% der DSO-Leser vom Thema ausgeschlossen sind. Dann braucht es den Thread auch nicht.

neabahn schrieb:
Zitat:
Zitat
Zitat:
Nur mal so die Frage an Dich, welche seriöse Zeitung hat ein überdurchschnittlich junges Publikum und steigende Auflage und muss ein Aussterben der eher unterdurchschnittlich vertretenen älteren Leser nicht fürchten? Ich verrate Dir nur soviel. Diese Zeitung hat einen hervorragenden Onlinebereich und den wichtigsten Teil davon offen zugänglich...

Keine. Zumindest keine lokale Tageszeitung. Wochenzeitungen und überregionale Blätter lassen sich in ihren Mechanismen mit regionalen Tageszeitungen nicht wirklich vergleichen. Die "Zeit" wächst z.B. teilweise im Print, hat aber eine recht spitze Zielgruppe, indem sie das leseaffine Bildungsbürgertum anspricht. Das kann man sich auf 82 Millionen Einwohner leisten, aber nicht als Regionalzeitung, die vom Spektr
Auch richtig, die Zeit wächst. Weil sie eben etwas zu bieten hat (jenseits der Leitartikel des Herrn Di Lorenzo)... Tatsächlich ist die Altergruppe von 15-29 deutlich mehr als überdurchschnittlich vorhanden, während die Rentner überdurchschnittlich wenig die Printausgabe lesen (online wahrscheinlich noch weniger). Interessant ist hierbei, dass die Zeit eben einen großen, sehr aktiven, qualitativ hochwertigen Onlinebereich hat, der selbst eher Tageszeitungscharakter hat. In dem Fall doch Tageszeitungsvergleich. Andere Zeitungen sind jenseits der FAZ kaum noch zugänglich, obwohl sie selbst 7x so viele bezahlte Printausgaben verkaufen. Woran es wohl liegt, dass die Jungen sich plötzlich die Zeit kaufen? Ich vermute schon einen größeren Anteil daran dürfte der Onlinebereich haben, der ja selbst auch noch nennenswerte kostenpflichtige Bereiche hat.

Es könnte einem ja Banane sein, wie die Zeitungen sich neu erfinden. Problematisch ist aber weiterhin, dass die 4. Säule der Demokratie sich momentan entscheidend selbst schwächt. Rezepte von vorgestern werden da leider nicht helfen, ist ja weltweit so und niemand hat ein Rezept.

Nur so nebenbei, die höchste Auflage in der Schweiz hat nicht der Blick, sondern seine kostenlose Konkurrenz. Sowas muss in Deutschland die ohnehin darbende Bild noch nicht mal fürchten...
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3385)
16.09.20 08:39
(1223)
16.09.20 08:53
(840)
16.09.20 09:10
(698)
16.09.20 09:15
(503)
16.09.20 10:00
(395)
16.09.20 10:54
(359)
16.09.20 11:06
(311)
16.09.20 11:27
(254)
16.09.20 12:03
 Re: BNN: Trainspotter für Karlsruher Bleiletternleser
(134)
16.09.20 20:09
(243)
16.09.20 11:33
(341)
16.09.20 09:53
(117)
17.09.20 13:33
(449)
16.09.20 09:19
(69)
19.09.20 07:44