DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: Frage zu Lok/Wagenzug?

geschrieben von: Kabelcontainer

Datum: 16.09.20 14:53


Radagast schrieb:
Abgesehen von allem erwähnten darf man allein mit der E-Bremse nicht Bremsen. Richtung Haltbegriff oder beabsichtigem Halt (z. B. am Bahnsteig) ist unterhalb 60 km/h mit der Luft zu unterstützen.

Das steht genau wo? Nach meinen Regelwerken ist vorrangig die elektrische Bremse zu nutzen, sofern es die Witterungsbedingungen zulassen. Der Tf entscheidet selbst, wann und in welchem Umfang er die Druckluftbremse zusätzlich einsetzt. Bedingung ist natürlich das rechtzeitige Halten bspw vor Hp0.

Gruss Kabelcontainer, Tf bei Cargo, Railion, Railion Logistics, Schenker, Schenker Rail, Cargo 2.0


Die Bahn hat einen Wert von 120 Mrd. und Mehdorn will sie für 7 Mrd unbedingt an den Russen verkaufen. Warum wohl? Schon mal was von streikenden russischen Lokführern gehört? Die werden vorher erschossen und Ruhe ist!

Urban Priol

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2163)
15.09.20 19:46
(851)
15.09.20 20:01
(753)
15.09.20 20:06
(637)
15.09.20 20:12
(541)
15.09.20 20:28
(171)
16.09.20 13:55
 Re: Frage zu Lok/Wagenzug?
(165)
16.09.20 14:53
(80)
17.09.20 17:34
(99)
17.09.20 21:10