DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: ? Fahrgastrechte Regio 120plus Ticket

geschrieben von: 38815

Datum: 15.09.20 13:13


D. schrieb:
Doch, denn man hat die Verspaetung. Die Zugbindung ist aufgehoben, es gilt der Fahrplan der neugewaehlten Verbindung - und nach dem wird die Verspaetung berechnet.

Beispiel:
Ich wollte fahren
A-B 0800-0900 B-C 0905-1000.
Ich hoere von einer Stoerung auf A-B und waehle stattdessen die fahrplanmaessige Verbindung
A-B 0700-0800 B-C 0805-0900.
Infolge der antizipierten Stoerung sind die tatsaechlichen Fahrtzeiten
A-B 0700-0830 B-C 0905-1000.

Somit eine Stunde Verspaetung 1000 statt 0900.

Bloed ist dann halt, wenn es, z.B. wegen Zweistundentaktes, die Alternative B-C 0805-0905 nicht gibt. Dann ist die selbstgewaehlte neue Verbindung 0700-0800 0905-1000 - und man hat keine Verspaetung.
Aber 0700-0800 ist doch planmäßig. D.h. man kommt auch planmäßig (zu früh) am Zielort an. Keine Entschädigung.

Gruß
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(946)
14.09.20 11:59
(235)
14.09.20 15:22
(168)
14.09.20 16:55
(109)
14.09.20 18:14
(101)
14.09.20 19:16
(64)
14.09.20 22:16
(46)
14.09.20 23:26
(54)
15.09.20 00:52
(46)
15.09.20 07:43
 Re: ? Fahrgastrechte Regio 120plus Ticket
(29)
15.09.20 13:13
(24)
15.09.20 13:55
(30)
15.09.20 13:22
(23)
15.09.20 13:58
(18)
15.09.20 15:50
(31)
15.09.20 15:56
(134)
15.09.20 22:03