DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: Vegetationspflege: es klappt!

geschrieben von: Schwellenleger

Datum: 13.09.20 17:08


Hallo zusammen,

ich weiß nciht, was ihr wollt? Das Unternehmen dient doch bekanntlich nur dem Selbstzweck - früher Verwaltung der betroffenen Beamten, heute "Spielwiese" für frisch von der Hochschule kommende Studentle, die ja erst mal etwas Praxis erlernen müssen - da kann man doch keine Fehlerfreiheit erwarten - oder?
Oder die fachfremden Quereinsteiger, wie die Studentle in der Regel mit einem 2-Jahres-Vertrag und der Gewißheit, daß dieser i.d.R. nicht verlängert wird. Was soll da schon sinnvolles und effektives dabei herauskommen?

Bahnbau in all seinen Facetten ist durchaus anspruchsvoll. Nicht umsonst hat man früher insbesondere altgediente Fachleute ihres Metiers bei den entsprechenden Planungs- und Bau-Dienststellen eingesetzt.
Kein Vergleich mit den heutigen "Spezialisten", die zudem auf Kosteneinsparungen ( zumindest im eigenen Geschäftsbereich ) getrimmt und mit Boni´s etc. scharf gemacht werden. Die Auswirkungen sind allseits leidlich bekannt.... Frei nach dem Slogan "Es wird gespart! Egal, wieviel es kostet!"

Die strenge Teilung in die einzelnen Firmen / Geschäftsbereiche tut ein weiteres "zum Gelingen"..
(Motto: "Wenn ich im eigenen GB einen € sparen kann, dann tue ich es. Auch wenn dafür in einem anderen GB Mehraufwendungen in Höhe von mehreren € entstehen.. ") Ob dies die erhofften Wirkungen der BWL-gesteuerten Umstrukturierungen "der Bahn" waren ?

Fragt sich kopfschüttelnd
Uwe, der Schwellenleger

( der über die Auswirkungen dieser Praktiken in der täglichen Arbeit "ein Buch schreiben" könnte.. )
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3114)
13.09.20 13:19
(827)
13.09.20 16:16
(610)
13.09.20 16:22
 Re: Vegetationspflege: es klappt!
(513)
13.09.20 17:08
(434)
13.09.20 19:08
(346)
13.09.20 19:51
(435)
13.09.20 20:19