DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: Infrastruktur-Lücke im Osten Ostdeutschlands ?

geschrieben von: Niederlausitzer

Datum: 13.01.20 19:35


>ist doch für viele Eurokraten in Brüssel oder Strasbourg die Welt immer noch an der Elbe zu Ende, trotz Allem gegenteiligen Geschwafels.


Gerd, gerade die "Eurokraten" versuchen es voranzutreiben. Was hier bremst, ist nach wie vor die Westsicht der deutschen (Verkehrs-)Politik. Da endet die Welt doch nach wie vor in Berlin, eventuell noch in Leipzig. Ostbahn, nach Szczecin und nach Görlitz, der Draht könnte längst hängen, zumal es für Cottbus - Görlitz und Dresden - Görlitz schon Planungen aus der DDR-Zeit gab. Genügend Polen fahren jedenfalls jeden Tag Richtung D und wieder zurück, auf den BAB 4, 11, 10 und 13/15. Umgekehrt tun sich hier viele leider schwer.
Und der polnische Bahnausbau Richtung Oder wird ja auch teilweise aus Brüssel bezahlt.

Selbst hier bei DSO, schau Dir den ganzen Thread an, es wird am Thema vorbei geredet, die Diskussion schnell auf Probleme im Westen Landes gedreht.

Viele Grüße
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2015)
12.01.20 11:43
(561)
12.01.20 12:10
(321)
12.01.20 13:33
(373)
12.01.20 12:42
(438)
12.01.20 12:56
(272)
12.01.20 13:14
(300)
12.01.20 13:28
(239)
12.01.20 13:32
(239)
12.01.20 13:48
(197)
12.01.20 14:16
(138)
12.01.20 17:02
(112)
12.01.20 17:33
 Re: Infrastruktur-Lücke im Osten Ostdeutschlands ?
(56)
13.01.20 19:35
(50)
13.01.20 19:51
(55)
13.01.20 20:31
(36)
13.01.20 20:55
(46)
13.01.20 20:55
(67)
13.01.20 22:40
(200)
13.01.20 22:48
(230)
12.01.20 13:51
(176)
12.01.20 14:20
(105)
12.01.20 17:38
(96)
12.01.20 18:29
(99)
12.01.20 19:26
(120)
12.01.20 18:43
(96)
12.01.20 19:55