DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Re: ??? Einpflegen von Änderungen in die Fahrplanauskunft www.bahn.de

geschrieben von: MD 612

Datum: 11.01.20 23:21


Hansrotter schrieb:
wenn DB Netz eine Strecke geplant sperrt, damit weiss dass keine Züge verkehren können und trotzdem nicht umgehend dafür sorgt, dass die nicht verkehren könnenden Züge aus der Fahrplanauskunft herausgenommen werden, und damit den Kunden bewusst schadet, was ist das anderes als ein Skandal.
Das ist kein Skandal, sondern Teil der Unterteilung der Bahn in Infrastruktur und Betrieb. Die EVU wissen das, kümmern sich aber manchmal nicht wirklich darum. DB Netz hat im Übrigen gar keine Schnittstelle zum Europäischem Fahrplanzentrum (EFZ), um dort eventuelle Ausfälle zu melden. Meldet eigentlich das Straßenbauamt beim EFZ einen Linienbus als Ausfall, wenn es die Straße sperrt?? Nichts weiter verlangst Du...

Gruß Peter

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es eh keinen Sinn hat, sich aufzuregen.
Helmut Qualtinger (1928–1986), österreichischer Kabarettist und Schauspieler

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1148)
11.01.20 11:19
(404)
11.01.20 11:47
(312)
11.01.20 12:51
(254)
11.01.20 13:14
(241)
11.01.20 13:05
(181)
11.01.20 13:50
(152)
11.01.20 14:06
(147)
11.01.20 14:22
(156)
11.01.20 14:17
(74)
11.01.20 22:32
(75)
11.01.20 22:41
(70)
11.01.20 22:59
(61)
11.01.20 23:16
 Re: ??? Einpflegen von Änderungen in die Fahrplanauskunft www.bahn.de
(64)
11.01.20 23:21
(62)
12.01.20 00:24
(60)
12.01.20 00:54
(53)
12.01.20 08:34
(57)
12.01.20 09:07
(161)
12.01.20 12:46
(68)
12.01.20 08:01