DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Ein S-Bahnhof (50 Bilder)

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 11.10.19 15:08


Werte Reisende,

wegen Verzögerungen im Fotografierablauf verspätet sich die Fortsetzung der Wendland-Serie um unbestimmte Zeit. Ich bitte hierfür um Verständnis. Als Pausenprogramm besuchen wir heute einen S-Bahnhof.


------------



Unser Bahnhof liegt ein wenig außerhalb des wohl schon vor 1270 gegründeten namensgebenden Ortes. Im Dreißigjährigen Krieg wüstgefallen, kam er nach 1660 zu neuem Leben. Nach 1989 verfünffachte sich die Einwohnerzahl. 2003 verlor der Ort allerdings seine Selbständigkeit, da er sich mit drei weiteren Gemeinden zu einer neuen zusammenschloß. Sehenswert sind die mittelalterliche Dorfkirche und das Storchennest. Vom Schloß ist nur noch ein Teil erhalten, der Rest wurde 1945 zerstört.


------------



Die Eisenbahn trat erst spät ins Leben unseres Dorfes. Ursache war primär die Abschottung des zukünftigen Arbeiter- und Mauernstaates. Damit der Verkehr besser um die drei anderen Sektoren herumzirkulieren konnte, entstand der Berliner Außenring. 1952 erfolgte die Eröffnung des Abschnittes zwischen der Stettiner (wie hieß die eigentlich in der DDR?) und der Nordbahn. Im Mai 1953 erhielt dann Schönfließ seinen Bahnhof. Zunächst nur Kontrollbahnhof, da bis zum Mauerbau die Züge nach ganz Berlin kontrolliert wurden, hielten schon ab dem 4. Oktober 1953 die Züge auch zum Fahrgastwechsel. Die Bedeutung der Strecke wuchs nach dem Mauerbau, nun konnte der Verkehr von Oranienburg nach Berlin nicht mehr den direkten Weg nehmen. Für 72 Tage bestand zwischen Hohen Neuendorf und Oranienburg ein S-Bahn-Inselverkehr, ehe der Außenring zwischen Schönfließ West und Karow West mit Stromschiene versehen war. Schon bald begann die Entflechtung der S- und der Fernbahn. Während sie westlich von Schönfließ bereits 1962 erfolgte, ging sie östlich unseres Bahnhofes erst am Abend des 2. September 1984 in Betrieb. Im Vorfeld dieser Arbeiten entstand auch der heute genutzte S-Bahnsteig. Wenig später, am 15. Dezember 1984, wurde auf diesem Abschnitt des Außenrings der elektrische Betrieb aufgenommen. Als Folge der geänderten Verkehrsströme durch den Wiederaufbau der direkten S-Bahn nach Berlin sank die Bedeutung des Außenrings. 1993 hielten die letzten Regionalzüge (der nördliche Bahnsteig ist mittlerweile gleislos), früher mal hielten sogar einzelne Schnellzüge. Etwa 2012/2013 erfolgte der Abriss des Empfangsgebäudes nördlich der Gleise. Für nähere Informationen zum Außenring sei auf die drei Bände verwiesen, die Peter Bley bei Neddermeyer veröffentlicht hat.
Bei der Berliner S-Bahn gilt Schönfließ als der Bahnhof mit der geringsten Anzahl Reisender. Es können nur noch Halbzüge halten, da die östliche Bahnsteighälfte abgesperrt ist. Abends und am Wochenende auch morgens fährt die S8 zwischen Birkenwerder und Blankenburg nur stündlich, sonst besteht der übliche Zwanzigminutentakt auf der Gesamtstrecke von Birkenwerder nach Grünau (im Berufsverkehr bis Zeuthen). In den Wochenendnächten fährt die S8 nur zwischen Pankow und Grünau.
Am Bahnübergang westlich der Bahnsteige steht das 1964 in Betrieb genommene Stellwerk, das für Fern- und S-Bahn zuständig ist. Früher oder später wird es durch neue Technik ersetzt werden, der dortige Bahnübergang ist bereits modernisiert. Ich konnte mich nach einer längeren Reisepause am 7. Oktober 2019 vor Ort umschauen. Beflaggt war nicht.


------------


https://live.staticflickr.com/65535/48878626858_fc83d7f726_o.jpg

BSNF01 by Sören Heise, auf Flickr

1 Lassen wir als erstes den Toaster-Halbzug fahren. Ob Toastbrot drin war, weiß ich nicht. Aber er nahm die Wolke mit. Das war nicht ganz verkehrt.
Wir man hinterm Lautsprecher erahnen kann, ist der folgende Abschnitt für die S-Bahn eingleisig.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353772_9ff60e82ac_o.jpg

BSNF02 by Sören Heise, auf Flickr

2 Und da ist schon die kleine Spiegelei.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353802_ab59fd59af_o.jpg

BSNF03 by Sören Heise, auf Flickr

3 Bahnsteigbild.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158821_835ca0bfeb_o.jpg

BSNF04 by Sören Heise, auf Flickr

4 Güterverkehr.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626888_616caa0f47_o.jpg

BSNF05 by Sören Heise, auf Flickr

5 Die Fernbahnsteige stehen noch, allerdings hat der nördliche kein Gleis mehr.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626908_2ef8b0bc81_o.jpg

BSNF06 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

6 Diese Bahnsteigaufnahme vom Sommer 2013 steuerte Christoph bei.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353882_4fee0e7ff7_o.jpg

BSNF07 by Sören Heise, auf Flickr

7 Seitdem machte die Schilderbranche ein gutes Geschäft.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626933_ec4d42e581_o.jpg

BSNF08 by Sören Heise, auf Flickr

8 Die östliche Bahnsteighälfte ist abgesperrt.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353902_e3e8e4041c_o.jpg

BSNF09 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

9 Bei Christophs Besuch war sie (wohl temporär) zugänglich. Hier ist neben dem fehlenden Bahnhofsschild die Eingleisigkeit in Richtung Mühlenbeck-Möcnhmühle und weiter gen Arkenberge sehr gut zu sehen.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158891_6e9ced3514_o.jpg

BSNF10 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

10 Und hier schauen wir vom Ostende des S-Bahnsteigs auf die Regionalbahnsteige.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353947_81b9ed89f5_o.jpg

BSNF11 by Sören Heise, auf Flickr

11 Sputniks gibt es nicht mehr. Reisezüge nach Berlin, Elsterwerda, Rheinsberg, Rostock, Stralsund, Templin und Wünsdorf passieren ohne Halt.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353952_2790cb49c3_o.jpg

BSNF12 by Sören Heise, auf Flickr

12 Bahnsteigdach. Anderswo ein Luxus.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626983_f18dc83f38_o.jpg

BSNF13 by Sören Heise, auf Flickr

13 Schmierereien, (un)politisch.




EE014
https://live.staticflickr.com/65535/48879158931_822faea00a_o.jpg

BSNF14 by Sören Heise, auf Flickr

14 Die Fernbahn hatte Seitenbahnsteige, wie ihr schon weiter oben gesehen habt.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353987_ef7cdeb31f_o.jpg

BSNF15 by Sören Heise, auf Flickr

15 Schönfließ.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158966_ce55942a3e_o.jpg

BSNF16 by Sören Heise, auf Flickr

16 Der Bahnsteig ist nur durchs Passimetergebäude zugänglich.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158991_93a4d854e4_o.jpg

BSNF17 by Sören Heise, auf Flickr

17 Hl-Signale sind bei der Berliner S-Bahn selten geworden.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627053_6d3079bf09_o.jpg

BSNF18 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

18 Christoph lichtete den Ausgang vom Regionalbahnsteig Ri. Berlin ab.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159046_d229b6738d_o.jpg

BSNF19 by Sören Heise, auf Flickr

19 Es gibt keine Türen mehr.




https://live.staticflickr.com/65535/48879354097_e776d10dec_o.jpg

BSNF20 by Sören Heise, auf Flickr

20 Und keine Fensterscheiben.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627088_ea305cb03c_o.jpg

BSNF21 by Sören Heise, auf Flickr

21 Davon abgesehen nicht unfreundlich.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159081_83fecdc105_o.jpg

BSNF22 by Sören Heise, auf Flickr

22 Der Ausgang.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159091_ba5fd160cf_o.jpg

BSNF23 by Sören Heise, auf Flickr

23 Auf halber Höhe.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159116_a3d756732e_o.jpg

BSNF24 by Sören Heise, auf Flickr

24 Der Zugang zu den Fernbahnsteigen ist abgesperrt.




https://live.staticflickr.com/65535/48879354162_574ce893ee_o.jpg

BSNF25 by Sören Heise, auf Flickr

25 Somit bleibt es bei dieser Ansicht.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627188_7ac31fcfcf_o.jpg

BSNF26 by Sören Heise, auf Flickr

26 Der direkte Weg ins Dorf. Beim Einsetzen des Berufsverkehrs war er vielleicht komplett verschwunden.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159146_eb06e3c68e_o.jpg

BSNF27 by Sören Heise, auf Flickr

27 Hier die klassische Ansicht.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627223_ee3822b67d_o.jpg

BSNF28 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

28 Anno 2013 in einer Aufnahme von Christoph. Wer genau hinschaut, sieht diverse Unterschiede.




https://live.staticflickr.com/65535/48879354212_ee2ae345ca_o.jpg

BSNF29 by Sören Heise, auf Flickr

29 Bodenständig.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627233_313bb2ff64_o.jpg

BSNF30 by Sören Heise, auf Flickr

30 Wegweiser, ...




https://live.staticflickr.com/65535/48879354237_6519f795af_o.jpg

BSNF31 by Sören Heise, auf Flickr

31 ... der diesen Weg weist.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627273_c7ecbb418e_o.jpg

BSNF32 by Sören Heise, auf Flickr

32 Blick zurück. Wie man sieht, findet der Halt Zuspruch. Ich sah während meines Aufenthalts eine sehr hohe einstellige bis sehr niedrige zweistellige Zahl an anderen Reisenden.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627293_ce205f7152_o.jpg

BSNF33 by Sören Heise, auf Flickr

33 Wegweiser.




https://live.staticflickr.com/65535/48879354272_0ea515b1c9_o.jpg

BSNF34 by Sören Heise, auf Flickr

34 Ansicht vom Summter Weg aus.




https://live.staticflickr.com/65535/48879354282_09e7dfb7de_o.jpg

BSNF35 by Sören Heise, auf Flickr

35 Auf dem Bahnübergang.




https://live.staticflickr.com/65535/48878627313_843879c800_o.jpg

BSNF36 by Sören Heise, auf Flickr

36 Westwärts. Dem Bauwerk rechts kann ich keine Funktion zuordnen.




https://live.staticflickr.com/65535/48879159276_2c7ba1f76a_o.jpg

BSNF37 by Sören Heise, auf Flickr

37 Ein anderer Weg führt nördlich der Bahngleise entlang.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158771_2dd3e522ff_o.jpg

BSNF38 by Sören Heise, auf Flickr

38 Wer sich umgedreht hat, sieht das Stellwerk.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353742_7dddc90064_o.jpg

BSNF39 by Sören Heise, auf Flickr

39 Am Nordende der Fußgängerbrücke.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353717_b63de1a005_o.jpg

BSNF40 by Sören Heise, auf Flickr

40 Auf der Freifläche rechts von den Bäumen stand das Empfangsgebäude. In der Galerie auf stadtschnellbahn-berlin.de gibt es zwei Bilder.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353707_26c0268e39_o.jpg

BSNF41 by Sören Heise, auf Flickr

41 Bahnsteigzugang.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353662_82b0ae4510_o.jpg

BSNF42 by Sören Heise, auf Flickr

42 Wartehäuschen von hinten.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626738_50a237944d_o.jpg

BSNF43 by Sören Heise, auf Flickr

43 Die Fußgängerbrücke.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353637_62a9d0b076_o.jpg

BSNF44 by Sören Heise, auf Flickr

44 Vom Bahnübergang nordwärts.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158661_ba2780edd8_o.jpg

BSNF45 by Sören Heise, auf Flickr

45 Die Schranken senken sich.




https://live.staticflickr.com/65535/48879353607_d5607e2836_o.jpg

BSNF46 by Sören Heise, auf Flickr

46 Zeit für einen Blick aufs Stellwerk. Es steht ein wenig entfernt von der Strecke.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158596_c0e1392a63_o.jpg

BSNF47 by Sören Heise, auf Flickr

47 Es kam eine S-Bahn nach Birkenwerder.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626668_96285074d3_o.jpg

BSNF48 by Sören Heise, auf Flickr

48 Als ich auf der Brücke war, kam die S-Bahn nach Berlin. Einige Fahrgäste und ein weißer Transporter gewähren ihr Vorrang. Da ich mitwollte, schließt mein Bildreigen hier.




https://live.staticflickr.com/65535/48878626618_d16041ac15_o.jpg

BSNF49 by ccar via Sören Heise, auf Flickr

49 Am 8. Juli 2013 kam ein Vollzug des Weges, Umlauf 9 der S1 nach Potsdam, da waren wohl irgendwo Bauarbeiten. Damals stand Christoph auf der Brücke.




https://live.staticflickr.com/65535/48879158481_d326918776_o.jpg

BSNF50 by Sören Heise, auf Flickr

50 Am 15. April 1995 fuhr noch eine klassische S-Bahn. Ein Halbzug ist als S10, Umlauf 1, unterwegs nach Spindlersfeld. Damals stand Wolf-Dietmar Loos auf der Brücke. Danke euch beiden für die Aufnahmen!


------------



Ein mir persönlich bekannter Forenteilnehmer erzählte mal, er habe Partyvolk, das kurz vor der letzten S-Bahn auf der Suche nach dem ultimativen Geheimtip war, nach Schönfließ geschickt. Hoffentlich wird er sie nie wiedersehen.


Viele Grüße
Sören





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:10:11:17:24:19.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Ein S-Bahnhof (50 Bilder)
(4080)
11.10.19 15:08
(471)
11.10.19 15:14
(474)
11.10.19 15:37
(322)
11.10.19 17:01
(199)
11.10.19 19:36
(103)
12.10.19 17:31
(158)
11.10.19 16:45
(256)
11.10.19 20:39
(161)
11.10.19 21:09
(220)
11.10.19 19:20
(122)
11.10.19 20:16
(189)
11.10.19 22:44
(169)
12.10.19 12:41
(108)
12.10.19 19:42
(94)
12.10.19 20:31
(94)
12.10.19 20:42
(248)
13.10.19 20:20