DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Re: [ex-VEV] Zukunft des Abschnitts Bodenwerder - Vorwohle

geschrieben von: Torsten87

Datum: 09.10.19 13:44


Das halte ich leider für ein reines "War wäre, wenn?". Die Strecke ist nur noch bis Dielmissen vorhanden, der Rest dahinter ist längst abgebaut und zwischen Vorwohle und Eschershausen mit dem obligatorischen Radweg neu bebaut. Wirtschaftlich Sinn machen würde das auch nicht wirklich, denn was soll da fahren? Planmäßiger Personenverkehr? Fraglich. Güterverkehr? Der einzige aussichtsreiche Güterkunde in Eschershausen, das Dasag-Asphaltwerk, ist mittlerweile Geschichte, allenfalls das Sägewerk bei Kirchbrak könnte ich mir noch als aussichtsreichen Güterkunden vorstellen. Museumsverkehr? Dafür lohnt der Aufwand nicht. Einzig realistisch scheint mir eine Reaktivierung bis Bodenwerder-Linse, dann könnte man bis dorthin Museumszüge und Sonderzüge zu bestimmten Anlässen (Lichterfest) fahren lassen und hätte zudem Abstellflächen und Rangiermöglichkeiten für den Güterverkehr, auch wäre dort sicherlich Holzverladung möglich.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1284)
08.10.19 21:09
 Re: [ex-VEV] Zukunft des Abschnitts Bodenwerder - Vorwohle
(296)
09.10.19 13:44
(85)
11.10.19 17:55
(75)
11.10.19 20:38
(56)
12.10.19 18:30