DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Streckenwanderung auf der Aartalbahn (3. und 4. Teil)

geschrieben von: Railwalker

Datum: 28.03.12 10:48


Kurzentschlossen bin ich Mitte Oktober 2011 nach Wiesbaden Ost gereist, um binnen zwei Tagen auf der Aartalbahn nach Diez zu wandern.
5 Monate später kann ich nun die Fotoserie zeigen.



Teil 1: [www.drehscheibe-foren.de] Gleisanschluss Henkell - Eisenbahnbrücke Grundmühlweg
Teil 2: [www.drehscheibe-foren.de] Eisenbahnbrücke Grundmühlweg - Wiesbaden-Dotzheim
Teil 3: aktuell
Teil 4: [www.drehscheibe-foren.de] Chausseehaus - Bundesstraße 54
Teil 5: [www.drehscheibe-foren.de] Bundesstraße 54 - Bleidenstadt
Teil 6: [www.drehscheibe-foren.de] Bleidenstadt - Bad Schwalbach
Teil 7: [www.drehscheibe-foren.de] Bad Schwalbach - Hohenstein
Teil 8: [www.drehscheibe-foren.de] Hohenstein - Michelbacher Tunnel
Teil 9: [www.drehscheibe-foren.de] Michelbacher Tunnel - Rückershausen
Teil 10: [www.drehscheibe-foren.de] Rückershausen - Oberneisen


Den Einführungsbeitrag zu dieser Streckenbegehung gibt es hier: [www.drehscheibe-foren.de]



Die Aartalbahn von Wiesbaden-Ost nach Diez



Übersichtskarte

https://lh3.googleusercontent.com/-Glhn8o_HsoA/T2S1SS8hm_I/AAAAAAAAd_M/PziBFGz9jRE/s852/Aartalbahn%25201978.jpg


Teil 3: Wiesbaden-Dotzheim - Chausseehaus

https://lh6.googleusercontent.com/-HpytbvqC6lE/T3LPMcrKpmI/AAAAAAAAeAo/7Pfule-s9r8/s1018/Karte-Aartalbahn.png

Vom Bahnhof Wiesbaden Dotzheim steigt die Strecke steil an in Richtung Chusseehaus. Die Steigung ist mit dem bloßen Auge zu sehen
und erreicht einer Steigung von 1 : 30 den steilste Gleisabschnitt im ehemaligen Deutschen Reich, der ohne Zahnschiene auskam. Dazu
wies die Strecke sehr enge Kurvenradien von 180 m auf, was eine Höchstgeschwindigkeit von nur 40 km/h ermöglichte. Erst zwischen
1907 und 1911 wurde der minimale Kurvenradius auf 200 m und die Maximalgeschwindigkeit auf 50 km/h erhöht.
Einige der Bahnübergange sehen noch recht neu aus. Dennoch wird die Strecke nicht befahren, wie auch umgefallene Bäume beweisen



https://lh3.googleusercontent.com/-urA16gJyVp0/TxhFvfIB6tI/AAAAAAAAaUk/Z98xLqO_DnE/s1024/_CHR5143.jpg
Bild 01: Alte Abdeckplane mit Bundesbahnlogo



https://lh6.googleusercontent.com/-Zrk-R66jzac/TxhF3RQ4GmI/AAAAAAAAaUo/wVcS2BpKiik/s1024/_CHR5145.jpg
Bild 02: Angaben über Steigung/ Gefälle



https://lh4.googleusercontent.com/-5x2eQXLAHso/TxhF9cxGgAI/AAAAAAAAaUs/CKW-_lwIl70/s1024/_CHR5146.jpg
Bild 03:



https://lh4.googleusercontent.com/-DubGkDEEsTI/TxhGJ0jMwAI/AAAAAAAAaU0/4TjCSlZZ-9I/s1024/_CHR5151.jpg
Bild 04: Hinter dem Bahnhof steigt die Strecke deutlich sichtbar an



https://lh4.googleusercontent.com/-Po8yavdZEXI/TxhGQRHCK0I/AAAAAAAAaU4/21iUlk_c-uQ/s1024/_CHR5153.jpg
Bild 05: Eine abgestellte Dampflok



https://lh5.googleusercontent.com/-Ssz1_XxamIk/TxhGYLPg3_I/AAAAAAAAaU8/dEKzwrzmcow/s1024/_CHR5156.jpg
Bild 06: Bei einem Brand wurde dieser Reisezugwagen beschädigt



https://lh5.googleusercontent.com/-Ge2Nt0kKSrU/TxhGifGrvHI/AAAAAAAAaVA/JITMo54TYHQ/s1024/_CHR5161.jpg
Bild 07: Einfahrt in den Bahnhof Wiesbaden-Dotzheim aus Richtung Diez



https://lh6.googleusercontent.com/-Al6H4BQbDAk/TxhGtwwG0GI/AAAAAAAAaVI/xoDto-qvLf0/s1024/_CHR5164.jpg
Bild 08: S54 Schienen von 1966



https://lh6.googleusercontent.com/-uzH1cUe1ofw/TxhG3m87BvI/AAAAAAAAaVM/7AewHF2LYb4/s1024/_CHR5166.jpg
Bild 09:



https://lh3.googleusercontent.com/-YkzfqYhGdiI/TxhHCDPuH1I/AAAAAAAAaVQ/-TVPhZgAV1Y/s1024/_CHR5168.jpg
Bild 10: Hinter dem Bahnhof führt die Strecke auf einer Brücke über eine Straße



https://lh3.googleusercontent.com/-1DbknI9fcO4/TxhHLw27QEI/AAAAAAAAaVU/ZC2WY-aowKo/s1024/_CHR5170.jpg
Bild 11: Hinter der Brücke



https://lh6.googleusercontent.com/-HZoC7OKZbkM/TxhHUJCFnHI/AAAAAAAAaVY/7Z4o2409ptE/s1024/_CHR5171.jpg
Bild 12: In unmittelbarer Nähe zur Eisenbahnstrecke befindet sich ein Supermarkt



https://lh4.googleusercontent.com/-7iio_SSvSfg/TxhHmPg7wSI/AAAAAAAAaVk/CJOAvn4_sKo/s1024/_CHR5173.jpg
Bild 13: Eine Pfeiftafel für den folgenden Bahnübergang



https://lh4.googleusercontent.com/-fpJe2LysKp4/TxhHvCJ7RPI/AAAAAAAAaVo/nPMIFR-cnBo/s1024/_CHR5176.jpg
Bild 14: Der folgende Bahnübergang



https://lh5.googleusercontent.com/-FSYtIzYS8w8/TxhH3tPysoI/AAAAAAAAaVs/JLSndtJojX4/s1024/_CHR5177.jpg
Bild 15: Umlaufsperren am Bahnübergang



https://lh6.googleusercontent.com/-NwD7i74f8E0/TxhICEGZGUI/AAAAAAAAaVw/0SY5ya_QafU/s1024/_CHR5180.jpg
Bild 16: Die Strecke steigt weiter an



https://lh3.googleusercontent.com/-NCszh-CcSYc/TxhILMjyIFI/AAAAAAAAaV0/N8ZUOVf9dYE/s1024/_CHR5182.jpg
Bild 17: Stahlwerk Stumm 1898



https://lh3.googleusercontent.com/-g_cIt8E2nf0/TxhIUxSPzCI/AAAAAAAAaV4/KiBpXQ_6c8E/s1024/_CHR5185.jpg
Bild 18: Einige Abschnitte sind recht schattig



https://lh5.googleusercontent.com/-SEbpbsHwuh0/TxhId-O9JdI/AAAAAAAAaWA/1Gzaqcn26y8/s1024/_CHR5191.jpg
Bild 19: Es geht vorbei an einigen Schrebergärten



https://lh4.googleusercontent.com/-6g8sJ67m-4o/TxhIn-GousI/AAAAAAAAaWE/2kqSCLPo_mQ/s1024/_CHR5194.jpg
Bild 20: An dieser Stelle gibt es eine Unterführung unter dem Bahndamm



https://lh4.googleusercontent.com/-ZUvLQNjuW6c/TxhIwXsCMwI/AAAAAAAAaWI/rcfVddqDvNo/s1024/_CHR5195_1.jpg
Bild 21: Hier endet eine Straße in einer Sackgasse vor dem Bahndamm. Links ist der Zugang zur Unterführung



https://lh5.googleusercontent.com/-ANvv424GdHo/TxhI6SOfe4I/AAAAAAAAaWM/pusMV0SiJZA/s1024/_CHR5197.jpg
Bild 22: Unterführung unter dem Bahndamm



https://lh6.googleusercontent.com/-QYdJL1OweL0/TxhJB3KW71I/AAAAAAAAaWQ/vgjRfLR0MaA/s1024/_CHR5201.jpg
Bild 23: Die Trasse führt vorbei an einer Großwohnsiedlung



https://lh5.googleusercontent.com/--J717RpROiM/TxhJMRWDuQI/AAAAAAAAaWU/39Xz7FeuN5M/s1024/_CHR5211.jpg
Bild 24: Eine Rautentafel



https://lh3.googleusercontent.com/-PquZsGuE7Ug/TxhJWQv1kdI/AAAAAAAAaWc/BrQ7oEF8tkI/s1024/_CHR5214.jpg
Bild 25: Der Bahndamm führt in ein Waldstück



https://lh3.googleusercontent.com/-mvSa0Q_qg6c/TxhJg_ozGRI/AAAAAAAAaWg/tHsovi0abnc/s1024/_CHR5216.jpg
Bild 26: Ein Baum liegt quer auf den Gleisen



https://lh3.googleusercontent.com/-bM9wPOcEeZE/TxhJsocwGrI/AAAAAAAAaWk/eGt2aHz78Uk/s1024/_CHR5222.jpg
Bild 27: Ein erstes größeres Hindernis



https://lh4.googleusercontent.com/-JT30vJxGW8I/TxhJ5SgKfpI/AAAAAAAAaWo/B_7RdWk7GFE/s1024/_CHR5225.jpg
Bild 28: Rechts neben dem Gleis steht das Überwachungssignal für den folgenden Bahnübergang



https://lh6.googleusercontent.com/-HbS1O2zh8fE/TxhKBRKsi-I/AAAAAAAAaWs/J6cZlIwbK8w/s1024/_CHR5229.jpg
Bild 29: Stahlschwellen von Krupp



https://lh4.googleusercontent.com/-7hoHfB6sl0c/TxhKMjCVudI/AAAAAAAAaWw/eysd-ZwNkmA/s1024/_CHR5232.jpg
Bild 30: Ein Bahnübergang mit Umlaufgitter



https://lh5.googleusercontent.com/-WVn8hxxGCjM/TxhKYr4ao2I/AAAAAAAAaW4/14kHtM-0kl4/s1024/_CHR5234.jpg
Bild 31: Blick zurück: In der Kurveninnenseite befindet sich eine Stützmauer


https://lh4.googleusercontent.com/-1MvbREr1s04/TxhKkEsb5JI/AAAAAAAAaW8/5560x2K9EPM/s1024/_CHR5241.jpg
Bild 32: Ausblick in Richtung Diez



https://lh3.googleusercontent.com/-TjzIQxNKmOE/TxhKvdlNmbI/AAAAAAAAaXA/oK17qUzHWeQ/s1024/_CHR5243.jpg
Bild 33: Eine alte Stahlschwelle neben dem Bahndamm



https://lh4.googleusercontent.com/-rodc1Hrm-Q0/TxhK3JODzUI/AAAAAAAAaXE/iCG_4c49Z0s/s1024/_CHR5247.jpg
Bild 34: Die Innenseite der Schienen ist besonders in den Kurven durch die Spurkränze stark abgenutzt worden



https://lh6.googleusercontent.com/-bw3avbOjhSY/TxhK-wyem8I/AAAAAAAAaXI/nAE-C0rwmuE/s1024/_CHR5249.jpg
Bild 35: Eine Stahlschwelle von 1895



https://lh3.googleusercontent.com/-Z5ilYVOmB08/TxhLH5tXgPI/AAAAAAAAaXM/rdSpcexB4FA/s1024/_CHR5253.jpg
Bild 36: Es folgt der Bahnübergang



https://lh5.googleusercontent.com/-iL9W1evJays/TxhLQlK6K0I/AAAAAAAAaXU/aqU_iistKeI/s1024/_CHR5260.jpg
Bild 37: Bahnübergang der Aartalbahn mit technischer Sicherung



https://lh5.googleusercontent.com/-ikGIo698zKQ/TxhLarJWJDI/AAAAAAAAaXY/qmQf6ZMVq_Q/s1024/_CHR5262.jpg
Bild 38: Ausblick in Richtung Wiesbaden



https://lh5.googleusercontent.com/-se0DMsIiEhk/TxhLkuGiPcI/AAAAAAAAaXc/xKQfEkkafX4/s1024/_CHR5264.jpg
Bild 39: Der Bahndamm gewinnt im Wald weiter an Höhe



https://lh6.googleusercontent.com/-pecQMwlaoXs/TxhLtTIU6MI/AAAAAAAAaXg/gIk1wNAuD6U/s1024/_CHR5269.jpg
Bild 40: Überraschenderweise liegen hier auch neue Betonschwellen im Boden



https://lh4.googleusercontent.com/-tEj1G7jubv0/TxhMDVIew1I/AAAAAAAAaXo/kQzr94and4Y/s1024/_CHR5276.jpg
Bild 41: Schöner Gleisabschnitt der Aartalbahn



https://lh3.googleusercontent.com/-JWzaHrtjXaE/TxhMQrYAupI/AAAAAAAAaXs/8P3wHWAFg-E/s1024/_CHR5280.jpg
Bild 42: Fußweg neben der Aartalbahn



https://lh5.googleusercontent.com/-CAg8x7RleN4/TxhMceyzlvI/AAAAAAAAaXw/wg7H9qPiDvk/s1024/_CHR5281.jpg
Bild 43:



https://lh3.googleusercontent.com/-7p2oJodhxA0/TxhMnJzC4xI/AAAAAAAAaX8/1qu9DVj7nxA/s1024/_CHR5283.jpg
Bild 44:



https://lh6.googleusercontent.com/-XoBs05uzbB8/TxhMwzMW9AI/AAAAAAAAaYA/QFGtx-yLRtU/s1024/_CHR5289.jpg
Bild 45: Blick zurück



https://lh3.googleusercontent.com/-vN4ebMhCVW0/TxhM8GBOl2I/AAAAAAAAaYE/ipTSKxXokw8/s1024/_CHR5292.jpg
Bild 46: Ein Bahnübergang mit Umlaufgitter



https://lh6.googleusercontent.com/-JqPSpkixkdo/TxhNG2TOk4I/AAAAAAAAaYM/ecxe3zFyMvc/s1024/_CHR5295.jpg
Bild 47: Die Strecke geht in eine Rechtskurve



https://lh6.googleusercontent.com/-75a223HDaXs/TxhNRr5P2SI/AAAAAAAAaYQ/-apQ2udFDr8/s1024/_CHR5301.jpg
Bild 48: Ein wilder Fußpfad



https://lh5.googleusercontent.com/-LLr_kTcvfpM/TxhNcNCgTFI/AAAAAAAAaYU/z6qHlwzxa9Y/s1024/_CHR5305.jpg
Bild 49: In der Kurve liegen einige ausgebaute Schienenstücke



https://lh6.googleusercontent.com/-uctZUAJxl7Y/TxhNkT9Ql7I/AAAAAAAAaYY/8E28momQlNo/s1024/_CHR5307.jpg
Bild 50: Kilometer 9,3 ab Wiesbaden Ost



https://lh6.googleusercontent.com/-f2niNRyRwic/TxhNtqonxII/AAAAAAAAaYc/boJlBpqxHDA/s1024/_CHR5311.jpg
Bild 51: Blickrichtung Diez



https://lh3.googleusercontent.com/-v9rnRUzACEo/TxhN4X09UrI/AAAAAAAAaYg/PouaNhqonzc/s1024/_CHR5316.jpg
Bild 52: Blickrichtung Wiesbaden



https://lh3.googleusercontent.com/-Qxl1TKfOMw0/TxhN9k7EhaI/AAAAAAAAaYk/xMe6ZYtfzec/s1024/_CHR5337.jpg
Bild 53: Ein Hirschhornkäfer auf einem Schienenkopf



https://lh3.googleusercontent.com/-FD0E__B6BfI/TxhOGAxeUAI/AAAAAAAAaYs/W6Ai7WGSNhY/s1024/_CHR5345_1.jpg
Bild 54: Der umgefallene Kilometerstein 9,5



https://lh4.googleusercontent.com/-wr5J9xEdrGQ/TxhOPn1lHSI/AAAAAAAAaYw/qkNmXv_H0tw/s1024/_CHR5353.jpg
Bild 55: Laub bedeckt Bahndamm und Gleiskörper



https://lh4.googleusercontent.com/-eXa-_NFK-bE/TxhOY7v8FoI/AAAAAAAAaY0/yh4lye72s5E/s1024/_CHR5357.jpg
Bild 56: Die Gleise nähern sich dem nächsten Haltepunkt



https://lh5.googleusercontent.com/-V2x6b1tSMlk/TxhOiDZcVQI/AAAAAAAAaY4/D4ReKF3ZOsA/s1024/_CHR5360.jpg
Bild 57: Blickrichtung Wiesbaden



https://lh5.googleusercontent.com/-CzFxwdCpZlU/TxhOrgVigwI/AAAAAAAAaY8/S3RwK1tzJvA/s1024/_CHR5361.jpg
Bild 58: Die Haltepunkttafel für den Haltepunkt Chausseehaus



https://lh3.googleusercontent.com/-IIHNUX587nI/TxhO14Sb1UI/AAAAAAAAaZA/Yerh8glLC5U/s1024/_CHR5363.jpg
Bild 59:



https://lh3.googleusercontent.com/-806qOzAsMMw/TxhO_EbS7eI/AAAAAAAAaZI/I0u5jXBU7Lc/s1024/_CHR5368.jpg
Bild 60: Links neben dem Gleis beginnt der Bahnsteig



Ende 3. Teil


Fragen, Wünsche, Anregungen?





Der Blog zu allen Streckenwanderungen : [www.railwalker.de]
https://lh3.googleusercontent.com/5LPU6QFgXarKMoatqUynVAEmkWSzPQ-8QG01EKTFVpv5h728EXC32ER6mLU9Fnip_b4ERTA7R8gWV1s=w400-h88
DSO-Beitragsverzeichnis [www.drehscheibe-foren.de]




8-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:04:08:12:53:59.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Streckenwanderung auf der Aartalbahn (3. und 4. Teil)
(4396)
28.03.12 10:48
(566)
28.03.12 11:08
(500)
28.03.12 11:22
(541)
28.03.12 11:10
(491)
28.03.12 11:20
(510)
28.03.12 12:31
(2664)
28.03.12 11:10
(398)
28.03.12 14:24
(420)
28.03.12 17:59
(343)
28.03.12 20:28