DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -

Nicht einer, nicht hier und in keinem anderen Faden

geschrieben von: BOS

Datum: 04.05.21 15:06

stellt sich mal quer und fragt nach dem (Un)Sinn vom Ganzen?!

Wieviele Leute kenne ich, durch alle Altersgruppen hindurch, die tagelang Frust schieben und fast weinerlich klagen, sie müssten bzw am Wochenende arbeiten und sie wollten doch eigentlich Party machen. Die also ihr Leben aufteilen in "Party machen" und dem übleren und größeren zeitlichen Teil wo sie malochen müsssssen!
Wo kommt das her?
Wieso habe ich nichts vom leben wenn ich arbeiten (mußßßß) ?
Und dann der Erholungswert, dieser Hang zum chillen,wie kann das sein, wenn auf einem Platz vor mir jemand meint: .... und dann bin ich so müüüüde geworden. Darauf die andere: was hast Du denn gemacht? die Antwort darauf (man höre und staune) ich war am chillen! Ähhh ´, wie jetzt? es gibt Menschen die vom rumhängen und nichts tun müde werden?
Nun wie auch immer, ich erkenne in unserem System von Arbeit und Urlaub durchaus einen Sinn und wenn Matthias Claudius (1740 - 1815) schreibt: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, dann hat er ja Recht. Aber muß ich heute dazu zwingend an bunt bemalten Schallschutzwänden quer durch die oder eine Republik rasen um mich dann zwischen vielen anderen zeitlos Schönen im Sand zu wälzen und mir von den Möven in den Bart kacken zu lassen? Also, ich meine, nicht das man das nicht mal macht, aber im allgemeinen wird das ja heute als Recht gefordert, etwas um das man kämpfen sollte, nicht nur am 1. Mai auf irgendwelchen brennenden Barrikaden, sondern auch "daheim" in der Fläche vor allen möglichen Zivilgerichten?!
Warum?
Ist es schon mal jemand aufgefallen was hier gerade abgeht? Am Rande geht es auch schon mal um Kinder, um deren (Schul)Bildung. Im Grunde genommen aber immer im Zusammenhang mit hoffnungslos gestressten Eltern. Es geht eigentlich nie um Arbeit usw, es geht bei fast jedem Beitrag im ÖffentlichRechtlichen um das Recht auf "Party machen" und wehe, der eine darf was, was ich 20km weiter weg, nicht darf. Gestern abend wieder am Beispiel Winterberg und Willingen! Dabei kamen die meisten Freizeitler über die Grenze aus NRW nach Willingen und wie sagte die Sprecherin? und die Winterberger schauen zu.
Haben meine Mitmenschen keinen Job wo sie sich auspowern können um dann froh zu sein, einmal ganz entspannt daheim auf dem Sofa ausruhen zu können und wenn die Nerven jucken, geht man mal in den Garten und werkt dort ein wenig herum, aber ganz gechillt!?
Ich weiß, ich mach mir jetzt keine Freunde im Eisenbahnforum, aber ich brauche um "Urlaub" zu machen keine Tag-und Nachtzüge. Ich brauche keine Ferienwohnungen und kein HotelResort um zu entspannen oder sogar um ganz gechillt wieder in den Alltag rutschen zu können.
Und solange meine lieben Mitmenschen mehr Städte und Dörfer auf Malle kennen und mit verbundenen Augen dorthinfinden, aber mit den Schultern zucken wenn man sie nach Titisee oder Buxtehude fragt, solange behaupte ich mal: Das mit dem Urlaub, mit oder ohne Nasestochern, ist in meinen Augen völlig übertrieben, nicht zu 100%, denn dann wäre auch dieser Faden hier sinnlos und ich wüßte nicht wohin mit meinem Beitrag.
Darum, Leute bleibt locker, die kommenden Tage wird es noch mal kalt und stürmig, danach aber soll es sommerlich warm werden, genau das Richtige um im eigenen Garten zu werkeln und nach getaner Arbeit mal so richtig abzuhängen ...

Mit Gruß von
Unterwegs
BOS

PS: Leute! macht was ihr wollt, aber schlagt euch nicht die Köppe ein :)

Wenn die GUTEN nichts tun - gehört die Welt den BÖSEN

Wer will, findet Wege. Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: Nicht einer, nicht hier und in keinem anderen Faden

geschrieben von: ICE 4

Datum: 04.05.21 17:58

BOS schrieb:
und wenn die Nerven jucken, geht man mal in den Garten und werkt dort ein wenig herum, aber ganz gechillt!?
Den hat ja auch jeder, den eigenen Garten.

Und ansonsten: Der eine erholt sich besser auf Reisen, der andere besser zu Hause. Zu normalen Zeiten kommen beide Gruppen zu ihrem Recht und niemand muss dem anderen sein Leben vorschreiben oder in Frage stellen. Aus Sicht der Eisenbahn können wir jedenfalls froh sein, dass die Leute dieses Reise- und Welterkundungsbedürfnis haben; ohne dieses wäre schon so mancher D-Zug leer geblieben.

Mein Erlebnisbericht aus Nordfriesland

geschrieben von: Frevel

Datum: 04.05.21 22:36

Moin,
also ich bin Samstag nach Niebüll gereist. In eine kleine Pension, die bei dem Modell Nordfriesland mitmacht.
Ich habe Freitag einen Test zuhause machen lassen.
Und hier alle zwei Tage. Geht im Sandweg in Niebüll innerhalb von 5 Minuten und ich bleibe im Auto. Das Ergebnis gibt es nach 20 Minuten per E-Mail.
Ich melde mich überall mit der Luca App an.
Möchte ich jeden Tag essen gehen, muss ich mich täglich testen.
Gestern war ich mal auf Sylt. Mittags mit dem IC rüber für 8€ Dank BahnCard ( nach einem Jahr mal wieder genutzt).
Die Friedrichstraße war sehr gut besucht.
Alle hatten Masken an.
Ich bin nach dem Fischbrötchen wieder in die Wildnis...

Es ist ein Versuch, man kann es mal ausprobieren. Manche Konzepte bringen bestimmt was und manche nicht.
Nur irgendwann muss es mal weitergehen.

Ich bin froh wieder Nordseeluft zu schnappen.

Gruß
Jörg

Ps.: es sind alle Altersgruppen unterwegs, nicht nur Senioren....



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.21 22:36.

Man kann sich einmauern lassen

geschrieben von: BR146106

Datum: 05.05.21 11:47

Moin,

oder man lebt damit, das wir dieses Virus wohl noch einige Jahre lang haben werden, so wie die Grippe. Denn genau das ist es, was viele Politiker immer noch verschweigen oder wohl noch nicht wahrhaben wollen. Somit bleibt uns wohl nichts anderes übrig, das ganze Leben wieder zu normalisieren und mit diesem Virus zu leben.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]
Hallo!

In Schleswig-Holstein wird am 17. Mai 2021, damit rechtzeitig vor Pfingsten, der Tourismus komplett geöffnet: [www.bz-berlin.de].

Aktuelle Fallinzidenz in S-H (Stand vom 5. Mai 2021): 54,4, Tendenz: weiter fallend.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -