DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Hallo,
mehr dazu hier: [www.stuttgarter-nachrichten.de]


Gruß
von mir

Lebe deinen Tag.

Mein Hobby ist die Eisenbahn.

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.21 16:01.
ET 171 001 schrieb:
Hallo,
Hallo zurück.

Gibt es da auch etwas Belegbares bzw. etwas Nachlesbares oder grundsätzlich mehr Informationen ausser deiner Überschrift und ein "Hallo,"?

Edit 1: Danke, dein Nacharbeiten hatte sich mit meiner Antwort überschnitten.
Edit 2: Bezahlschranke

Grüsse, Krischan.

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe ist es mir völlig egal!"








2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.21 16:05.
Auf dem Handy lässt sich durch Ladeabbruch die Bezahlschranke verhindern 😉

Funktioniert genau wie? (o.w.T)

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 05.04.21 16:09

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüsse, Krischan.

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe ist es mir völlig egal!"




Viel steht nicht hinter der Schranke

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 05.04.21 16:17

Hinter der Schranke steht nicht viel:

ICE 4 entwickelt sich zum Sorgenkind für DB und Siemens. 800 Radsätze von bis 2020 ausgelieferten Zügen müssen überprüft werden wegen Qualitätsproblemen und zum Teil getauscht werden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.21 16:18.
Interessant wäre, welche Achsen betroffen sind. Die Drehgestelle kommen ja je zur Hälfte von Siemens und Bombardier ( bzw. jetzt eben Alstom), das trifft doch sicher auf die Achsen auch zu.
Es geht noch einfacher. Man schaut sich einfach nur den Inhalt an, bevor die Bezahlschranke nachgeladen wird. Der Text hinter der Schranke ist es aber nicht Wert, dafür irgendeinen Aufwand zu treiben.

ICE4.PNG
MrEnglish schrieb:
Interessant wäre, welche Achsen betroffen sind. Die Drehgestelle kommen ja je zur Hälfte von Siemens und Bombardier ( bzw. jetzt eben Alstom), das trifft doch sicher auf die Achsen auch zu.
Die Achsen (wie ein Großteil der Komponenten überhaupt) werden ganz sicher nicht von Siemens oder Alstom/Bombardier selbst gefertigt, sondern von einem oder mehreren externen Zulieferern.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren!

Laut einem anderen Portal sollen dieses mal nicht die Achsen, sondern die Radscheiben der Laufradsätze betroffen sein.
In wie weit das journalistisch korrekt wiedergegeben wurde, oder ob Lauf- und Triebradsätze verwechselt wurden, kann ich nicht sagen.

Immerhin wurde das Problem entdeckt, bevor etwas passiert ist.

MfG.
Man wird also doch paar Ersatzfahrzeuge brauchen. Wie viele 120 könnten notfalls wieder in Betrieb genommen werden?
215 122-3 schrieb:
Man wird also doch paar Ersatzfahrzeuge brauchen. Wie viele 120 könnten notfalls wieder in Betrieb genommen werden?
das wird nicht passieren wen dann bedient man sich bei Lok Verleih Firmen wie MRCE.

ein echter Sylter!
auch hier unterwegs: [www.youtube.com]
mein Twitter Kanal: [twitter.com]
215 122-3 schrieb:
Man wird also doch paar Ersatzfahrzeuge brauchen. Wie viele 120 könnten notfalls wieder in Betrieb genommen werden?
Man hat auch die bisherigen ungeplanten Arbeiten an den ICE 4 so hinbekommen.
Je nachdem wie dringend das Problem ist, wird man entweder gar nichts merken oder nur stellenweise Umläufe tauschen.
An IC-Garnituren im großen Ausmaß glaube ich nicht.

Und wenn jetzt die plötzliche Stilllegung drohen würde, wo nach es ja momentan wirklich nicht aussieht, dann wäre eh Hopfen und Malz verloren.
gastronomie1916 schrieb:
Auf dem Handy lässt sich durch Ladeabbruch die Bezahlschranke verhindern 😉
Na ja... dann brauchen wir auch keine Thread ohne Infos eröffnen. Eine Artikelzusammenfassung kann man dann wenigstens machen. Aber Überschriften hier reinwerfen, ist einfach lästig. Wenigstens könnte man im Titel dann vor der Bezahlschranke warnen, schon stört sich keiner mehr dran, weil er dann selber entscheiden kann, ob es den Klick auf das Thema überhaupt wert ist.
So viele Züge sind das ja dann auch nicht. Wenn man mal annimmt, dass es um die 12-Teiler geht, dann wären das nur 17 Züge, wenn alle Achsen betroffen wären. Außerdem bekommt die Bahn ja alle 3 Wochen einen neuen 13-Teiler.
Michael279 schrieb:
So viele Züge sind das ja dann auch nicht. Wenn man mal annimmt, dass es um die 12-Teiler geht, dann wären das nur 17 Züge, wenn alle Achsen betroffen wären. Außerdem bekommt die Bahn ja alle 3 Wochen einen neuen 13-Teiler.
Hinzu kommt, dass aktuell einige ICE Züge als Einteiler fahren, die normal in Doppelgarnitur unterwegs sind. Es müssten also zB ICE3 übrig sein, die dank der ohnehin geringeren Auslastung reichen sollten.
Eine Bezahlschranke sollte man eigentlich nicht umgehen und dazu auch keine Tricks anwenden. Das wäre wohl so eine Art Betrug? Die müssen ja auch irgend womit ihre Leute bezahlen.
Dann bitte lieber gleich etwas vorschlagen, was "gratis" zu lesen ist - wobei man dann halt mit seinen Nutzerdaten "bezahlt"...
Weiß in der Runde zufällig jemand, seit wann die Probleme aufgetreten sind?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.04.21 09:20.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -