DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -

Re: Dreiseenbahn wird geräumt

geschrieben von: m38902687-1

Datum: 14.01.21 02:23

Matthias Muschke schrieb:
tbk schrieb:
Wird dazu die oberleitung ausgeschaltet oder warum mit 218?
Kleine Bemerkung dazu: Die Beilhack-Schleuder (oder -pflug) ist betrieblich gesehen ein VS (Dieselsteuerwagen), deshalb auch eine 218 als Drucklok. Infolgedessen hockt der Lokf. und der Räumgerätebediener nebeneinander, weswegen auch keine Verständigungsprobleme entstehen. Mal einfach gesagt. Gruß Fritzle.

Re: Dreiseenbahn wird geräumt

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 15.01.21 18:28

Bei den Schneemassen die überhaupt den Einsatz einer Schneefräse erfordrlich machen, muß jederzeit mit einer Obeleitungsstörung gerechnet werden. Am Fahrdraht festgefrohenes Eis oder Schnee, machen diesen so schwer, das ab einem gewissen Punkt die Tragseile nachgeben und der Faherdraht dann keinen Halt mehr hat.

Re: Schneepfluglok?

geschrieben von: Tunnel36

Datum: 17.01.21 19:14

Eckehardt schrieb:
Hi Leute,

abseits von zahlreichen Themenfremden - mehr oder weniger unnötigen - Beiträgen:

Welche 218 ist aktuell Schneepfluglok im Schwarzwald?

Danke im Voraus für eine Antwort.

Herzliche Grüße

Euer Ekki
Schwer zu lesen, aber sieht sehr stark nach 218 456-2 aus die gestern in Schluchsee unterwegs war.

Gruß
Tunnel36
2021-01-17 Schneepflug Schluchsee 218 456-2 Nummer.png
2021-01-17 Schneepflug Schluchsee 218 456-2.png



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.21 19:15.
De David schrieb:
Ja aber das auf dem Bild ist ja "nichts". So "viel" hatte es ja selbst schon im Rheintal unten (und beinahe sogar am Kaiserstuhl) in manchen Jahren, nichts was den Bahnbetrieb irgendwie stören würde.
Ich hatte jezt eher ein Bild von meterhohen Schneebergen vor Augen, daß man sich nicht taut mit dem 1140 rein zu fahren... Aber ~40 cm, da sollte man doch noch fahren können. In Freudenstadt haben sie sich jedenfalls schon mit dem kleinen Regio Shuttle mit solchen Schneehöhen angelegt, und wie zu erwarten, der Regio Shuttle hat gewonnen, auch wenn der vorne dran her geschobene Haufen sich dann bis zur Kupplung auftürmte und der ganze Schnee in den Motorraum ging. Wo er sich dann beim Aufenthalt in Freudenstadt unter Dampfwolkenbildung auf der heißen Antriebsanlage langsam in wohlgefallen auflöste.
ist eine Frage der Wetterlage.
Freudenstadt ist noch relativ überschaubar. Im Südschwarzwald kommt leicht deutlich mehr zusammen.
Und bei Schneeverwehung können auch 40cm sich in (un)günstigen Lagen schnell mal meterhoch auftürmen.

Tunnel36
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -