DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 All Angemeldet: -

Fahrräder im Emsland

geschrieben von: 146 116-9

Datum: 10.01.21 09:57

Hallo Carsten
Ich meine es war mal an so einem Urlaubstag im Emsland, wo in NRW Feiertag war, in Niedesachsen aber nicht.
Da sind lt Aussage eines Einheimischen manche in Papenburg erst Richtung Emden gefahren, da sie Angst hatten in Richtung Münster den Drahtesel nicht mehr heimzubekommen.
Das war früher immer schön, wenn an Wochenende zw den n-Wagen und der 141 noch ein Fahrradwagen eingereiht wurde.
Da hatte die 141 schön was zu ziehen.
Grüße Uwe

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 10.01.21 11:07

Murrtalbahner schrieb:
Node schrieb:
Stell dir nur vor, dass schon im April das L30-Zugpaar Dortmund 5:37 -Stuttgart und zurück auch schon auf ICE-T umgestellt werden soll.
Und was bringt das? Sollen sie lieber den verfügbaren ICE-T für die Wiedereinführung des beliebten und sehr gut nachgefragten ICE 1098/1099 aus dem letzten Jahr April bis September verwenden. DAS wäre mal ein echter Mehrwert für viele Fahrgäste. Fahrzeugmangel kann ja jetzt nicht mehr die Ausrede sein. Stattdessen versteckte Preiserhöhung ohne Mehrwert.
Nein, Heilbronn hat wie Chemnitz keinen FV verdient;)

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: DBler

Datum: 10.01.21 11:46

Leider werden gerade jetzt wo das Fahrrad so boomt zu touristischen Zielen die Fahrradkapazität massiv eingeschränkt.
3 Plätze ist eine Katastrophe im ICE-T.

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: ingo st.

Datum: 10.01.21 12:14

Fahrräder gibt es doch von der DB an den Bahnhöfen. Da macht man sich das Geschäft doch nicht kaputt.
Ausserdem kann Mann/Frau & Kinder in 3 Tagen von Köln nach Norddeich radeln.

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: Martin Pfeifer

Datum: 10.01.21 12:40

Eibacher schrieb:
Doch Mehrwert. Auf der Linie waren bisher oft nicht modernisierte Wagen unterwegs, die teilweise schon arg heruntergekommen waren.
Nach aller Erfahrung dürfte der Mehrwert für die Fahrgäste auch in weniger Platz für das Gepäck bestehen. Ich gehe davon aus, das die Umstellung auf den ICE deshalb erst zum 11.09. erfolgt. Also nach dem Ende der Sommer-Schulferien in allen Bundesländern.

MfG Martin Pfeifer

Lieber Blech- als Plastikspielzeuge!

Re: Ja, durchaus

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.01.21 13:41

Moin,

och, bei all den Umsteigeverbindungen aus dem Rheinischen Raum, wird man dennoch oft genug von RE auf RE nehmen. Aber dank Teppich RE auf der 35 hat man aber entsprechend Platz geschaffen für die Pedalritter.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 15:53.

Ja, dem stimme ich zu

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.01.21 13:44

Moin,

am Rhein entlang war es sehr gut, war aber eigentlich immer die Falsche Seite am Fluss entlang, denn gegenüber war man deutlich mehr am Wasser unterwegs.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Diese Zeiten kenne ich auch noch

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.01.21 13:48

Moin,

das Problem war nur, das es nur 2 Umläufe mit dem Dduu gab, die dann oft auch noch hintereinander fuhren und nicht 1-2h versetzt. So einen Tag habe ich auch erlebt, Himmelfahrt, da standen in Rheine um die 50 Räder, der Zug gen Norden hatte aber den Vollgepäckwagen dabei und dennoch am Ende um die 45 Minuten Verspätung.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Dann fahre doch 2h eher!

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.01.21 13:49

Moin,

dort gibt es dann den Teppich RE mit deutlich mehr Platz fürs Rad.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: Ja, durchaus

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 10.01.21 15:22

BR146106 schrieb:
Moin,

och, bei all den Umsteigeverbindungen aus dem Rheinischen Raum, wird man dennoch oft genug von RE auf RE nehmen. Aber dank Teppich RE auf der 34 hat man aber entsprechend Platz geschaffen für die Pedalritter.

gruß carsten
Meinst du die L35?

Die L34 wird erst diesen Dezember wieder kommen.

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Sorry, stimmt IC 35

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.01.21 15:52

Moin,

wird geändert.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: slavak

Datum: 10.01.21 18:01

Das hat aber nichts mit IC vs ICE zu tun, sondern einfach mit der Tatsache, dass der ICE zum Vormittagstief um 9:34 weniger Auslastung erwartet als der IC um 11:34, der in den Nachmittag hinein fährt, und damit ist eine niedrigere Stufe eingespielt. Die Höhe des Sparpreises richtet sich immer am Flexpreis und der ist beim ICE höher. Je länger die Strecke, desto größer der Unterschied - auch in den Sparpreisen.

Re: Dann fahre doch 2h eher!

geschrieben von: Null2

Datum: 10.01.21 18:19

BR146106 schrieb:
Moin,

dort gibt es dann den Teppich RE mit deutlich mehr Platz fürs Rad.

gruß carsten
Der geneigte Fahrgast wird sich dann eher ins Auto setzen und die Radl auf dem Heckträger mitführen anstatt sich von DBAG und anderen Beförderungsfällen hier gängeln zu lassen.

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
Carlo Schmid (SPD) 1948

„Si vis pacem para bellum“ Marcus Tullius Cicero

Re: Ab September 2x ICE nach Norddeich

geschrieben von: ifra

Datum: 10.01.21 21:59

Eibacher schrieb:
Doch Mehrwert. Auf der Linie waren bisher oft nicht modernisierte Wagen unterwegs, die teilweise schon arg heruntergekommen waren.
oder Dostos IC2. Auch da ist der ICE eine Alternative.

Re: Ja, durchaus

geschrieben von: ifra

Datum: 10.01.21 22:16

Irgendwie sind die Herrschaften hier nicht so recht mit dem Regionalverkehr zwischen Münster und norddeich vertraut:

Die Regionalzüge fahren stündlich zwischen Münser und Emden und dort nach Emden-Außenhafen. Ob mit oder ohne Fahrrad, wer von Emden weiter Richtung Norden ans Wasser will, muss in Emden oder Leer in einen Regionalexpress Hannover - Bremen - Norddeich umsteigen.

Jetzt kommt aber noch der Trick: Alle ICs zwischen Leer und Norddeich sind für Fahrgäste mit Ticket für den Nahverkehr freigegeben. Aber nicht die Fahrradmitnahme. Denn ein Fahrrad ist kein Fahrgast.
1.Klasse schrieb:
Wenn man Einzelsitze in Reihenbestuhlung zu den gleichen Konditionen haben kann, dann sind Mittelsitze nicht mehr das Mittel der Wahl. Im ICE hat man schlimmstenfalls einen Gangplatz im Vierer

Jaja, der Eisenbahnfreund... Sozial isoliert, Zwischenmenschliches ist ihm fremd. Hoch lebe der Reihensitz, auf dem man mit maximal einem anderen Menschen *igitt!* zusammen sitzen muss.
Ich hoffe, damit nun niemandem zu nahe getreten zu sein.

Mit Familie oder in kleinen Gruppen ist genau diese Beschränkung auf maximal vier zusammen hängende Plätze im Großraumwagen ein Reiselust-Killer par excellence. Die fünfte Person sitzt immer irgendwo gegenüber/dahinter/ganz woanders, wie am Katzentisch. Ausnahme waren da vielleicht diese Sitzlandschaften im Interregio. Ansonsten ist selbst ein Mittelsitz entgegen der Fahrtrichtung im 6er-Abteil kommunikativer als jeder Tischplatz im Großraum.

Und um zum Ursprungsthema (Fernverkehr an die ostfriesische Nordseeküste) zurückzukommen: Gerade auf touristischen Relationen, auf denen Klientel wie Familien oder Gruppen nun einmal etwas häufiger auftreten als montags im Morgen-Sprinter nach Berlin, sollte der Reihensitz vielleicht nicht alleiniges Kriterium für eine Fahrzeug-Ausstattung sein. Schade, dass auch die neuen Talgos, die ja auf den Touri-Linien wie nach Westerland oder Oberstdorf laufen sollen, auch wieder nur Großraumwagen mit maximal vier Plätzen am Stück bekommen. Das kann jeder Kleinwagen besser, der ist de facto ein Abteil mit fünf Plätzen.

Viele Grüße

Heiko



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 22:58.

Urlauber und Fahrräder

geschrieben von: TRAXXP160DE

Datum: 10.01.21 23:19

Ich provoziere mal bewusst:

- Urlauber haben ihre Koffer
Die meisten reisen ohne Strandkorb an.

Könnte mir vorstellen, dass beides Korb+Rad gerne vor Ort gemietet wird. Ist bei Tagesgästen etwas anders.

- Juist Wenn es da richtig brummt, sind es auch gerne mal mehr als ein Schiff, was zur Insel rüber geht. Da der Fahrplan sehr stark tidenabhängig ist
und mit 90 min vergleichsweise lange dauert, kann es durchaus einmal sein, das der späte Zug so richtig voll wird oder morgens der erste RE.

- Baltrum So viele Fahrräder dürfte der Bus ab Norden trotz Anhänger auch nicht mit bekommen.

Greetings

Heiko




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 23:23.

Re: Urlauber und Fahrräder

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 11.01.21 08:56

Für mich ist das klar - entweder ich kann mein Fahrrad mitnehmen, oder ich fahre nicht hin (dann kann ich gleich mit der Cessna hinfliegen, ist ne gute Alternative für mich).

Selbst hinradeln oder Regionalzug geht allerdings auch. Dennoch ist es eine absolute Frechheit, auf so einer Haupturlaubsroute so einen Zug einzusetzen.

Neun

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 11.01.21 11:40

BR146106 schrieb:
Aber dank Teppich RE auf der 35 hat man aber entsprechend Platz geschaffen für die Pedalritter.

Der Teppich-RE nimmt nicht mehr Fahrräder mit als ein Interregio-Steuerwagen. Sechs im Steuerwagen und je eines in den drei 2.-Klasse-Mittelwagen.

Viele Grüße

Heiko

Bord-Bistro

geschrieben von: Mülheimer Eisenbahn

Datum: 11.01.21 15:58

Immerhin gibt es nach Norddeich dann wenigstens Fernverkehr mit Gastronomie-Angebot



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.21 13:04.
Seiten: 1 2 3 4 All Angemeldet: -