DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Auch hier ein kurzer Stop im Rahmen der "Bereisung" mit dem PKW:
20201028_143238[1].jpg


EStW "Sande" Höhe Autoverwertung "Taleb" in Sande-Altenhof
20201028_143244[1].jpg

Gleiche Stelle, Blick Richtung Mariensiel; "BÜ" Wilhelmshavener Straße. Das rechte Gleis führt nach Wilhelmshaven West, zum Metall-Verarbeiter (Schrotter) Alba-Nord und wird regelmäßig bedient zur Abfuhrt von Schrott-Altmetall zu den Hütten. In der Regel mit einem 10-Wagen Eanos-Park.
20201028_143249[1].jpg


Und, soviel Zeit muss sein, die Gegenrichtung, in das Leben! ;-)

Zu sehen, sind die bereits errichteten Fundamente für die Masten der sich in der Umsetzung befindlichen Elektrifizierung.

Gruß
nordic
Hier tut sich wirklich was! Siehe Bild-Bericht:
20201028_141913[1].jpg

Bahnhof Sande mit Blick Ausfahrt Süd, Richtung Ellenserdamm / Varel. Höhe ehemaliger Verlade-Rampe. Auf den Resten der Rampe liegt noch zu verbauendes Material, Signale und Zwerg-Signalsperren. Die Masten sind gesetzt. Das Streckengleis Richtung Oldenburg, sowie nach Wilhelmshaven müssen noch final bearbeitet werden. Ansonsten gilt, dass der südliche Bereich
bautechnisch, mit Ausnahme der Oberleitungsarbeiten, als abgeschlossen betrachtet werden kann. Auch stehen schon die Masten nach Ausfahrt bis Dangastermoor auf beiden Seiten der Strecke!
20201028_141917[1].jpg

Eigentlich selbsterklärend. Es wird gebaut!
20201028_141925[1].jpg

Hier der Blick Richtung Bahnhof. Die 4 einzel-stehenden Silos werden zur Erstellung von Vormaterial für die Verfestigung des Untergrunds genutzt.
20201028_142004[1].jpg


...und das wird noch verbaut!

Gruss
nordic



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.20 22:24.
Kannst Du bitte mal welche von den neuen KS Signalen im aufgestellten Zustand fotografieren ? Sind das welche von Scheidt&Bachmann ?

Grüße und danke

Patsche

Leider "Nein", da ich.....

geschrieben von: nordicocean

Datum: 18.11.20 19:33

....nicht um "die Ecke" wohne ist das leider nicht möglich.

Nächst Fahrt in die Region steht erst für das Frühjahr 2021 an!

LG
nordic
Auch hier wird, tatsächlich sichtbar, gebaut. Siehe hier:
20201028_142336[1].jpg

RE nach Bremen. Man sieht von links: Das Planum, in Bearbeitung, für die Bäderbahn nach Esens. Es folgt: Streckengleis nach Oldenburg, derzeit nicht nutzbar. Streckengleis von Oldenburg,
derzeit nicht nutzbar, wird zur Zeit als Stumpfgleis für die Bäderbahn genutzt. Und "derzeitiges" Streckengleis nach Oldenburg. Für die Dauer dieser Bauarbeiten am Nord-Kopf hat man diesen Behelfs-Bahnsteig gebaut. Nach Beendigung alle Bauarbeiten wird Sande nur über einen Hausbahnsteig und das Bädergleis für den PV verfügen. Jedoch kann ein weiterer Bahnsteig, bei Zunahme des Verkehrs gebaut werden. Der dafür notwendige Platz wird im Planum freigehalten.
20201028_142353[1].jpg

Hier noch die eben geschilderte Situation aus einer anderen Perspektive.
20201028_142438[1].jpg

Blick vom "Feldherren-Hügel", sprich seitens der DB AG errichteten Aussichtspunkt, Richtung Süd, wo der RE nach Bremen soeben Sande verlässt. Das "Wellblech-Dach" gehört zum Bau-Büro
der DB AG im Rahmen der ABS-Maßnahme Oldenburg - Wilhelmshaven und der Bahn-Umfahrung Sande.
20201028_142825[1].jpg

Hier wird in der Nordausfahrt von Sande gefräst und der Boden verdichtet. Leider hatte ich den Aussichtspunkt" etwas zu früh verlassen, deshalb konnte ich die "Class 77" mit dem "Kohle-Bomber" zum Massengutlager Wilhelmshaven-Rüstersieler Groden nicht richtig erfassen.
20201028_142828[1].jpg


Blick durch den besagten und bekannten "Maschendraht-Zahn" auf den "Kohle-Bomber" und die Fräß-/Injektions-Maschine.

Gruss
nordic



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.20 22:18.
Wieso wird hier eigentlich für jeden Bahnhof an dieser Strecke immer wieder ein neuer Thread eröffnet? So spannend und bedeutend ist die Strecke auch wieder nicjt.
4 Threaderöffnungen für mehr oder weniger das gleiche Thema. Muss das wirklich sein?
Danke für die detaillierte und umfassende Berichterstattung!
Dem Dank schließe ich mich gern an!

Frank aus der Prignitz
____________________________________________________

Eisenbahn ist für mich Freizeit, nicht Lebensinhalt!

Tillig-Elite und Weinert-MeinGleis haben vorbildorientiert keine Herzstücke - Weisheiten eines Spielbahners
Danke für die Beiträge zur Elektrifizierung im Bereich Wilhelmshafen. Kurzer Text und knackige Bilder.

4 Threads aufmachen ist nicht schlimm. Da findet man sich wunderbar zurecht. Ich hatte allerdings gedacht, dass mehr als 2 Bilder je thread eingebaut werden ... :-)

Um das Stellwerk in Wilhelmshafen tut es mir Leid. Ich habe es leider nicht mehr erlebt. Ich war im Sommer 2020 zum ersten Mal in WHV.

Jedenfalls: Bitte weiter berichten ... insbesondere beim Mast aufstellen und Fahrleitung ziehen.


Silberpfeil

Ganz einfach, weil....

geschrieben von: nordicocean

Datum: 18.11.20 19:29

....somit jeder Interessierte sich "seinen" Teil ansehen kann und sich nicht über "xx" Bilder zu seinem teil durchscrollen muss
....das "selektive" Einstellen für mich einfacher ist
.... ob wichtig/unwichtig liegt in der Sichtweise des / der Betrachter(s)
.... und es wird keiner gezwungen den Threat zu lesen!

LG und munter bleiben

nordic

Antwort dazu: "ja"!

geschrieben von: nordicocean

Datum: 18.11.20 19:31

Und es zwingt dich keiner, diese Threats zur Kenntnis zu nehmen!

Gruß
nordic

In NDS kein Interesse an höheren Geschwindigkeiten

geschrieben von: 141 414

Datum: 18.11.20 21:45

Siehe auch Lehrte - Braunschweig (-Magdeburg), Löhne - Osnabrück - Bad Bentheim/Emden, Langwedel - Uelzen...

Alles Strecken, die topographisch einfach für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt werden könnten.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -