DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Hallo,

wie Funke-Medien u.a. hier [www.waz.de] berichtet,
soll Anfang Dezember die Strecke komplett gesperrt werden, dabei die beiden defekten Brücken abgerissen werden und
die Behelfsbrücke für die Strecke Essen-Duisburg aufgebaut werden. Mit Gleisbau- und Elektrikarbeiten soll Ende 2020 diese
Strecke wieder befahren werden. Die anderen beiden Brücken sollen dann auch noch durch Behelfsbrücken bis Mitte 2020 nutzbar sein.

Gruß

-OR
Hallo,
warum ist eigentlich jetzt auch wieder der RE14 zwischen Essen und Bottrop betroffen. Der kommt doch in Mülheim-Styrum gar nicht vorbei?

Immerhin die erste Ansage zum Ersatz von den Linien S3/RE49 betroffenen Brücken. Noch ein weiteres halbes Jahr mit dem Bus über die A40 fahren... toll (würg)
Dafür in 3-4 Wochen wieder normaler Verkehr von Essen -> Duisburg.
Schönen Tag
rhein-ruhr
rhein-ruhr schrieb:
Hallo,
warum ist eigentlich jetzt auch wieder der RE14 zwischen Essen und Bottrop betroffen. Der kommt doch in Mülheim-Styrum gar nicht vorbei?

Immerhin die erste Ansage zum Ersatz von den Linien S3/RE49 betroffenen Brücken. Noch ein weiteres halbes Jahr mit dem Bus über die A40 fahren... toll (würg)
Dafür in 3-4 Wochen wieder normaler Verkehr von Essen -> Duisburg.
Schönen Tag
rhein-ruhr
Das ESTW Duisburg reicht wohl bis Essen West, daher sind auch Re14 betroffen und S9. Das hat aber nichts mit den kaputten Brücken zu tun.
rhein-ruhr schrieb:
Hallo,
warum ist eigentlich jetzt auch wieder der RE14 zwischen Essen und Bottrop betroffen. Der kommt doch in Mülheim-Styrum gar nicht vorbei?

Immerhin die erste Ansage zum Ersatz von den Linien S3/RE49 betroffenen Brücken. Noch ein weiteres halbes Jahr mit dem Bus über die A40 fahren... toll (würg)
Dafür in 3-4 Wochen wieder normaler Verkehr von Essen -> Duisburg.
Schönen Tag
rhein-ruhr
Die Brücke ist nur der Aufhänger für die Zeitung. Es finden weitere ESTW Arbeiten statt, die ähnlich denen der Herbstsperrung sind, deswegen ist auch die Strecke RE 14 und S 9 betroffen.

Gruß Christian

http://www.sloganizer.net/style1,DB-spc-Regio-spc-NRW.png

*Lieber die Züge benutzen, als Bahn-Bashing betreiben*

rhein-ruhr schrieb:
Hallo,
warum ist eigentlich jetzt auch wieder der RE14 zwischen Essen und Bottrop betroffen. Der kommt doch in Mülheim-Styrum gar nicht vorbei?




Wo ist denn bitte der RE14 betroffen? Dieser fährt ganz normal
Hallo
482 047 schrieb:
rhein-ruhr schrieb:
Hallo,
warum ist eigentlich jetzt auch wieder der RE14 zwischen Essen und Bottrop betroffen. Der kommt doch in Mülheim-Styrum gar nicht vorbei?



Wo ist denn bitte der RE14 betroffen? Dieser fährt ganz normal
Nein, im verlinkten WAZ-Artikel steht, das der RE14 während der Sperrung Anfang Dezember nicht zwischen Essen und Bottrop verkehren wird. Aktuell fährt er, das ist richtig.
Aber es ist ja jetzt geklärt warum er nicht fahren wird. Danke
Schönen Tag
rhein-ruhr

Presseerklärung der DB dazu

geschrieben von: Wolfgang Dietrich Mann

Datum: 17.11.20 20:41

[www.deutschebahn.com]

Was ich in der DB-Presseerklärung nicht gefunden habe,
aber im verlinkten WAZ-Artikel im Eröffnungsbeitrag dieses Baums:

Dass am "dritten" Weihnachtsfeiertag (27.12.) noch einmal ein Tag gesperrt wird,
um dann nach den Feiertagen (also ab 28.12.) von und nach Duisburg wieder normal fahren zu können
(Oberhausen dauert noch rund ein halbes Jahr).

Dafür hat es in der DB-Pressemitteilung noch ein paar schöne Bilder.


Viele Grüße

WDM

Hinweis: Alle Beiträge, welche ich hier im Forum veröffentliche, geben meine private Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers,
und auch nicht unbedingt die Meinung der Gesellschaft für Rationale Verkehrspolitik e.V., in deren Vorstand ich bin




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.20 20:42.

Re: Presseerklärung der DB dazu

geschrieben von: DB Regio NRW

Datum: 17.11.20 21:44

Wolfgang Dietrich Mann schrieb:
Was ich in der DB-Presseerklärung nicht gefunden habe,
aber im verlinkten WAZ-Artikel im Eröffnungsbeitrag dieses Baums:

Dass am "dritten" Weihnachtsfeiertag (27.12.) noch einmal ein Tag gesperrt wird,
um dann nach den Feiertagen (also ab 28.12.) von und nach Duisburg wieder normal fahren zu können
(Oberhausen dauert noch rund ein halbes Jahr).


Das betrifft dann "nur" die S 1 bzw. das S-Bahngleis, da der Stichstreckenblock zurück gebaut werden muss. Die S 3 und die RE Züge in Richtung Essen können weiterhin verkehren.

Gruß Christian

http://www.sloganizer.net/style1,DB-spc-Regio-spc-NRW.png

*Lieber die Züge benutzen, als Bahn-Bashing betreiben*