DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

[HE] SEV auf RB42 & RB 94 verlängert

geschrieben von: tobiasw

Datum: 17.10.20 19:51

Die Bauarbeiten an der Ortumgehung im Zuge der B62 / B252 im Bereich des ehemaligen Bahnhofs Sarnau liegen nicht im Zeitplan.
Der Schienenersatzverkehr im Bereich Marburg-Wetter bzw. Marburg-Friedensdorf muss daher bis zum 13.12.2020 verlängert werden.
Ursprünglich hätten beide Strechen ab Ende des Monats wieder befahrbar sein sollen.
Die Kurhessenbahn schreibt dazu:
Link zur Kurhessenbahn

Die für den Bau zuständige Behörde Hessen mobil hat auch eine PM dazu ausgegeben:
Link zu Hessen mobil

Viele Grüße

Verkehrswende in Hessen - geht doch!

geschrieben von: Patrick Rehn

Datum: 17.10.20 22:21

Hallo zusammen.

Um es kurz zu machen, man muss der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen ausdrücklich gratulieren: Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Straßenbauprojekte - oder solche an Bauwerken wie Brücken etc -, welche von Hessen Mobil verantwortet werden sich leider scheinbar zu "never ending stories" entwickeln.

Vollkommen unerheblich, dass die BewohnerInnen von Dörfern mehr als das Doppelte vorgesehener Bauzeiträume langwierige Umleitungen gondeln müssen und von einem neu geplanten Fertigstellungstermin zum nächsten vertröstet werden. Denn stets blieben die Wege für Fußgänger und Radfahrer frei.

Fragt sich nur, ob das im Winter bei teils unfreundlicher Witterung immer noch so "toll" ist. Geschweige denn, wenn der SPNV ebenfalls "hinten runterfällt". Immerhin ist der Sprit aktuell günstig und zusätzliche Kilometer aufm Tacho sorgen für einen schnelleren Verfall des Fahrzeuges. Ganz zu schweigen von der mit jeder PKW-Fahrt zunehmenden Wahrscheinlichkeit in einen Unfall verwickelt zu werden, wodurch nicht nur die Automobilindustrie, sondern auch Versicherungen und Klinken kurzfristig mit Arbeit versorgt werden und langfristig möglicherweise Pflegedienste oder andere medizinische Berufe beschäftigt sind.

MfG

Einen Teil meiner Fotos rund um Eisenbahn & Co findet man
HIER

Re: Verkehrswende in Hessen - geht doch!

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 17.10.20 22:24

Patrick Rehn schrieb:
Hallo zusammen.

Um es kurz zu machen, man muss der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen ausdrücklich gratulieren: Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Straßenbauprojekte - oder solche an Bauwerken wie Brücken etc -, welche von Hessen Mobil verantwortet werden sich leider scheinbar zu "never ending stories" entwickeln.
Salzbachtalbrücke - Ich höre schon wieder die Meldung im Radio...

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]