DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -

Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: AstoriaLeipzig

Datum: 30.06.20 16:44

Bis zum 5.7. werden alle noch im Einsatz bei der DB Fernverkehr stehenden Loks der Baureihe 120 außer Dienst gestellt.
Die verbliebenen Leistungen gehen auf die BR 101 über.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 23:08.

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: BLOaner

Datum: 30.06.20 17:00

Mahlzeit!

Belastbare Quelle? Rein aus Neugierde.

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: WPO

Datum: 30.06.20 17:07

Er wirds dir bestimmt nicht erzählen.
Aber ja, es ist so. Ich kann es bestätigen.

Für wie kange?

geschrieben von: ThomasR

Datum: 30.06.20 17:20

Spätestens wenn Lokmangel herrscht, kommen die wieder zum Einsatz. Denn wie sollen defekte Steuerwagen kompensiert werden?

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: Michael G.

Datum: 30.06.20 17:34

>Bis zum 5.7. werden alle noch im Einsatz stehenden Loks der Baureihe 120 außer Dienst gestellt. Die verbliebenen Leistungen gehen auf die BR 101 über.

Hallo,

wenn ich mir überlege wie oft die gute alte 103 zu Grabe getragen wurde.......
Ich schlage vor: Abwarten und TEE trinken ;) ;)


Gruss
Michael

https://posten17.de/logo.png

Re: Für wie lange?

geschrieben von: Kursbuchleser

Datum: 30.06.20 17:37

Hallo,

MRCE freut sich dann für teures Geld Vectron oder 1x16 an die DB Fernverkehr AG zu vermieten. :-)

Gruss
Kursbuchleser

Digitalisierung macht Züge nicht pünktlicher!

Wenn dann lediglich 120.1 bei Fernverkehr ...

geschrieben von: Railpeter

Datum: 30.06.20 17:52

Moin,

bei DB Regio, DB Systemtechnik und DB Netz und den beiden Privaten ist meines Wissens keine Abstellung gegenwärtig vorgesehen.

Gruß Peter

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
- Alexander von Humboldt -




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 17:54.

Re: Für wie lange?

geschrieben von: bejo

Datum: 30.06.20 17:52

Ich bin die letzten Wochen Fr und So öfters Bahn gefahren habe öfters gerade Verstärker IC mit 120 oder auch Sandwich Bespannungen mit 101 und 120 gesehen.
Auch wenn ich dir durchaus glaube, dass die Loks bei DB Fernverkehr abgestellt werden sollen, stellt sich einfach die Frage woher auf einmal der Ersatz dafür kommt und mit welchen Fahrzeugen die Züge die nächsten Wochen fahren. ICE4 und 147er werden zwar von Monat zu Monat mehr, aber alle 120er jetzt auf einmal durch 101er für immer abzustellen ist schon schwierig.
Bei BR 103, 110 und 218 haben wir ja auch erlebt wie fleißig abgestellt, reaktiviert, verkauft und wieder angemietet wurde.

Und die vielen arbeitslosen 101er?

geschrieben von: Railpeter

Datum: 30.06.20 17:54

Moin,

wie wäre es mit den täglichen rund 30 arbeitslosen 101ern bundesweit?

Gruß Peter

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
- Alexander von Humboldt -




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 19:41.
AstoriaLeipzig schrieb:
Bis zum 5.7. werden alle noch im Einsatz stehenden Loks der Baureihe 120 außer Dienst gestellt. Die verbliebenen Leistungen gehen auf die BR 101 über.
Hallo,
Da sind doch sicher die Loks von DB Fernverkehr mit gemeint und nicht ALLE oder?

Re: Für wie lange?

geschrieben von: 41 052

Datum: 30.06.20 17:58

Moin.

Ähmmm:

Wie geht das noch einmal auf der Marschbahn, wo auch Loks fehlen?
Könnte das Beispiel als Vorbild dienen?
In dieser Firma "Fernverkehr" ist "Nicht's ist unmöglich...…"!
Wundern tut mich dort absolut nichts mehr.
Heute wurde ja von der großen Führung, und dem Andy die Zukunft vorgestellt.
Ich bin mehr als gespannt!

Durchhalten!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 17:59.

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: RZ

Datum: 30.06.20 17:58

Heute Vormittag habe ich noch zwei davon gesehen, an beiden Enden des völlig überfüllten IC 2900 (Ersatz für den ausgefallenen ICE 370).

Grüße
Rolf

Re: Wenn dann lediglich 120.1 bei Fernverkehr ...

geschrieben von: 41 052

Datum: 30.06.20 18:01

Moin.

Eben gerade in Osnabrück Hbf Po noch die gelbe 120 160-x mit einem langen, gelben Zug gesehen.
Jedenfalls mehr als 6 Wagen. Auch mehrere Steuerwagen darunter.

Durchhalten!
"Endlich" (Gänsefüßchen beachten)

Bin seit 2006 dabei, und die bevorstehende Abstellung der BR 120 war schon damals, vor 14 Jahren, regelmäßiges Thema...

Kalman Imre

geschrieben von: Der 103er

Datum: 30.06.20 18:29

Moin,



wenn man den Planungen der Wagenreihung Glauben schenken mag, wird mindestens der Kalman Imre (der einzige, bei dem ich geguckt habe), auch noch den Rest des Fahrplanjahrs mit 120ern bespannt werden. Vielleicht sind eure Quellen sicher, dann sehe ich mit gemischten Gefühlen darauf: Einerseits ist sie immer ein schönes Fotomotiv, andererseits sind die Kisten inzwischen echt durch.


Viele Grüße

Der 103er

Die Bahn muss nicht rentabel sein!

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 30.06.20 20:45

Spätestens wenn ganz schnell in Opladen Platz gemacht wird, könnte das ein Indiz für eine tatsächliche 120-Abstellung sein.

Re: Für wie lange?

geschrieben von: x2800

Datum: 30.06.20 23:36

bejo schrieb:
Ich bin die letzten Wochen Fr und So öfters Bahn gefahren habe öfters gerade Verstärker IC mit 120 oder auch Sandwich Bespannungen mit 101 und 120 gesehen.
Auch wenn ich dir durchaus glaube, dass die Loks bei DB Fernverkehr abgestellt werden sollen, stellt sich einfach die Frage woher auf einmal der Ersatz dafür kommt und mit welchen Fahrzeugen die Züge die nächsten Wochen fahren. ICE4 und 147er werden zwar von Monat zu Monat mehr, aber alle 120er jetzt auf einmal durch 101er für immer abzustellen ist schon schwierig.
Bei BR 103, 110 und 218 haben wir ja auch erlebt wie fleißig abgestellt, reaktiviert, verkauft und wieder angemietet wurde.
Die DB hat 110er oder 103er angemietet?

Die Einsätze von 120 vor Verstärkern oder Ersatzzügen tendierten in den den letzten Wochen (seit Corona) gen Null, da es in den Monaten März, April und Mai so gut wie keine Verstärker gab und die nach meinen Recherchen und Sichtungen die wenigen Ersatzzüge mit 101 bespannt wurden. Wie sind keine Einsätze in den Monaten aufgefallen (das heißt nicht, dass es keine gab, aber sie wenn dann nur die Ausnahme). Seit 2-3 Wochen fährt eine 120 in Sandwich (meist mit 101) den 2161/2, es gabe auch gerade einen Einsatz im 129x/x bis Salzburg, und heute den hier erwähnten Ersatzzug IC 2900 (wahrscheinlich einer der wenigen IC-Einsätze einer 120 nördlich des Mains. Ich bin dankbar für die Nennung der Züge, die in den letzten Wochen mit 120 gefahren sein sollen (denn ich habe keine, da mir keine -real und in dbf.finalrewind.org- begegnet sind). Der Einsatz vor den PbZ war die einzige zuverlässige Leistung.
Die Meldung bezoeht sich sicherlich nur auf die 120 bei DB Fernverkehr, die 120 bei Sytemtechnik (153, 125 und evtl. eine dritte) , DB Netze (160), die eine bei Regio und die paar sproradisch laufenden bei BL24 und WRS werden uns hoffentlich noch länger beehren.
Ich hoffe, dass Du doch recht behälst. Aber die 7-teiligen 412 stehen in den Startlöchern (gerade wurden die Steuerköpfe plus Powercar des 9212 von Bombardier zu Siemens überführt), und die 147er Schulung in Hannover und Bremen hat auch schon begonnen (soll mit der Umstellung der IC-Linie Köln-Norddeich auf 147 plus IC2 zusammenhängen)..

PS: 30 101er sollten auch nicht mehr abgestellt sein, die meisten Verstärker-Züge fahren inzwischen wieder, und seit letztem Wochenende auch die Nightjet, die bis zu 5 101er binden.. aber die ex-Westbahn-Flirt sollten dauerhaft 3 oder 4 101-Umlauftage ersetzen.
Moin, gibt es dazu eine belegbare handfeste Quelle zu der angeblichen 120er Abstellung bei der DB.?.

Bekannt ist, daß aktuell etwa 5-6 Maschinen abgestellt werden und der Rest bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 eingesetzt/vorgehalten wird.

Alles andere wie die Überschrift ist nur reißerische BildZeitungsmanier.

Grüße
Dann wirst du dieses mal der Bild glauben schenken müssen.
Ab kommenden Montag (6.7.) ist mit Ausnahme der von DB F vermieteten Maschinen keine Lok mehr im Einsatz zu finden.
Letzte reguläre Reisezugleistung sollte für diese Baureihe in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit 120 102 der 463 und 462 sein.

Re: Ade, BR 120! Jetzt gehts ganz schnell...

geschrieben von: 3-Löwen-Takt

Datum: 01.07.20 10:01

Und was ist der Grund dafür, dass man die 120er jetzt zum 5.7. auf Teufel komm raus abstellt?
Die Loks sind ja da und fressen kein Brot. Man könnte ja zumindest bis zum nächsten Defekt oder bis zum Fristablauf die Maschinen vollends abfahren.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -