DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 All Angemeldet: -

Muß man nicht selbst Zahlen

geschrieben von: Georgi

Datum: 30.06.20 16:50

wenn man den Normalpreis zahlt?
Hallo,

wo hat denn der preislich vergleichbare DB IRE Hamburg - Berlin eine Klimaanlage? Ich habe da noch keine gesehen und gespürt.

Viele Grüße
fahremitderbahn

Re: Betreff: Kundschaft

geschrieben von: Dennishd

Datum: 30.06.20 17:49

Naja , ich finde das kann man anders sehen. So oft wie Flixtrain den Restart immer wieder neu verschoben hat und versucht die Kunden mit Gutscheine abzuspeisen. Würde mich nicht wundern wenn man keine neue Trassen mehr hat und das verschweigt.
maxbahn schrieb:
Wirklich sehr hübsche Wagen, innen wie außen, damit wird die Konkurrenz noch stärker werden.
Ich denke der wirklich entscheidende Schritt zu mehr Komkurrenz wird sein, wenn im Flixtrain auch Wagen eingereiht sind, die vom Komfort denen der 2ten Klasse der DB entsprechen. Aber wird es jemals dazu kommen?

Re: Schaut doch gut recht aus!

geschrieben von: Schwellenland

Datum: 30.06.20 18:42

Ich bin ja erstaunt, dass noch niemand hier den Verlust der Abteile oder die Sitzlandschaft mit den versetzten Stühlen bedauert hat – das empfinde ich zumindest als höchst schade.

Die Stühle an sich sehen durchaus ansprechend und nicht generell unbequem aus, was mich anspricht sind die nach unten verlängerten Sitzflächen. Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt.

Zum Kommentar mit der »Krankenhausatmosphäre« fällt mir auf, dass auch auf diesen Fotos das Licht sehr steril und kalt wirkt. Ich verstehe ja generell nicht, warum bei der Überarbeitung von Lichtkonzepten immer kolportiert wird, dass mehr Licht besser sei. Mein persönliches Sicherheitsgefühl hat das zumindest noch nie wesentlich verstärkt, und mein Komfortgefühl leidet unter grellem Licht extrem.

Das Außendesign ist auf jeden Fall allererster Güte und man darf froh sein, dass Flixtrain offenbar eine fachkundige Beratung bekommen hat, die nahelegte, auf die orangen Kurven und Pfeile zu verzichten. So sieht der Zug äußerlich wirklich schick aus!
Und was ist mit der Linie über Erfurt? Oder ist das die, die verlegt wurde?
Über Erfurt ist FLX 10 (Berlin - Stuttgart) seit Fahrplanwechsel 2019/2020

Re: Wagen mit Klima... weiterhin Fehlanzeige!

geschrieben von: wostei

Datum: 30.06.20 19:09

Oh du Glücklicher,
biste wirklich mal mit dem RE gefahren und kannst dich auch noch daran erinnern? Glücksfall bei den Ausfallraten!
Wolfgang
Insgesamt werden übrigens bei Talbot in Aachen (d.h. dort, wo Bombardier seinen Standort vor Jahren aufgab) 135 Wagen umgebaut und auch für 15 Jahre gewartet. Schon seit einigen Wochen finden regelmäßig Probefahrten der umgebauten Wagen zwischen Aachen und Köln statt. Nur zu einer Wiederaufnahme des Betriebes zwischen Aachen und Köln wird es ja leider offenbar (vorerst?) nicht kommen.

? Flixtrain Stuttgart - Hamburg?

geschrieben von: Peter&Paul

Datum: 30.06.20 19:37

Hallo,

Frage es war doch auch eine Verbindung Stuttgart -Hamburg geplant? Liegt die auf Eis oder habe ich was übersehen?
Danke Peter(&Paul)

Re:Lastraster/Eindruck/Nachtrag

geschrieben von: Pio

Datum: 30.06.20 20:38

Zumindest sehen wir in diesen Bildern erst einmal nur den Bereich mit dem erweiterten Sitzabstand.
Die dahinter kommenden Sitzreihen mit dem verdichteten Sitzabständen, kann man ja aus dieser Perspektive, kaum objektiv einschätzen.
Schaut ja zumindest im Neuzustand erst mal sehr ordentlich aus.
Erkennen kann ich leider nirgens eine Einstellerkennung, eine der sehr offenen Fragen.
Fehlerhaft scheint mir das Lastraster zu sein und sich immer noch auf der Basis 66 Pax zu befinden.
Und ein Bimz ist das nun ja wirklich nicht mehr (? BCmhz?🤐😇) Da hat man wohl nur die alten Anschriften übernommen.

Nachtrag: Im weiter unten bezeichneten Video ist mehr von der Inneneinrichtung aber auch die Halterkennung erkennbar: D-TAL

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.20 17:35.

Re: Schaut doch gut recht aus!

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 30.06.20 20:45

Pio schrieb:
Zumindest sehen wir in diesen Bildern erst einmal nur den Bereich mit dem erweiterten Sitzabstand.
Nö, tun wir nicht.

Video aus dem Talbot Werk Aachen

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 30.06.20 20:59

Moin,

anbei ein Video des WDR, der kurz den Umbau bei Talbot und u.a. auch die Sitzabstände zeigt.

[www1.wdr.de]

Gruß



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 22:04.

Kostenlose Reservierung

geschrieben von: chris26

Datum: 30.06.20 21:05

Noch gar nicht herausgestellt wurde, dass es jetzt offensichtlich kostenlose Reservierungen für jeden gibt. Bisher kostete das Reservieren im Flixtrain etwas. Ich glaube 3,50 Euro für einen Gangplatz und 4 Euro für einen Fensterplatz, wenn ich mich recht entsinne.

Zitate aus der PM
Zitat
"Wir möchten uns für das Vertrauen bedanken und den Fahrgästen mit unserer kostenlosen Sitzplatzgarantie und noch mehr Reisekomfort etwas zurückgeben.“
Das Angebot sorgt zusätzlich für ein geordnetes Einsteigen an den Türen, da jeder Fahrgast bereits im Vorfeld weiß, welchen Platz er einnimmt
Die Zitate könnten darauf hindeuten, dass zwar jeder kostenlos einen Sitzplatz zugewiesen bekommt, sich jedoch nicht aussuchen kann, welcher das ist. Bzw. das Aussuchen könnte wieder kostenpflichtig sein. Aber immerhin. Andererseits hat man dann wohl aber nicht mehr die Möglichkeit sich umzusetzen, wenn einem der zugewiesene Platz aus irgendeinem Grund nicht mehr gefällte.

Re: Kostenlose Reservierung

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 30.06.20 21:09

chris26 schrieb:
Die Zitate könnten darauf hindeuten, dass zwar jeder kostenlos einen Sitzplatz zugewiesen bekommt, sich jedoch nicht aussuchen kann, welcher das ist. Bzw. das Aussuchen könnte wieder kostenpflichtig sein. Aber immerhin.
Moin,

so ist es. Du kannst dir während der Buchung einen Wunschsitzplatz, falls gewünscht, für 3,49€ - 4,99€ aussuchen oder dir wird nach Abschluss der Buchung automatisch ein Sitzpatz zugewiesen.

Gruß

135 Wagen?!

geschrieben von: Rostocker1989

Datum: 30.06.20 21:23

gastronomie1916 schrieb:
anbei ein Video des WDR, der kurz den Umbau bei Talgo und u.a. auch die Sitzabstände zeigt.

[www1.wdr.de]
135 Wagen laut dem "Talbotianer"?
Selbst bei 8-Wagen-Zügen wären das 16 Züge. Da lässt sich aber einiges mehr fahren als das bisherige Angebot.
Thomas_Lammpe schrieb:
maxbahn schrieb:
Wirklich sehr hübsche Wagen, innen wie außen, damit wird die Konkurrenz noch stärker werden.
Ich denke der wirklich entscheidende Schritt zu mehr Komkurrenz wird sein, wenn im Flixtrain auch Wagen eingereiht sind, die vom Komfort denen der 2ten Klasse der DB entsprechen. Aber wird es jemals dazu kommen
Es erscheint mir sinnvoller, wenn zusätzliche Züge eher Verkehr von Straße und Flugzeug abziehen als von anderen Zügen. Und dazu ist es sicherlich sinnvoll, andere Komfortniveaus zu besetzen, die bisher bei der Bahn seltener zu finden sind.

Re: Video aus dem Talbot Werk Aachen

geschrieben von: ICE11

Datum: 30.06.20 22:02

gastronomie1916 schrieb:
Moin,

anbei ein Video des WDR, der kurz den Umbau bei Talgo und u.a. auch die Sitzabstände zeigt.

Talbot, nicht Talgo! ;)

Re: Video aus dem Talbot Werk Aachen

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 30.06.20 22:04

ICE11 schrieb:
Talbot, nicht Talgo! ;
Hänge noch sehr am NZ-Talgo ;)
Im Betreff hatte ich es noch richtig, Danke.

Re: 135 Wagen?!

geschrieben von: Rollo

Datum: 30.06.20 22:22

Da lässt sich Flix offenbar eine kleine Flotte für die nächsten Jahre gründlich aufarbeiten. Bei der Menge an Wagen sollte demnächst in irgendeiner Bilanz auch sichtbar werden, was die Modernisierung der Wagen gekostet hat. Wenn man die nicht bearbeiteten Wagen in der Halle anschaut, scheinen zumindest einige Wagen etwas direkter von der DB zu Flix gewandert zu sein. Das Gerücht, die DB würde den Verkauf von alten Wagenmaterial an Konkurrenten unterbinden, scheint daher nicht mehr sonderlich belastbar zu sein. Einer der gezeigten Wagen hat noch den Heros Schriftzug auf dem Rahmen.

Die gefilmte Sitzprobe macht deutlich, dass die Sitze sehr schlank sind und der Raum knapp ist. Aber es sieht nicht so aus, dass man sich in die Sitze quetschen müsste.

Was mich überrascht hat, sind die recht schmalen Gepäckablagen.

Im großen und ganzen nehme ich an, dass die neue Ausstattung der Wagen zum Billigpreiskonzept und zu den Bussen von Flix passen und von deren Kunden auch gut angenommen werden wird.

Gespannt bin ich aber noch, ob es bis zum Beginn des Einsatzes noch irgendwelche Überraschungen bzgl. der hohen Anzahl der Sitze bzw. den angeschriebenen Gewichten gibt. Andernfalls frage ich mich, warum man das mit den vielen Sitzen nicht schon früher gemacht hat.

Seiten: 1 2 3 4 5 All Angemeldet: -