DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 All Angemeldet: -

Erster Testzug der Schönbuchbahn angekommen!

geschrieben von: Donald Duck 403

Datum: 26.06.20 11:37

Der erste elektrische Triebwagen der neuen Schönbuchbahn ist im Landkreis Böblingen eingetroffen. In den kommenden Wochen warten zahlreiche Tests und Abnahmefahrten.

KREISZEITUNG Böblinger Bote

[www.krzbb.de]

Re: Erster Testzug der Schönbuchbahn angekommen!

geschrieben von: bollisee

Datum: 26.06.20 12:29

Irgendwie klappt das mit dem "So sieht er aus" bei mir nicht. Bei mir sieht er habe nicht aus. Könnt ihr das Bild sehen?

Bild dazu

geschrieben von: laufz

Datum: 26.06.20 12:44

Hier gibt es ein Bild (etwas herunterscrollen)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 12:47.

Re: Bild dazu - oder auch nicht! ;-(

geschrieben von: Frankfurter

Datum: 26.06.20 13:09

laufz schrieb:
Hier gibt es ein Bild (etwas herunterscrollen)

Re: Bild dazu - oder auch nicht! ;-(

geschrieben von: kami

Datum: 26.06.20 14:06

Keine Ahnung, was ich verkehrt mache. Unter dem Link

laufz schrieb:
Hier gibt es ein Bild (etwas herunterscrollen)
samt Beachtung des Hinweises "herunterscrollen" (also nix anklicken o.ä.!) komme ich auf dieses Bild: https://www.krzbb.de/img_13177670M_13_jetzt-ist-der-erste-triebwagen-der-sch%C3%83%C2%B6nbuchbahn-im-kreis.jpg. Nicht viel, aber doch mehr als nichts.
Unter diesem Deep Link ist das Hanuta auf Schienen zu sehen. Muß man mögen:
https://www.krzbb.de/img_13177670L_13_jetzt-ist-der-erste-triebwagen-der-schönbuchbahn-im-kreis.jpg

Edit: User kami war schneller.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 20:46.
Sieht irgendwie aus wie der Zug meiner damaligen Playmobil-Eisenbahn.
Kein Design was einen Zug "ernstzunehmend" erscheinen lässt :-)

Danke. Ist das ein Zug oder eine Tram ;-)

geschrieben von: Packwagen

Datum: 26.06.20 15:05

Knuffig

Viele Grüße Packwagen - Meine Bild-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]
https://abload.de/img/1989-05-23-dms905inli4ykl8.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 15:05.
bollisee schrieb:
Irgendwie klappt das mit dem "So sieht er aus" bei mir nicht. Bei mir sieht er habe nicht aus. Könnt ihr das Bild sehen?
Wenn die Seite fragt "Cookies zulassen", dann sage ja.
Danach kommt das Bild.
maex schrieb:
Sieht irgendwie aus wie der Zug meiner damaligen Playmobil-Eisenbahn.
Kein Design was einen Zug "ernstzunehmend" erscheinen lässt :-)
Der sieht ja wirklich furchtbar nach Comic/Spielzeug Eisenbahn aus. Furchtbar. Hoffentlich sieht der innen drin wenigstens nach was aus.

Nur ein Teil des Zuges

geschrieben von: laufz

Datum: 26.06.20 15:55

Das ist nur ein Drittel des Zuges. Wurde auf Tiefladern nach Böblingen transportiert und muss noch zusammengesetzt werden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 15:56.

Bild-Link

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 26.06.20 16:09

bollisee schrieb:
Irgendwie klappt das mit dem "So sieht er aus" bei mir nicht. Bei mir sieht er habe nicht aus. Könnt ihr das Bild sehen?


[www.krzbb.de]

Re: Erster Testzug der Schönbuchbahn angekommen!

geschrieben von: De David

Datum: 26.06.20 16:24

Was ist denn das für ein Landesdesign? Wieso bekommen die Schwaben rote Streifen aber wir Badner wo die viel mehr brauchen nicht? Ich glaub es brennt :D

http://www.trainweb.org/railphot/x-hikashi2.gif

Landesdesign

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 26.06.20 16:49

De David schrieb:
Was ist denn das für ein Landesdesign? Wieso bekommen die Schwaben rote Streifen aber wir Badner wo die viel mehr brauchen nicht? Ich glaub es brennt :D

Hol´ den Feuerlöscher!

Ich weiß nicht, ob das Landesdesign auch bei kommunalen SPNVen vorgegeben ist.

Gruß

Heiko





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 16:49.

Sieht aus wie eine Straßenbahn

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 26.06.20 16:50

Das Ding sieht eher aus wie eine Straßenbahn, als eine Eisenbahn. Sind die sicher das die das richtige Fahrzeug geliefert haben? Nicht das versehentlich eine Straßenbahn geliefert wurde. Ich meine, das kann ja mal passieren. Daneben sind die RegioShuttle Baureihe 650, richtige Eisenbahnzüge.
De David schrieb:
Was ist denn das für ein Landesdesign? Wieso bekommen die Schwaben rote Streifen aber wir Badner wo die viel mehr brauchen nicht? Ich glaub es brennt :D
Der kommt beim ersten Wildunfall von ganz alleine. Und roter Streifen hin oder her, es gibt wichtigeres als ein farblichen Streifen.

Re: Erster Testzug der Schönbuchbahn angekommen!

geschrieben von: glx

Datum: 26.06.20 17:21

De David schrieb:
Was ist denn das für ein Landesdesign?
Das ist ja auch kein Landesdesign, sondern ein Zweckverbandsdesign.

Re: Sieht aus wie eine Straßenbahn

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 26.06.20 17:45

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
Das Ding sieht eher aus wie eine Straßenbahn, als eine Eisenbahn. Sind die sicher das die das richtige Fahrzeug geliefert haben? Nicht das versehentlich eine Straßenbahn geliefert wurde. Ich meine, das kann ja mal passieren. Daneben sind die RegioShuttle Baureihe 650, richtige Eisenbahnzüge.
Ähhh, ja ne ist klar...

Und was ist dann der IC2?

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Sieht aus wie...

geschrieben von: ICE 4

Datum: 26.06.20 18:05

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
Das Ding sieht eher aus wie eine Straßenbahn, als eine Eisenbahn. Sind die sicher das die das richtige Fahrzeug geliefert haben? Nicht das versehentlich eine Straßenbahn geliefert wurde. Ich meine, das kann ja mal passieren. Daneben sind die RegioShuttle Baureihe 650, richtige Eisenbahnzüge.
"Sieht aus wie..." - man kann es doch nicht mehr lesen!

Leute: Da wird ein Drittel, ein erstes Drittel eines neuen, so real noch nie gesehenen Fahrzeugs angeliefert und es gibt ein einziges Frontbild, auf dem das Fahrzeug mit seinem hinteren Ende noch auf dem Tieflader steht.

Und hier bei DSO prasseln sogleich die Kommentare hernieder: Sieht aus wie. Plastikzug. Straßenbahn. Keine richtige Eisenbahn.

Was bitte ist eine richtige Eisenbahn?

(Macht Tuff-Tuff, hat vorne einen Schornstein und eine schwarze Lok mit roten Rädern und hinten eine Schlange grüner Wagen, genau.)

Wenn nun selbst der RS 1 als dagegen "richtiger Eisenbahnzug" herangezogen wird, das ist schon kurios, wurde gerade über den anfänglich doch vielfach ähnliches geschrieben, mal davon abgesehen, dass es davon ja sogar für BOStrab zugelassene Versionen gibt. ;-)

Und man bekommt mal wieder den Eindruck, dass einige Eisenbahnfreunde irgendeine unterschwellige Aversion gegen Straßenbahnen und deren Eigenheiten haben müssen, die halt zwar auf Schienen fahren, aber "nicht richtig" sind. Ah ja.

Ich wünsche den neuen Fahrzeugen der Schönbuchbahn einen baldigen guten Start (endlich!) und bin sicher, auch sie werden in 30 Jahren vermisst werden, wenn es mit ihnen zu Ende geht und die mit diesem Fahrzeug und diesem Design aufgewachsene Generation beginnt, ihrer Kindheit und Jugend hinterherzutrauern, jener Zeit um 2020, als noch richtige Eisenbahnen gebaut wurden.

Und wenn man die neuen Züge erstmal vielfach durch die Landschaft hat gleiten sehen, nicht nur dieses eine Frontbild vom Tieflader, dann wird sich auch die Bewertung der optischen Erscheinung bei dem einen oder anderen vermutlich wieder ändern, von "Sieht aus wie..." hin zu: "Ah, die Schönbuchbahn!"



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 18:07.

Re: Sieht aus wie eine Straßenbahn

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 26.06.20 18:16

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
Das Ding sieht eher aus wie eine Straßenbahn, als eine Eisenbahn. Sind die sicher das die das richtige Fahrzeug geliefert haben? Nicht das versehentlich eine Straßenbahn geliefert wurde. Ich meine, das kann ja mal passieren. Daneben sind die RegioShuttle Baureihe 650, richtige Eisenbahnzüge.
Das ist ja auch eher eine Straßenbahn. Die Idee dahinter war ja ein leichtes elektrisches Nebenbahnfahrzeug zu entwickeln. Anfangs wurde das mal mit den Karlsruher Stadtbahnfahrzeugen verglichen, nur ohne deren notwendige Kompromisse für die Nutzung im Straßenbahnverkehr. Das Ziel sollten Kosteneinsparungen sein, weil man auf Strecken wie der Schönbuchbahn keinen Flirt, Mireo oder Talent braucht der für 160 - 200 km/h ausgelegt ist. Ich finde das einen interessanten Ansatz der mit zunehmender Elektrifizierung solcher Strecken immer wichtiger wird.

Weiß eigentlich jemand ob der jetzt tatsächlich unter die LNT Richtlinie fällt?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 All Angemeldet: -