DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

ODEG streicht einzelne Verbindungen nach Rügen

geschrieben von: Lalu

Datum: 23.05.20 12:49

Hallo,

nachdem die Übernahme von DB Regio im Dezember 2019 noch gefeiert wurde, wird jetzt angefangen einzelne Verbindungen zu streichen. [www.odeg.de] Es ist kein Grund für die Ausfälle (z.B. Bauarbeiten) angegeben. Den kann sich ja jeder dazu denken.

Artikel kostenpflichtig: [www.ostsee-zeitung.de]

Grüße,
Lalu



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.20 13:56.

Kein Störtecker-keine Züge

geschrieben von: pm

Datum: 23.05.20 13:48

Das Festival ist coronabedingt abgesagt-also braucht man auch keinen Abbringer nach Rostock.Und anstelle der Spätverbindung am WE nach Rügen bestellt das Land eine Nachmittagsverbindung mehr von Züssow-aber diesen Artikel wolltest oder konntest Du bewußt nicht verlinken-passt nicht ins Weltbild ?

da ist er wieder...

geschrieben von: Lalu

Datum: 23.05.20 14:12

Und das gleichzeitig Personalstunden gespart werden ist halt nur ein netter Nebeneffekt?

Grüße,
Lalu

Ps: Vielleicht hätten Sie auch ein anderes Weltbild, wenn Sie sich der Welt allseitiger Bildung nicht verschließen würden.

Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: Frank Schönow

Datum: 23.05.20 14:15

... was Du hier anzetteln möchtest in Bezug auf die ODEG?

Frank aus der Prignitz

Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: matzehbs

Datum: 23.05.20 15:15

Frank Schönow schrieb:
... was Du hier anzetteln möchtest in Bezug auf die ODEG?
Die "Vergabe" des MV - RE9 an die ODEG hatte - ganz milde ausgedrückt - Geschmäckle.Da braucht man nichts "anzetteln".

Edit: RE 8 => RE9



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.20 12:55.

Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: Frank G.

Datum: 23.05.20 15:48

Frank Schönow schrieb:
... was Du hier anzetteln möchtest in Bezug auf die ODEG?
Vielleicht eher die Nutzer auf Ersatzverkehre vorbereiten...vielleicht. Da rennt ja einer nach dem anderen weg. Was das auf dem RE1 geben wird, weiß auch kein Mensch. Der Verantwortliche, der dies angezettelt hat, geht ja pünktlich in Rente..natürlich ist das alles wie lesen im Kaffeesatz, vielleicht finden sie ja noch ein paar Pensionäre. Vielleicht...

Personalstunden?

geschrieben von: SvenT

Datum: 23.05.20 16:01

Es entfällt die letzte Runde am Fr und Sa in der Nacht. Was da an Personal gespart wird, muss in deinen Augen gigantisch sein.

Offensichtlich ist in deiner Welt Corona nicht existent. Das Störtebecker-Festival wurde dir ja als Grund für die Züge schon genannt. Wenn der Auftrag dafür entfällt, dann fährt man eben nicht.

Wenn dafür ein paar MA der ODEG jetzt ein längeres WE haben stört das dann bitte wen?

Vielleicht solltest du deinen eigenen Horizont mal prüfen.

Grüße
Sven

The light at the End of the Tunnel is the Light of an oncoming train.


Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: pm

Datum: 23.05.20 16:42

Die üblichen Verschwörungstheoretiker hier im Forum sollten sich vielleicht sich mal mit den Fakten befassen.

Re: Kein Störtecker-keine Züge

geschrieben von: Frank Winkel

Datum: 23.05.20 17:44

pm schrieb:
Das Festival ist coronabedingt abgesagt-also braucht man auch keinen Abbringer nach Rostock.Und anstelle der Spätverbindung am WE nach Rügen bestellt das Land eine Nachmittagsverbindung mehr von Züssow-aber diesen Artikel wolltest oder konntest Du bewußt nicht verlinken-passt nicht ins Weltbild ?

Der jetzige Fahrplan des RE 9 mit den Verkehrstagen ohne die zusätzlichen Züge gilt ganzjährig. Der RE 10 (76460) um 14:10 Uhr ab Züssow fährt vom 20.06. bis 06.09.2020 täglich bis Rostock (sonst Montag bis Freitag). Danach wie auch jetzt am Wochenende nur bis Stralsund.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Winkel

Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: KVV323

Datum: 23.05.20 19:05

Frank G. schrieb:
Frank Schönow schrieb:
... was Du hier anzetteln möchtest in Bezug auf die ODEG?
Vielleicht eher die Nutzer auf Ersatzverkehre vorbereiten...vielleicht. Da rennt ja einer nach dem anderen weg. Was das auf dem RE1 geben wird, weiß auch kein Mensch. Der Verantwortliche, der dies angezettelt hat, geht ja pünktlich in Rente..natürlich ist das alles wie lesen im Kaffeesatz, vielleicht finden sie ja noch ein paar Pensionäre. Vielleicht...
Was genau möchtest du damit sagen und welchen RE1 meinst du damit? Ich kann mich nur im Gegensatz zu dir nicht an längere, schwerwiegende Ersatzverkehre auf den bisherigen Odeg-Linien in Brandenburg erinnern.
Gut, die KISS waren nicht pünktlich da und sind vielleicht nicht die wertigsten ihrer Art, aber dafür war die ODEG KISS-Pionier und deren Erst-EVU in Deutschland.
Auf dem RE2 entfällt gelegentlich und vor allem am Wochenende ein Verstärkerzug, den am WE quasi keiner nutzt.
Zur HU-Zeit der 642er fuhr regelmäßig ein 650er-Doppel.
Aber das war es auch schon. Personal war bei der Odeg zwar regelmäßig knapp, aber nie nennenswert zu wenig. Die Übernahme des RE9 derart kurzfristig zumindest halbwegs zu schultern, finde ich trotz des Geschmäckles der Vergabe (welchen es wohlgemerkt auch bei Vergabe an die DB in dann-Monopolstellung gegeben hätte) durchaus respektabel. Dass in einer ländlichen Region ein recht spätes letztes Zugpaar gecancelled wird, sollte nicht das ganz große Drama sein.

Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: Frank G.

Datum: 24.05.20 11:31

Muss man eigentlich jedes Mal dazuschreiben, auf welchem Beitrag man antwortet? Ich habe lediglich Vermutungen geäußert, auf Herrn Schönows Frage, was der TO in Bezug auf die ODEG anzetteln möchte.

Deshalb eine Menge „vielleicht“ und auch der Kaffeesatz kam zur Sprache.

Und b.t.w., wenn Du nicht weißt, um welchen RE1 es bei der ODEG geht, dann warte noch eine Weile, vielleicht erkennst Du es bald.

Wer oder was ist denn Störtecker? (o.w.T)

geschrieben von: Hansawagen

Datum: 24.05.20 12:31

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Ich frage mich gerade ...

geschrieben von: bitti

Datum: 24.05.20 12:56

Frank G. schrieb:
Muss man eigentlich jedes Mal dazuschreiben, auf welchem Beitrag man antwortet? Ich habe lediglich Vermutungen geäußert, auf Herrn Schönows Frage, was der TO in Bezug auf die ODEG anzetteln möchte.

Deshalb eine Menge „vielleicht“ und auch der Kaffeesatz kam zur Sprache.

Und b.t.w., wenn Du nicht weißt, um welchen RE1 es bei der ODEG geht, dann warte noch eine Weile, vielleicht erkennst Du es bald.
Diese "Schlacht" tragt dann bitte im entsprechenden Thema aus. Hier geht es um Zugverbindungen auf Rügen und im Bereich Stralsund.
...für den langen Namen waren nicht mehr genug Buchstaben für ihn übrig. ;-)
Wir wissen aber trotzdem alle, wer gemeint ist...

Re: ODEG streicht einzelne Verbindungen nach Rügen

geschrieben von: bitti

Datum: 24.05.20 13:05

Ich frage mich gerade, ob die ODEG diese Entscheidung überhaupt allein treffen kann. Zumindest müsste ja der Entscheidungsträger dazu sein ok geben. Also steht eigentlich die Frage im Raum ob die Aussage, "ODEG streicht einzelne Verbindungen" überhaupt so richtig ist.

Das man ausgerechnet den letzte Zug von Binz in der Saison aus dem Verkehr nimmt, finde ich nicht gelungen. Es kommt die Zeit wo es locker bis 22 Uhr und länger hell ist und so mancher Tagesgast aus dem Raum Bergen oder Stralsund muss jetzt schon ein Stündchen eher los.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.20 13:05.
bitti schrieb:
Ich frage mich gerade, ob die ODEG diese Entscheidung überhaupt allein treffen kann. Zumindest müsste ja der Entscheidungsträger dazu sein ok geben.
Wir können, so glaube ich, sicher davon ausgehen, dass dies aus dem Hause Pegel kommt oder man zumindest sehr erfreut über die Anregung war, um Geld zu sparen.
Rostocker1989 schrieb:
...für den langen Namen waren nicht mehr genug Buchstaben für ihn übrig. ;-)
Wir wissen aber trotzdem alle, wer gemeint ist...
Natürlich wissen wir das alle. Ich halte es trotzdem für bedauerlich, dass hier zwei Norddeutsche seinen Namen nicht richtig schreiben können. Der Mann hieß Störtebeker (ohne „c“)!

BTW:
Woran denken Norddeutsche beim Namen „Störtebeker“?
Frauen: 100% Pirat — Männer: 20% Pirat; 80% leckeres Pils aus Stralsund


SNCR

Gruß aus Bremen
53° 4' 15" nördlicher Breite
8° 48' 15" östlicher Länge