DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Verzockt haben die sich!

geschrieben von: Bahnstern77

Datum: 23.05.20 16:21

Hallo,
für mich ist das einfach nur ein hilfloser Versuch, eine Baustelle zu schließen.
Aber das wird nix bringen, weil man die Probleme nur verlagert.

Für mich hat man sich bei Abellio verzockt, weil man zu gierig war mit den ganzen Ausschreibungen.
Auch die Pressemitteilungen kann ich nicht so glauben.
Da sind ja immer andere schuld nur Abellio selbst nicht.
Aber da steckt mehr dahinter, was nach außen nicht berichtet wird.

Weil muss ja Gründe für den ganzen Personalmangel bei Abellio haben.
Fern ab vom Tf-Mangel in Deutschland.
(Habe in Essen, mal ein Gespräch mitbekommen, wo sich zwei Mitarbeiter über die Länge der Schichten und Dienstpläne beklagt haben.
Das diese unzumutbar sind.)


Abellio war mal ein tolles EVU in NRW bin gerne mit denen gefahren.
Seit dem die so groß sind, sind sie leider nur noch ein EVU in NRW was an Qualität stark abgenommen hat.

Das mit dem RE 1 wird auch nur funktionieren, weil dort DB-Tfs und Leih-Tfs fahren werden.
Ohne die, würde es genauso ein Chaos wie auf der S-Bahn geben.

Hoffentlich greift der VRR da mal bald ein.


Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.20 16:29.
Moin,

Abellio hat sich verzockt, und der RE 1 wird mit Hilfe der DB den Betrieb aufnehmen, es wird wohl auch entsprechend zu sehen sein, welches EVU unterwegs ist.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.20 20:13.

Re: Hab ich zu spät gesehen

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 23.05.20 20:47

Aber interessant, das DB Regio jetzt wieder gut genug ist...

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]
BR146106 schrieb:
Moin,

Abellio hat sich verzockt, und der RE 1 wird mit Hilfe der DB den Betrieb aufnehmen, es wird wohl auch entsprechend zu sehen sein, welches EVU unterwegs ist.

gruß carsten

Und die Reisenden die die Zusammenhänge nicht kennen werden schimpfen auf die blöde Bundesbahn die immer noch mit den alten Wagen unterwegs ist, während das tolle Unternehmen abellio sie mit den supertollen neuen Zügen verwöhnt.

Positiveffekte nach Betreiberwechsel!

geschrieben von: Augschburger

Datum: 23.05.20 22:17

Hallo zusammen,

als völlig geräuschloser Betreiberwechsel ist mir die Übernahme der Strecken Augsburg - Weilheim - Schongau im Dezember 2008 sowie der Strecke Augsburg - Ingolstadt (- Eichstätt) im Dezember 2009 durch die Bayerische Regiobahn in Erinnerung.

Es gab keine Zugausfälle, keine Startprobleme, einfach - nichts!
Sicherer und pünktlicher Betrieb von Anfang an.
Ebenso wurde der 15-Minuten-Takt zwischen Augsburg und Friedberg, trotz Eingleisigkeit und dichter Belegung der Hauptstrecke, sehr zuverlässig angeboten.

Viele Grüße
Klaus
Die "Bundesbahn" gibt es seit 1994 nicht mehr, ebenso wenig die "Reichsbahn"!

Blitzmerker!

geschrieben von: BR146106

Datum: 24.05.20 13:40

Moin,

wirklich, ich habe meine Zweifel daran, wenn ich so übern Bahnsteig laufe und die Gespräche verfolge.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]
litschikiwi schrieb:
Die "Bundesbahn" gibt es seit 1994 nicht mehr, ebenso wenig die "Reichsbahn"!
Er hat trotzdem recht. Viele sprechen noch von der "Bundesbahn". Selbst der Spitzenkandidat der SPD aus Würselen von der Bundestagswahl 2017 sprach in einem TV-Duell im Rahmen des Wahlkampfes von der "Bundesbahn"
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -