DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Was verstehst Du unter Nulltarif? Soetwas wie in der Slowakei- 0 Euro Fahrkarten? Oder gar keine Fahrscheine mehr? Das hatten wir gerade zu Corona Zeiten-davor kann ich nur warnen.Es vertreibt alle die eine Alternative haben.Es hatte sich unter Wohnsitzlosen Junkies und Co schnell herumgesprochen da fahren warme und leere Züge durch die Gegend.Glaube mir -auf solche Mitreisenden verzichtest Du gerne.
pm schrieb:
Was verstehst Du unter Nulltarif? Soetwas wie in der Slowakei- 0 Euro Fahrkarten? Oder gar keine Fahrscheine mehr? Das hatten wir gerade zu Corona Zeiten-davor kann ich nur warnen.Es vertreibt alle die eine Alternative haben.Es hatte sich unter Wohnsitzlosen Junkies und Co schnell herumgesprochen da fahren warme und leere Züge durch die Gegend.Glaube mir -auf solche Mitreisenden verzichtest Du gerne.
Wenn die Kosten durch Steuern bezahlt werden, sei das durch Zuschüsse wie bisher oder wie dann ganz, sind keine Fahrscheine mehr nötig. Der Aufwand dafür ist bei Wegfall ebenso eine Einsparung. Ich frage mich halt ob es da nicht (auch politisch) sinnvoll sein kann auf Fahrkarten zu verzichten und das Angebot für Fahrgäste gratis zu stellen. Auch so erzielbare Seiteneffekte sind Geld wert und politisch hocherwünscht. Davon abgesehen ist es einerlei ob die genannte Klientel als Schwarzfahrer mitreist oder gratis, welche davon hast du immer, und Sicherheitspersonal brauchst du auch immer. Du kannst auch ein Mischmodell etablieren. Die 2. Klasse ist frei und die 1. Klasse zahlt, wer dort Ruhe wünscht.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.05.20 14:34.
"Du kannst auch ein Mischmodell etablieren. Die 2. Klasse ist frei und die 1. Klasse zahlt, wer dort Ruhe wünscht."
Das entspraeche der jetzigen Situation in Luxemburg.
pm schrieb:
Was verstehst Du unter Nulltarif? Soetwas wie in der Slowakei- 0 Euro Fahrkarten? Oder gar keine Fahrscheine mehr? Das hatten wir gerade zu Corona Zeiten-davor kann ich nur warnen.Es vertreibt alle die eine Alternative haben.Es hatte sich unter Wohnsitzlosen Junkies und Co schnell herumgesprochen da fahren warme und leere Züge durch die Gegend.Glaube mir -auf solche Mitreisenden verzichtest Du gerne.
Hallo,
in der Anfangszeit des SWT war das Publikum teilweise ähnlich, auch bei den autofreien Sonntagen in Hamburg.
Mit Bierflasche in der Hand betrunken einschlafen, wobei die Flasche dann irgendwann der Schwerkraft folgt oder so ein Vogel, der meint, im Zug seinen Rasierer zu benutzen sind noch die harmlosesten Dinge.
Berber können stinken, dass es Dich in der Nähe erschlägt. In den Fällen ist auch die Anwesenheit von kleinen Krabbeltieren nicht unmöglich, das gilt auch für die Hunde von solchen Existenzen.
Bei ÖPNV gratis kann man die schlecht aus dem Zug werfen, ohne gültige Fahrkarte sofort.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -