DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: ESA176

Datum: 16.05.20 16:35

Hallo,
die im Alstom-Werk Stendal abgestellte 212 063 soll dort in Kürze eine HU mit Neuanstrich in altrot erhalten und dann nach HU-Abschluss im Spätsommer an die EfW gehen. Die Lok soll im Rahmen der HU auch Schneeräumer erhalten.
Gruß ESA176



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.20 16:40.

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Stefan3872

Datum: 16.05.20 16:45

Sehr schön, aber was ist den mit EfW 221 122?

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Ober-Rodener

Datum: 16.05.20 16:49

Stefan3872 schrieb:
Sehr schön, aber was ist den mit EfW 221 122?

War die nicht in der Frist abgelaufen?

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: ESA176

Datum: 16.05.20 16:51

Man prüft entgegen der ursprünglichen Planung derzeit wohl doch noch mal eine HU.
Die Lok 221 122 steht dazu aktuell im Werk Neustrelitz.
Gruß ESA176



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.20 16:52.

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: 215 082-9

Datum: 16.05.20 18:38

ESA176 schrieb:
Man prüft entgegen der ursprünglichen Planung derzeit wohl doch noch mal eine HU.
Die Lok 221 122 steht dazu aktuell im Werk Neustrelitz.
Gruß ESA176
Das sind ja sehr erfreuliche Nachrichten! Hoffen wir mal das Beste!

Danke und Gruß

Pau

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Brau-Meiler

Datum: 16.05.20 21:33

Wobei auch gerade ne 221er zum Verkauf steht (drittes Angebot von unten):

Dieselloks 140 km/h, 2760 kW, 78 t.
Streckenlok diesel Baujahr 1962


Auf die Beschreibung passt eigentlich nur die 221. Vielleicht gehört die von der EfW auch dazu.
Also wenn jemand das nötige Kleingeld hat ;-)...

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: ESA176

Datum: 16.05.20 21:45

Die 221 122 hat nur 2700 PS (2x MB 835 Motor) und keine 2760 kW und ihr Baujahr ist 1964.
2760 kW hört sich nach den remotorisierten Loks mit den ersten Nummern an (bspw. 221 105, da passt auch Bj. 1962).
Gruß ESA176



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.20 21:51.

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Stefan3872

Datum: 16.05.20 23:04

Brau-Meiler schrieb:
Wobei auch gerade ne 221er zum Verkauf steht (drittes Angebot von unten):

Dieselloks 140 km/h, 2760 kW, 78 t.
Streckenlok diesel Baujahr 1962


Auf die Beschreibung passt eigentlich nur die 221. Vielleicht gehört die von der EfW auch dazu.
Also wenn jemand das nötige Kleingeld hat ;-)...
Dabei handelt es sich um 221 101 und 221 120, die beiden Loks sind auch auf der VDMT Liste

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.20 23:06.

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Brau-Meiler

Datum: 17.05.20 07:35

Guten Morgen.
Danke euch für die Korrektur bzw. Ergänzungen.

VG

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: ESA176

Datum: 17.05.20 08:06

Die 221 101 und 221 120 stehen zwar auch seit längerem zum Verkauf, jedoch haben diese auch die Original-Motoren mit 2x MB 835 (2700 PS).
2760 kW haben nur die remotorisierten 221er! Vielleicht will sich RTS von seinen beiden 221er trennen? Gruß ESA176

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: Einholmstromabnehmer

Datum: 17.05.20 09:32

Und was wird mit 221 117 der EfW? Steht seit geraumer Zeit etwas lädiert in Darmstadt.

20200130_113435.jpg

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: ESA176

Datum: 17.05.20 09:38

Die 221 117 wurde bereits im Juni 2014 von der EfW an die Pfalzbahn verkauft.
Es steht offensichtlich EfW noch dran, jedoch ist kein EfW mehr drin.
Gruß ESA176

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 17.05.20 09:56

Nach einer HU hätte die Pfalzbahn dann wenigstens eine Lok mit Zugheizung. Die Pfalzbahn 217 sind nur noch bedingt reisezugtauglich. Noch bei DB Cargo wurden die 217 technisch teilweise der Baureihe 225 angeglichen. Analog der Baureihe 215, wo Heizkessel und Kesselspeisewasserbehälter durch Stahlplatten und Loos AST Warmhaltegerät ersetzt wurden, hat man bei der Baureihe 217 Heizdieselmotor und -generator entfernt.

Re: BR 212 Zuwachs bei der EfW - Thema

geschrieben von: ulrich

Datum: 18.05.20 21:24

Nach dem Ausgangsbeitrag hat keiner mehr was zum ursprünglichen Thema geschrieben aber keiner hatds Thema angepasst.

Ulrich

221 oder V100

geschrieben von: Kohle Micha

Datum: 19.05.20 07:17

Ulrich da sieht man mal dass vielen die 221 mehr ans Herz geht als eine V100, was nicht heisst, daß sie weniger traurig um eine weitere altrote V100 der Efw sind.

Re: 221 oder V100

geschrieben von: 225099

Datum: 19.05.20 09:05

Das mit den 217ern ist nicht ganz richtig! Teilweise sind die Boxxer Motoren noch in dem Loks verblieben, aber abgeflantscht! Und ne 217 einer 225 angleichen!?
OK die Hauptdieselmotoren sind teilweise identisch, aber der Rest????? Vergleicht sie doch mal allein schon äußerlich!
Ach ja die 212!!!!Sehr schön! Mit vernünftigem Motor?
Was siehts denn mit den nach Stendal gekarrten 225 009 und 117 aus?
Ursprünglich wollte Stendal doch maximal nur noch Tb11 Loks neu gestalten, was bei beiden ja nicht ganz hinhaut :)!