DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

DB FV: Weniger Sprinter und Entlastungszüge - welche?

geschrieben von: La-Stelle

Datum: 23.03.20 12:52

DB Fernverkehr kommuniziert seit heute auf bahn.de/aktuell:
Zitat
Nationaler Fernverkehr
Es stehen weniger Sprinterverbindungen und sonst übliche Entlastungszüge zur Verfügung. Die DB und die Behörden verfolgen die aktuelle Entwicklung in enger Abstimmung und passen den Fernverkehrsfahrplan je nach Lage gemeinsam an.

[www.bahn.de]

Leider kann ich bisher keine Übersicht finden, welche Züge das sind, die aus nachvollziehbaren Gründen nicht verkehren.

Hat jemand schon welche gefunden, die offenbar dazugehören? Dann lasst sie uns in diesem Thread sammeln!

Bitte keine erneute Corona-Diskussion, egal ob Ihr meint, dass alles noch viel schlimmer wird oder alles übertrieben ist!!

P.S.: Ich bitte die Moderation, diesen Thread bis zu 24 Stunden allein stehen zu lassen, bevor er dem Sammel-Thread [www.drehscheibe-online.de] hinzugefügt wird. Denn zum einen ist hier eine neue Situation, zum anderen brauchen wir hier das gesammelte DSO-Wissen, um die betreffenden Züge zusammenzutragen. Vielen Dank!

------------
Edit 14:10 Uhr/ 15:30/ 16:00 Uhr

Danke @Marvin Fries, VT605, semplice-me, KVV323, Drögen und Frank Winkel!

Für die Übersichtlichkeit versuche ich hier aufzulisten:

Ab morgen entfallen offenbar
- die ICE-Sprinter-Linie 15 (Berlin - Halle - Erfurt - Frankfurt) sowie
- die ICE-Sprinter-Linie 29 (Berlin - Erfurt - Nürnberg - München),

Anscheinend seit heute entfallen:
- die Sprinter Köln - Hamburg (in HAFAS nicht mehr eingetragen!) sowie
- eventuell die Verstärker Köln - Berlin (in HAFAS bisher nicht als Ausfall gekennzeichnet)
- anscheinend das Zugpaar 2010/ 2011 (Tübingen - Stuttgart - Köln - Essen - Berlin)

Im Einzelnen:

Linie 15 (Berlin - Halle - Erfurt - Frankfurt)

ICE 938 (Berlin Hbf ab 6:01 Uhr)
ICE 1636 (Berlin Hbf ab 7:01 Uhr)
ICE 932 (Berlin Hbf ab 11:04 Uhr)
ICE 1630 (Berlin Hbf ab 13:01 Uhr)
ICE 838 (Berlin Hbf ab 15:04 Uhr)
ICE 836 (Berlin Hbf ab 17:02 Uhr)

ICE 1731 (Eisenach ab 6:38 Uhr)
ICE 933 (Frankfurt/M Hbf ab 7:02 Uhr)
ICE 935 (Frankfurt/M Hbf ab 9:02 Uhr)
ICE 1537 (Frankfurt/M Hbf ab 11:02 Uhr)
ICE 939 (Frankfurt/M Hbf ab 13:02 Uhr)
ICE 1631 (Frankfurt/M Hbf ab 15:02 Uhr)
ICE 833 (Frankfurt/M Hbf ab 17:02 Uhr)
ICE 1635 (Frankfurt/M Hbf ab 19:02 Uhr)

Linie 29 (Berlin - Erfurt - Nürnberg - München)
ICE 1001 (Berlin Hbf ab 6:01 Uhr)
ICE 1003 (Berlin Hbf ab 8:05 Uhr)
ICE 1093 (Berlin Hbf ab 10:05 Uhr)
ICE 1005 (Berlin Hbf ab 12:05 Uhr)
ICE 1007 (Berlin Hbf ab 16:05 Uhr)
ICE 1009 (Berlin Hbf ab 18:05 Uhr)

ICE 1008 (München Hbf ab 5:57 Uhr)
ICE 1006 (München Hbf ab 7:52 Uhr)
ICE 1004 (München Hbf ab 11:56 Uhr)
ICE 1092 (München Hbf ab 12:40 Uhr)
ICE 1002 (München Hbf ab 15:56 Uhr)
ICE 1000 (München Hbf ab 17:56 Uhr)

--------
Edit 15:30 Uhr

Beim Nachverfolgen der weiteren Hinweise merke ich, dass die DB jede Menge Züge einfach spurlos aus dem Fahrplan entfernt hat!

Nachvollziehen kann ich das dank des Zugverzeichnisses von Marcus Grahnert (siehe [grahnert.de] ) sowie der Website [zuglink.de] für:

- die Sprinter Köln - Hamburg (Linie 1)
IC 1038 (Köln ab 6:14 Uhr, Mo-Fr, siehe [zuglink.de] )
ICE 1138 (Köln ab 6:14 Uhr, Sa, siehe [zuglink.de] )
IC 2196 (Köln Hbf ab 16:14 Uhr, Mo-Fr u So, siehe [zuglink.de] )
IC 1031 (Hamburg Hbf ab 6:10 Uhr, Mo-Fr, siehe [zuglink.de] )
IC 2195 (Hamburg Hbf ab 16:09 Uhr, Mo-Fr, siehe [zuglink.de] )
IC 2199 (Hamburg Hbf ab 18:10 Uhr, tgl, siehe [zuglink.de] )

Es rächt sich, dass es kein Kursbuch mehr gibt! Das Wegkürzen von Fernzügen ausfindig zu machen, ist eine echte Recherche-Arbeit!!



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.20 16:01.

Re: DB FV: Weniger Sprinter und Entlastungszüge - welche?

geschrieben von: VT605

Datum: 23.03.20 13:05

Die Sprinter Köln-Hamburg und die Verstärker-IC Köln-Berlin sollen entfallen.
Auch wenn es weder Sprinter sind noch sie touristische Ziele im engeren Sinne bedienen, ist das Zugpaar 2010/2011 auch aus den Fahrplänen verschwunden

Re: DB FV: Weniger Sprinter und Entlastungszüge - welche?

geschrieben von: m1999

Datum: 23.03.20 14:57

Diverse Wochenendverstärker sind auch bis Mitte April aus dem Fahrplan verschwunden. Mir aufgefallen sind IC 1986 und 1999, es gibt sicher noch mehr.
Es sind zwar keine Entlastungszüge, aber..
IC 2431 (Emden-Cottbus)
IC 2432 (Cottbus-Norddeich)
entfallen auf dem gesamten Laufweg.

ICE 1704 (Jena-Hamburg) und
ICE 1705 (Hamburg-Jena)
entfallen ebenfalls, der Stammzug 1604/1605 (Nürnberg-Hamburg/Hamburg-München) verkehrt

Des Weiteren entfallen m. E. alle Fernzüge zwischen Berlin und Stralsund/Rügen, also sowohl der ICE 1710/1711 von/nach München als auch die Pendel-ICs von Berlin aus.

Alles drei's passiert aber bereits seit einigen Tagen.

1731 gehört wohl auch zur L 15

geschrieben von: Drögen

Datum: 23.03.20 15:46

Der ICE 1731 Eisenach 06:40 - Erfurt 07:10 - Halle 07:43 - Bitterfeld 08:05 - Berlin an 08:58 Uhr entfällt auch.
Berlin - Stralsund - Ostseebad Binz:
- ICE 1710 (München - Berlin nur ICE 1600)
- ICE 1711 (Berlin - München nur ICE 1601)
- IC 1953
- IC 2050
- IC 2250
- IC 2253
- IC 2353
- IC 2457

Diese Züge fahren bis 19.04.2020 nicht. Die nicht aufgeführten Züge fahren planmäßig (Verkehrstage bleiben unverändert).

Mit freundlichen Grüßen
Frank Winkel

DB-interne Liste

geschrieben von: La-Stelle

Datum: 23.03.20 16:46

Ich habe inzwischen eine DB-interne Liste, offenbar Planungsstand vom letzten Donnerstag (18.3.), zugesandt bekommen, die ich hier in Auszügen poste.

Nach einem teilweisen Vergleich mit den Funden anderer DSOler habe ich den Eindruck, dass die Liste inzwischen von der Realität überholt wurde
(z.B. sind in ihr die Linien 15 und 29 noch nicht enthalten...)

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 1 Stand 20-03-18.png

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 2 Stand 20-03-18.png

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 3 Stand 20-03-18.png

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 4  Stand 20-03-18.png

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 5 Stand 20-03-18.png

Re: DB FV: Weniger Sprinter und Entlastungszüge - welche?

geschrieben von: Node

Datum: 23.03.20 16:47

Marvin Fries schrieb:
L 15 + L 29 entfallen ab morgen
Auch das Zugpaar 1706/1707 entfällt, ICE 92/93 dagegen bleiben wohl.

DB-interne Liste Teil II

geschrieben von: La-Stelle

Datum: 23.03.20 16:47

Da man in DSO maximal 5 Dateien anhängen kann, hier Teil II.

Ich poste die Teile der Liste nicht, in denen der internationale Fernverkehr aufgelistet ist, da dieser von der DB schon vollständig kommuniziert wird und in DSO bestens bekannt ist.

Corona-Ausfallliste DB FV Teil 6 Stand 20-03-18.png

alle FV-Ausfälle

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 23.03.20 16:50

Hallo,

die Züge, die komplett ausfallend werden, gibt es auch hier:
[www.drehscheibe-online.de]

Gruß

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-Corona.jpg
La-Stelle schrieb:
Es rächt sich, dass es kein Kursbuch mehr gibt! Das Wegkürzen von Fernzügen ausfindig zu machen, ist eine echte Recherche-Arbeit!!
Ich bin ja auch heute noch ein echter Kursbuchleser.....
aber schau doch einfach in das "Elektronische Kursbuch" auf
[www.bahn.de]

Fast wie in alten Zeiten, nur ohne Rascheln und ohne "Eselsohren".....

OT: Elektronisches Kursbuch - leider ohne Fernverkehr

geschrieben von: La-Stelle

Datum: 23.03.20 19:11

Super Baureihe 103 schrieb:
La-Stelle schrieb:
Es rächt sich, dass es kein Kursbuch mehr gibt! Das Wegkürzen von Fernzügen ausfindig zu machen, ist eine echte Recherche-Arbeit!!
Ich bin ja auch heute noch ein echter Kursbuchleser.....
aber schau doch einfach in das "Elektronische Kursbuch" auf
Danke für Deinen Hinweis! Das elektronische Kursbuch ist mir bekannt :-)

Ich finde in den Tabellen allerdings fast nur noch SPNV - und die alten Fernverkehrstabellen gab es elektronisch, glaube ich, noch nie... auf jeden Fall gibt es sie seit Jahren nicht (mehr)...

Zum Glück gibt es aber Menschen, die sich die Mühe machen, selber Fahrplantabellen zu erstellen, z.B. unser Mitforist "RailServ":
[www.drehscheibe-online.de]
bzw.
[simplexmobility.de]
(ich gestehe, dass ich sein Kursbuch vorhin vergessen hatte, als ich mein Posting schrieb...)
Kursbuchtabellen für den Fernverkehr dürften keinen nennenswerten Sinn mehr haben, weil selbst Hochleistungsspezialisten so ihre Not haben dürften die tatsächlichen Reisetage mit all den inzwischen jeden Zug begleitenden metastasierenden Umleitungen, Einschränkungen und Ausfalltagen korrekt herauslesen zu können.

Da die zusammenzutragende Übersicht also nur einer Hobbybeschäftigung dient ist es doch gerade in diesen Zeiten gut, wenn es aufwändig ist und lange dauert. Jetzt wo man kaum was anderes zu tun hat als zu Hause rumzusitzen...

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!