DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -

Ganz BaWü fährt Regelfahrplan?

geschrieben von: D 2027

Datum: 11.07.20 14:35

Nein, zwei kleine Dörfer leisten Widerstand.

Das allerdings nicht ganz freiwillig. Eigentlich sollte das Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbundes am 17.07.2020 wieder den vollen Betrieb aufnehmen, aber das wurde gestern gestrichen. Näheres hier: [www.toponline.ch]

Und so werden die Einwohner Jestettens und Lottstettens weiterhin auf unbestimmte Zeit an Wochenenden traurig des Nächtens auf die leeren Gleise starren ;-)

Erik

Re: Ganz BaWü fährt Regelfahrplan?

geschrieben von: GP4Flo

Datum: 01.08.20 14:32

Auch Kirchzarten leistet erbittert Widerstand. So wurden bis zum Fahrplanwechsel alle HVZ Verstärker (S13) von Kirchzarten nach Freiburg im Breisgau und zurück auf der Höllentalbahn mit Ausnahme von ein, zwei Zügen am frühen Morgen ersatzlos gestrichen.

Re: CORONA: gesammelte Fahrplan-Änderungen wegen Corona

geschrieben von: 151 139

Datum: 11.11.20 13:40

11.11.20:13.30 Uhr

In den Landesnachrichten Baden-Württemberg war gerade zu hören,dass
ab Anfang Dezember die Fernverkehrsverbindungen im"Ländle"
eingeschränkt werden sollen.
Grund hierfür wären ab dort geltende neue CORONA-Bestimmungen
sowie ein Rückgang der Fahrgastzahlen.

SSP bis 12.12.2020 im Ausfall

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 18.11.20 14:18

Der SyltShuttlePlus mit dem Trassen blockiert werden (sollen) ist vom 02.11.2020 bis min. 12.12.2020 komplett im Ausfall.

Re: SSP bis 12.12.2020 im Ausfall

geschrieben von: ifra

Datum: 18.11.20 14:21

gastronomie1916 schrieb:
Der SyltShuttlePlus mit dem Trassen blockiert werden (sollen) ist vom 02.11.2020 bis min. 12.12.2020 komplett im Ausfall.
Die Reduzierung dieses Angebots um 100 % scheint mir doch unter den berühmt-berüchtigten Kostengründen doch sehr sinnvoll, wenn der Regionalverkehr eh im 30 Minuten-Takt fährt und ausreichend Kapazitäten hat.

Ich schätze aber, dass bei Einschränkungen im Fernverkehr in erster Linie personelle Engpässe eine Rolle spielen dürften.

C: CVAG Mobilitätszentrum erneut geschlossen

geschrieben von: Schwarzfahrer74

Datum: 11.12.20 16:59

Die CVAG hat angekündigt, dass ab Montag 14. Dezember, das Mobilitätszentrum an der Zentralhaltestelle erneut geschlossen ist.
Kundenanfragen werden telefonisch oder online bearbeitet.
Die Busse und Straßenbahnen fahren in der kommenden Woche noch regulär.
Die Schülerlinien S91 und S92 werden ab Montag 14. Dezember bis auf Widerruf eingestellt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:11:17:10:00.
In der Nacht 31.12.20/1.1.21 sind einige zusätzliche Neujahrsfahrten auf den strecken Hamburg - Lübeck - Lübeck-Travemünde und Husum-Westerland gestrichen worden. Diese Fahrten waren ausschließlich für diese eine Nacht im Fahrplan. Ob die Regelung beibehalten wird oder sich im nächsten Jahreswechsel erledigt hat, kann noch nicht abgesehen werden.

Sicher sind die Streichungen zu verschmerzen, denn der Andrang der nächtlichen Neujahrsfeiernden dürfte wegen den Corona-Auflagen ausgesprochen gering gewesen sein und die Strecken nach dem Fahrplan im üblichen Wochenendnachtverkehr der Nächte vom Samstag auf Sonntag bedient wurden.

[www.nah.sh]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.21 12:35.

Trilex teilt mit

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 14.01.21 12:31

Moin,

nach Aussage der Länderbahn wird der Verkehr zwischen Görlitz und Zgorzelec ab Montag, 18. Januar 2021, wieder aufgenommen.

Gruß Sören

Re: Trilex teilt mit - Pressemeldung vom 14.01.2021

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 14.01.21 21:17

Hallo!

Die Pressemeldung zur Wiederaufnahme am 18.01.2021: [www.laenderbahn.com].

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Hallo,

laut ÖBB-Homepage wird ab dem 08.02.2021 der Fernverkehr zwischen Österreich und Deutschland über die Grenzübergänge Salzburg und Passau eingeschränkt. Ab/bis München sollen dann nur noch die RJX 60, 63, 66 und 69 verkehren. Die übrigen RJX-Züge fahren von Wien kommend nur noch ab/bis Salzburg.

Zwischen Passau und Wien entfallen die ICE 20, 21, 28 und 29. Die Züge 92 und 93 sollen sogar zwischen Nürnberg und Wien aus dem Fahrplan genommen werden.

Diese Änderungen sollen zunächst bis zum 27.03.2021 gelten.

Der EC-Verkehr zwischen München und Innsbruck ist schon seit dem 10.01.2021 eingeschänkt.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -