DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -
Liebe Bahnfahrer,

bevor jetzt jede einzelne Strecke oder jeder einzelne Aufgabenträger einen eigenen Thread bekommt, bitte ich um die Bündelung dieser Maßnahmen in diesem Thread. Und: bitte keine x-te Grundsatzdiskussionen über Corona!!!

Ich erlaube mir aus Gründen der Übersichtlichkeit dieser recht wertvollen Beitragssammlung, themenfremde Beiträge aus dem Thread zu nehmen. Wenn sich die Situation wieder etwas beruhigt hat, wird dieser Thread wieder ganz normal ins Forum gesetzt.

Gruß, herzlichen Dank und

bleibt gesund und optimistisch!

Heiko

Jetzt erhältlich (im Abo auch, ohne das Haus verlassen zu müssen): Jede Menge 218- und Ludmillen-Umläufe aus ganz Deutschland / 111 in blau-beige / Die Zukunft der Ostseeflirts / mit der mobilen Behindertentoilette durchs Voralpenland / Das alles (und noch viel mehr) gibt es in der DREHSCHEIBE 306. Viel mehr wert als sie kostet!




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.20 19:39.
Hallo,

die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, dass ab kommenden Montag erste Reduzierungen des Bahnangebots in Sachsen-Anhalt erfolgen. Ein "Grundfahrplan" soll bis auf weiteres ab 01.04. in Kraft treten. Der Harz-Berlin-Express entfällt schon ab diesem Wochenende:

Mitteldeutsche Zeitung

Gruß

Meier Zwo
Ich verlinke mal als Zusatzinfos die ersten Fahrplanänderungen ab Montag...

Abellio



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.20 17:40.
...und hier das Gegenstück aus dem Südwesten (Link zur Fahrplan-Plattform beim Klick auf die Hamsterbacke):

https://www.bwegt.de/fileadmin/assets/www.bwegt.de/meilensteine/Meilensteine_okt_nov_17.png

Ein Schönheitspreis soll damit nicht gewonnen werden, . Und auch, wenn mit dem hinterlegten Fahrplanangebot mitunter Reisezeitverlängerungen oder Anschlussbrüche verbunden sind und auch kleine Unstimmigkeiten in der Fülle des Fahrplanmaterials nicht völlig ausgeschlossen werden können, so lässt sich gegenüber den Fahrgästen doch ein verlässliches Grundangebot kommunizieren – auch dann, wenn die Krankenquote in den kommenden Tagen ansteigen sollte.

Viele Grüße

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-Oberhausen.jpg

Re: Link zum Grundfahrplan

geschrieben von: Löschzug

Datum: 20.03.20 19:33

Ganz schön mutig RE 30 (Halle-Magdeburg via Köthen) im 2h Takt anzupreisen. Ich vermute das durch die Covid-19 Krise wird nichts mit Köthen...., fast alle Baufirmen schmeißen gerade das Handtuch.
Hallo Heiko,

also auf der Murrbahn sollte man wirklich noch überlegen, ob man zusätzlich mit den DB-Zügen in Fornsbach und Fichtenberg halten sollte. Da der RE 90 dort bekanntlich auch durchfährt, besteht ansonsten ein mehr als nur geringes Angebot für die Orte.

Danke und Gruß von der Murrbahn.
DB Regio Nordost teilt seit heute spät Nachmittag/ Abend die Einstellung mehrerer Linien sowie Verstärkerzüge ab kommenden Dienstag mit:
[www.bahn.de]

Details im Forum 999:

RB 14 Nauen - Schönefeld wird eingestellt: [www.drehscheibe-online.de]
RB 23 Potsdam - Michendorf wird eingestellt, SEV Potsdam - Caputh: [www.drehscheibe-online.de]
RB 43 Herzberg/Falkenberg - Doberlug-Kirchhain - Cottbus und RB 49 Falkenberg - Ruhland - Cottbus werden ersatzlos eingestellt: [www.drehscheibe-online.de]
RB 66 Berlin - Angermünde - Szczecin wird eingestellt, SEV Angermünde - Tantow: [www.drehscheibe-online.de]


Zudem:
RE 3-Verstärker (nur zwei Zugpaare/ Tag) werden eingestellt
RE 5 Neustrelitz - Stralsund wird auf 2-Stunden-Takt ausgedünnt
RE 7-Verstärker (nur ein Zugpaar/ Tag) wird eingestellt
RB 55-Einstellung (seit 17. März) wird verlängert bis mind. 19 April: [www.drehscheibe-online.de]

Die interessante Frage, was hier jeweils die betrieblichen Gründe sind...!? Denn es klingt ja nicht nach einer mit dem Aufgabenträger abgestimmten Betriebseinschränkung.

Notfahrplan der WFB ab 23.03.2020

geschrieben von: 628 245

Datum: 20.03.20 16:37

Servus zusammen,

Ab Montag, den 23.03. bis voraussichtlich 19.04.2020, tritt bei der Westfrankenbahn ein Notfahrplan in Kraft.
Anbei der Link zu den Fahrplänen.

Gruß Volker aus TBMR

[www.westfrankenbahn.de]

Re: Notfahrplan der WFB Tauberbahn ab 23.03.2020

geschrieben von: PL

Datum: 20.03.20 18:35

Nix Genaues weiß man nicht: Könnte bis 12.12.20 gelten. Vielleicht bald mehr Halte in Königshofen ,,, .


Grüße aus Würzburg

TW 239

Re: Notfahrplan der WFB Tauberbahn ab 23.03.2020

geschrieben von: VT

Datum: 20.03.20 18:53

Spannender warte ich auf den Notfahrplan für die 780. Wenn da auf allen Unterwegsbahnhöfen gehalten wird, hat das noch mehr von Weltreise als bisher.

Re: Notfahrplan der WFB ab 23.03.2020

geschrieben von: V380

Datum: 20.03.20 22:25

Seit 2 Tagen sind praktisch so gut wie keine Fahrgäste mehr anzutreffen. Und es werden in nächster Zeit ganz sicher auch nicht mehr werden.

Notfahrplan wg. Corona-Virus in NRW ab 21.03.2020

geschrieben von: Th.D. (Mod)

Datum: 20.03.20 12:33

Der NRW-Verkehrsminister hat gerade folgende Einschränkungen im SPNV in NRW bekanntgegeben:

Dies ist der Sachstand vom 20.03.2020; 12:30 Uhr

!!! Aktualisierungen werden laufend unter mobil.nrw vorgenommen. !!!


RegionalExpress:

  • RE 1 (Hamm - Aachen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RE 2 (Osnabrück - Düsseldorf): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 66 (Osnabrück - Münster), RE 42 (Münster - Essen) sowie RE 1 und RE 6 (Essen - Düsseldorf), gültig ab: 21.03.20
  • RE 3 (Hamm - Düsseldorf): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt sowie Ausfall auf Teilabschnitt Hamm - Dortmund, Ersatz durch RE 1, RE 6 und RE 11, gültig ab: 21.03.20
  • RE 4 (Dortmund - Aachen): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 33 (Aachen - Mönchengladbach), RE 13 (Mönchengladbach - Wuppertal), RE 7 und RE 13 (Wuppertal - Hagen) sowie S 5 und RB 52 (Hagen - Dortmund), gültig ab: 21.03.20
  • RE 5 (Emmerich - Koblenz): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 22.03.20
  • RE 6 (Minden - Köln/Bonn Flughafen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt sowie Ausfall auf Teilabschnitt Köln - Düsseldorf, Ersatz durch RE 1, RE 5, S 6 und S 11, gültig ab: 22.03.20
  • RE 7 (Rheine - Krefeld): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt sowie Ausfall auf Teilabschnitt Rheine - Münster und Teilabschnitt Wuppertal-Oberbarmen - Köln, Ersatz durch RE 15 und RB 65 (Rheine - Münster) sowie RB 48 (Wuppertal-Oberbarmen – Köln - Krefeld), gültig ab: 22.03.20
  • RE 8 (Mönchengladbach - Koblenz): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 27, gültig ab 21.03.20
  • RE 9 (Aachen - Siegen): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 1 (Aachen - Köln), S 12/S 19 und RB 90 (Köln - Siegen), gültig ab: 21.03.20
  • RE 10 (Düsseldorf - Kleve): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 25.03.20
  • RE 11 (Düsseldorf - Kassel): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Hamm - Kassel (Ausfall Paderborner Züge), bei in Hamm endenden Zügen ggf. mit Bedienung aller Zwischenhalte Dortmund - Hamm, Ersatz durch RB 89, gültig ab: 23.03.20
  • RE 12 (Köln - Trier): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 22 und RB 24, gültig ab: 21.03.20
  • RE 13 (Venlo - Hamm): Ausdünnung auf 60-Minuten Takt, Ausfall auf Teilabschnitt Hamm - Hagen – Wuppertal-Oberbarmen, Ersatz durch RE 7 (Hamm - Hagen) sowie RE 7 und S 8 (Hagen – Wuppertal-Oberbarmen), gültig ab 21.03.20
  • RE 14 (Essen-Steele - Borken): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, Ausfall auf Teilabschnitt Essen-Steele - Essen Hbf, Verzicht auf Flügelung in Dorsten, gültig ab: 25.03.20
  • RE 15 (Münster - Emden): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, gültig ab: 23.03.20
  • RE 16 (Essen - Siegen): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 40 (Essen - Hagen) und RB 91 (Hagen - Iserlohn/Siegen), gültig ab: 23.03.20
  • RE 17 (Hagen - Kassel): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, in der Hauptverkehrszeit 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RE 18 (Aachen - Maastricht): Umstellung auf Samstag-Fahrplan, gültig ab: 18.03.20
  • RE 19 (Arnheim - Düsseldorf): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Aufteilung der Linie in die beiden Teilabschnitte Düsseldorf - Emmerich und Emmerich - Arnheim, gültig ab: 23.03.20
  • RE 19a (Wesel - Bocholt): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RE 22 (Köln - Gerolstein): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Köln - Kall, Bedienung aller Zwischenhalte auf Teilabschnitt Trier - Euskirchen im 120-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RE 29 (Aachen - Spa-Géronstère): Aktuell bestehen keine Einschränkungen
  • RE 42 (Münster - Mönchengladbach): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt zwischen Münster - Essen inkl. Bedienung MS-Albachten, gültig ab: 21.03.20
  • RE 44 (Bottrop - Moers): Ausfall auf Teilabschnitt Oberhausen - Moers, gültig ab: 25.03.20
  • RE 49 (Wuppertal - Wesel): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 19 und RE 5 (Oberhausen - Wesel) sowie S 3 (Oberhausen - Essen), gültig ab: 23.03.20
  • RE 57 (Dortmund - Brilon-Stadt): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf den Teilabschnitten Brilon-Stadt - Bestwig und Bestwig - Winterberg, der 60-Minuten-Takt auf dem Teilabschnitt Dortmund - Bestwig bleibt bestehen, gültig ab: 21.03.20
  • RE 60 (Rheine - Braunschweig): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RE 70 (Bielefeld - Braunschweig): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RE 78 (Bielefeld - Nienburg): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 6, RE 70, auf Teilabschnitt Minden - Nienburg verkehrt Schienenersatzverkehr, gültig ab: 21.03.20
  • RE 82 (Bielefeld - Altenbeken): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 73 (Bielefeld - Lage) und RB 72 (Lage - Altenbeken), gültig ab: 23.03.20
  • RE 99 (Siegen - Frankfurt): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt sowie Bedienung aller Haltestellen auf dem Teilabschnitt Dillenburg - Siegen, gültig ab: 23.02.20


  • RegionalBahn:

  • RB 20 (Stolberg - Düren): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RB 21 (Linnich - Düren): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 24 (Köln - Gerolstein): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Köln - Kall, Bedienung aller Zwischenhalte auf Teilabschnitt Trier - Euskirchen im 120-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RB 25 (Köln - Lüdenscheid): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Köln - Gummersbach, Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Gummersbach - Lüdenscheid, gültig ab: 21.03.20
  • RB 26 (Köln - Mainz): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 27 (Mönchengladbach - Koblenz): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 28 (Düren - Euskirchen): Ausdünnung auf 180-Minuten-Takt (Samstag-Fahrplan), gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 30 (Bonn - Ahrbrück): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 31 (Xanten - Duisburg): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 25.03.20
  • RB 32 (Dortmund - Duisburg): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • RB 33 (Essen - Aachen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RB 34 (Mönchengladbach - Dalheim): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 35 (Gelsenkirchen - Mönchengladbach): Linie fällt aus, Ersatz durch RB 32 (Duisburg - Gelsenkirchen) und RB 33 (Mönchengladbach - Duisburg), gültig ab: 23.03.20
  • RB 36 (Duisburg-Ruhrort - Oberhausen): Linie fällt aus, es verkehrt ein Schienenersatzverkehr, gültig ab: 25.03.20
  • RB 38 (Bedburg (Erft) - Köln Messe/Deutz): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Bedburg - Horrem, Ausfall auf Teilabschnitt Horrem - Köln, Ersatz durch RE 1, gültig ab: 21.03.20
  • RB 39 (Düsseldorf - Bedburg (Erft)): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 40 (Essen - Hagen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 42 (Brilon-Stadt - Marburg): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, ganztägige Verbindung auf Teilabschnitt Brilon-Stadt - Korbach (Fahrten teilweise als Schienenersatzverkehr), gültig ab: 21.03.20
  • RB 43 (Dorsten - Dortmund): Linie fällt aus, es verkehrt ein Schienenersatzverkehr, gültig ab: 21.03.20
  • RB 45 (Essen - Coesfeld): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Coesfeld - Dorsten, ohne Flügelkonzept, gültig ab: 25.03.20
  • RB 46 (Gelsenkirchen - Bochum): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • RB 48 (Wuppertal-Oberbarmen - Bonn-Mehlen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Wuppertal - Köln mit Anschluss an den RE 7 nach Krefeld, Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Köln - Bonn, gültig ab: 22.03.20
  • RB 50 (Dortmund - Münster): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 51 (Dortmund - Enschede): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, Ausfall auf der Teilstrecke Lünen - Dortmund, Ersatz durch RB 50, gültig ab: 21.03.20
  • RB 52 (Dortmund - Lüdenscheid): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 53 (Dortmund - Iserlohn): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RB 54 (Unna - Neuenrade): Linie fällt aus, es verkehrt ein Schienenersatzverkehr, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 58 (Bremen - Osnabrück): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 59 (Dortmund - Soest): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 25.03.20
  • RB 61 (Hengelo - Bielefeld): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, zusätzlich Ausfall auf der Teilstrecke Bielefeld – Herford, Ersatz durch RE 6 sowie RE 70, gültig ab: 21.03.20
  • RB 63 (Münster-Zentrum-Nord - Coesfeld): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Münster – Coesfeld, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, Ausfall auf Teilabschnitt Münster-Zentrum-Nord - Münster Hbf, Ersatz durch RB 64 und RB 65, gültig ab: 21.03.20
  • RB 64 (Münster - Enschede): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Münster - Gronau, Ausfall auf Teilabschnitt Gronau - Enschede, Ersatz durch RB 51, gültig ab: 21.03.20
  • RB 65 (Münster - Rheine): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • RB 66 (Münster - Osnabrück): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, gültig ab: 21.03.20
  • RB 67 (Münster - Bielefeld): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 23.03.20
  • RB 69 (Münster - Bielefeld): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 6 und RB 89, gültig ab: 25.03.20
  • RB 71 (Bielefeld - Rahden): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • RB 72 (Herdorf - Paderborn): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, Ausfall auf Teilabschnitt Paderborn - Altenbeken, Ersatz durch S 5, gültig ab: 21.03.20
  • RB 73 (Bielefeld - Lemgo): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 23.03.20
  • RB 74 (Bielefeld - Paderborn): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 24.03.20
  • RB 75 (Bielefeld - Osnabrück): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 24.03.20
  • RB 77 (Bünde - Hildesheim): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Ausfall auf Teilabschnitt Löhne - Bünde, Ersatz durch RE 6, RE 70 und RB 61 über Herford, gültig ab: 24.03.20
  • RB 84 (Paderborn - Kreiensen): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Ottbergen - Kreiensen, zusätzlich sich ablösender 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Paderborn - Ottbergen mit der RB 85, gültig ab: 24.03.20
  • RB 85 (Paderborn - Göttingen): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Ottbergen - Göttingen, zusätzlich sich ablösender 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Paderborn - Ottbergen mit der RB 84, gültig ab: 24.03.20
  • RB 89 (Münster - Warburg): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Münster - Paderborn, Ausfall auf Teilabschnitt Paderborn - Warburg, Ersatz durch RE 11, gültig ab: 25.03.20
  • RB 90 (Limburg - Kreuztal): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, gültig ab: 23.03.20
  • RB 91 (Hagen - Iserlohn): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • RB 92 (Finnentrop - Olpe): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • RB 93 (Betzdorf - Bad Berleburg): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, gültig ab: 23.03.20
  • RB 94 (Erndtebrück - Marburg): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Bad Laasphe - Marburg, gültig ab: aktuell in Klärung
  • RB 95 (Siegen - Dillenburg): Linie fällt aus, Ersatz durch RE 99, gültig ab: 23.03.20
  • RB 96 (Betzdorf - Dillenburg): Ausdünnung auf 120-Minuten-Takt, einzelne Einschränkungen sind möglich, gültig ab: 23.03.20

  • S-Bahn:

  • S 1 (Dortmund - Solingen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 1 H: Informationen folgen
  • S 2 (Dortmund - Essen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt auf Teilabschnitt Dortmund - Essen, Ausfall auf Teilabschnitt Dortmund - Recklinghausen, gültig ab: 23.03.20
  • S 3 (Oberhausen - Hattingen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • S 4 (Unna - Dortmund-Lütgendortmund): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 5 (Dortmund - Hagen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 5 H: Informationen folgen
  • S 6 (Essen - Köln-Worringen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 7 (Wuppertal - Solingen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, Verstärkerzüge in den Hauptverkehrszeiten entfallen, gültig ab: 23.03.20
  • S 8 (Hagen - Mönchengladbach): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 9 (Recklinghausen - Hagen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 23.03.20
  • S 11 (Düsseldorf-Flughafenterminal - Bergisch Gladbach): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 12 (Horrem - Au): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 13 (Aachen - Troisdorf): Linie fällt aus, gültig ab: 21.03.20
  • S 19 (Düren - Au): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, gültig ab: 21.03.20
  • S 23 (Bonn - Euskirchen): Ausdünnung auf 60-Minuten-Takt, in der Hauptverkehrszeit 30-Minuten-Takt, gültig ab 21.03.20
  • S 28 (Mettmann-Stadtwald - Kaarster See): Keine Einschränkungen
  • S 68 (Wuppertal-Vohwinkel - Langenfeld): Linie fällt aus, Ersatz durch S 6 und S 8, gültig ab: 21.03.20

  • Dies ist der Sachstand vom 20.03.2020; 12:30 Uhr

    !!! Aktualisierungen werden laufend unter mobil.nrw vorgenommen. !!!

    Bleibt gesund!

    ---

    Viele Grüße
    Th.D.
    (DSO-Moderation)




    2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.20 12:37.

    Re: Notfahrplan wg. Corona-Virus in NRW ab 21.03.2020

    geschrieben von: EXP

    Datum: 20.03.20 12:40

    Wusste gar nicht dass der RE5 einen Takt dichter als 60 Minuten hat?! Oder verstehe ich die Übersicht falsch?

    Komischer Notfahrplan

    geschrieben von: Silberhöher

    Datum: 20.03.20 13:07

    Es werden einige Linien auf einen Stundentakt reduziert, die sowieso im Stundentakt verkehren? 🤷‍♂️

    Re: Notfahrplan wg. Corona-Virus in NRW ab 21.03.2020

    geschrieben von: Plutone

    Datum: 20.03.20 13:12

    EXP schrieb:
    Wusste gar nicht dass der RE5 einen Takt dichter als 60 Minuten hat?! Oder verstehe ich die Übersicht falsch?
    Nein, das ist etwas irritierend dargestellt.
    In der ursprünglichen Auflistung stand die Taktung der Züge drin, ergo stündlich bei RE1, RE5 usw... bei anderen Linien wie RE10 oder so bedeutet das dann aber tatsächlich "Ausdünnung".

    Vom 10 Minutentakt heute auf 60 Minutentakt ab Montag.

    geschrieben von: pm

    Datum: 20.03.20 13:43

    bei mir in der HVZ- und da frage ich wieder warum reagiert man nicht eher mit Taktausdünnungen und warum dann gleich so heftig- wäre ein 30 Minutentakt in der HVZ jedenfalls für die nächsten (Werk-)Tage selbst bei Ausgangssperre light nicht sinnvoller? Draus folgt dann in 2 Wochen eventuell ein Baustellennotfahrplan mit einem Bus im 60 Minutentakt der die 3-4fache Fahrzeit der S-Bahn braucht.



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.20 13:52.

    Re: Notfahrplan wg. Corona-Virus in NRW ab 21.03.2020

    geschrieben von: Cityrunner

    Datum: 20.03.20 13:50

    Die Ausdünnungen haben es aber in sich. Alle Sbahnen nur noch stündlich statt wie bisher alle 20min oder alle 15min je nach Region. Interessant finde ich auch das manche Linien wie die RB69 oder RE4 komplett wegfallen.

    Da bin ich mal gespannt wie das ab nächster Woche wird. Und ob überhaupt die Ausgangssperre kommt. Sonntag soll das wohl entschieden werden.

    Re: Komischer Notfahrplan

    geschrieben von: Uwe Busch

    Datum: 20.03.20 13:53

    Das dachte ich beim Blick auf die RB52 auch gerade. Statt stündlich wird nur noch alle 60 Minuten gefahren?

    Grüße aus dem Volmetal
    Uwe
    http://abload.de/img/bahnhofschildmeinerzhy3qro.jpg
    Das ist aber anscheinend schon heute morgen entschieden worden. Ich bin gegen 8:30 (legt mich nicht auf die Minute fest) mit der S 19 zwischen Köln-Hansaring und Trimbornstr. unterwegs gewesen. Dort hat der Fahrer hinter Deutz schon eine Durchsage gemacht, das ab morgen der Nahverkehr bei der DB in NRW deutlich eingeschränkt würde weil immer mehr Mitarbeiter krank wären. Mein Teamleiter ist Zeuge, er war mit mir im Zug.
    Von der Stimme her war es der Fahrer, der mir früh morgens immer mal wieder auffällt, weil er die Fahrgäste so nett begrüßt und alle mit einer kleinen Geschichte oder netten Wünschen in den Arbeitsalltag schickt. Man verläßt die S-Bahn immer einem Lächeln. Selbst heute hat er die Botschaft so menschlich rübergebracht, das man am liebsten nach vorne gelaufen wäre um seinen Kollegen gute Besserung und ihm "Bleib gesund" zu wünschen. Vielleicht liest er es ja hier.

    Soweit mal
    Frank
    Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -