DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Einleitung:
Bisher unbekannte Täter haben am Donnerstagabend bei Forchheim mehrere massive Betonplatten auf Bahngleise gelegt. Ein Regionalexpress fuhr über mindestens eins der Hindernisse. Die Bundespolizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Ganzer Artikel: [www.nordbayern.de]
Leser schrieb:
Einleitung:
Bisher unbekannte Täter haben am Donnerstagabend bei Forchheim mehrere massive Betonplatten auf Bahngleise gelegt. Ein Regionalexpress fuhr über mindestens eins der Hindernisse. Die Bundespolizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Ganzer Artikel: [www.nordbayern.de]
Wer da wohl gerade Rachegelüste hat... ? Da gibt es wohl mindestens einen Täterkreis, der kürzlich von der Polizei getroffen wurde...
Erst die SFS Rhein-Main , jetzt die Strecke Forchheim-Bamberg... anscheinend ist einigen langweilig...

traurig

VG und kommt gut durch die Zeit

Eric
Corailintercité schrieb:
Erst die SFS Rhein-Main , jetzt die Strecke Forchheim-Bamberg... anscheinend ist einigen langweilig...

traurig

VG und kommt gut durch die Zeit

Eric
Häufig ist es so, wenn ein Anschlag verhindert wurde, löst das weitere Anschläge aus, die dann in der Hektik gemacht werden, denn die Ermittlungen laufen weiter. Zu langes Zuwarten der Strafverfolgung, bis man verwertbares Material einsammeln kann ist halt nicht immer günstig.

Direktlink

geschrieben von: kmueller

Datum: 21.03.20 10:33

bollisee schrieb:
Leser schrieb:
Bisher unbekannte Täter haben am Donnerstagabend bei Forchheim mehrere massive Betonplatten auf Bahngleise gelegt. Ein Regionalexpress fuhr über mindestens eins der Hindernisse. Die Bundespolizei ermittelt und sucht nach Zeugen.
[www.nordbayern.de]
Wer da wohl gerade Rachegelüste hat... ? Da gibt es wohl mindestens einen Täterkreis, der kürzlich von der Polizei getroffen wurde...
Es handelt sich möglicherweise um eine Maßnahme zur Corona-Bekämpfung, die insbes. dem "sozialen Überleben" (statt dem physischen) dienen soll. Hier
[de.indymedia.org]
geht es direkt zu den Revolutionären Antikörpern.

Ausdrücklich zu Bahnstrecken steht allerdings nichts drin. Es kämen also auch noch andere mit ähnlich gesundem Sendungsbewußtsein infrage.

Re: Der Direktlink hat auch Kommentare

geschrieben von: E 44 051

Datum: 21.03.20 18:11

kmueller schrieb:
Es handelt sich möglicherweise um eine Maßnahme zur Corona-Bekämpfung, die insbes. dem "sozialen Überleben" (statt dem physischen) dienen soll. Hier
[de.indymedia.org]
geht es direkt zu den Revolutionären Antikörpern.

Ausdrücklich zu Bahnstrecken steht allerdings nichts drin. Es kämen also auch noch andere mit ähnlich gesundem Sendungsbewußtsein infrage.
Hallo,

danke für die Verlinkung.

Dort zeigen die Kommentare aber auch, dass man auch in dieser Szene nicht alle über einen Kamm scheren sollte, denn der revolutionäre Antikörper bekommt ordentlich Gegenwind ;-) Wenn sogar bundesweit Demos gegen Polizeigewalt abgesagt werden...

Letztlich ist es aber spekulativ, die aktuellen Anschläge einer politischen oder sonstigen Richtung zuzuordnen.

Freundliche Grüße aus der Heim-Quarantäne in Leipzig von
Ralf


Meine Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Der Direktlink hat auch Kommentare

geschrieben von: kmueller

Datum: 21.03.20 19:00

E 44 051 schrieb:
kmueller schrieb:
Hier ... geht es direkt zu den Revolutionären Antikörpern.
danke für die Verlinkung.

Dort zeigen die Kommentare aber auch, dass man auch in dieser Szene nicht alle über einen Kamm scheren sollte, denn der revolutionäre Antikörper bekommt ordentlich Gegenwind ;-) Wenn sogar bundesweit Demos gegen Polizeigewalt abgesagt werden...

Letztlich ist es aber spekulativ, die aktuellen Anschläge einer politischen oder sonstigen Richtung zuzuordnen.
Ich habe die Kommentare nicht gelesen und ich traue mir auch kein Urteil zu, wer es nun wirklich war (das steht so im nächsten Satz des Postings). Ich habe den Text verlinkt, weil er so lächerlich ist.