DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Seiten: 1 2 3 4 All

Angemeldet: -

Re: Verpackungsvorschriften für Gefahrgut

geschrieben von: PeterK

Datum: 22.03.20 15:27

Hallo,

aus welcher Zeit stammen Deine Erfahrungen mit den Motoren? Ich habe komplette Pkw per Luftfracht verladen, bei denen keinerlei Kühl- oder Schmier-Flüssigkeit entfernt werden musste.

Gruß

Peter

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 22.03.20 16:57

westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
PeterK schrieb:
Moin Michael,

eine Mixed- oder Kombi-Version gab es auch von der DC 10. ...
Nicht bei Lufthansa, aber bei Sabena.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: Nietenreko

Datum: 22.03.20 17:49

Man muss ausgemusterte Flugzeuge nicht um die halbe Welt fliegen, um sie zu verwerten, das geht auch in Europa. In Tarbes in Frankreich oder Teruel, Spanien, werden Airbusse u. ä. recycled. Allerdings haben junge Flugzeuge größere Chancen dazu als alte Maschinen, deren Triebwerke und Avionic kaum noch verkäuflich sind.

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: westring

Datum: 22.03.20 19:32

Stundentakt schrieb:
westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
Hallo,

ja, aktuell ist alles Spekulation. Nur die A340 ist ein ziemlich schlechtes Flugzeug für den Frachttransport.

Gruß
westring

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: westring

Datum: 22.03.20 19:34

Nietenreko schrieb:
Man muss ausgemusterte Flugzeuge nicht um die halbe Welt fliegen, um sie zu verwerten, das geht auch in Europa. In Tarbes in Frankreich oder Teruel, Spanien, werden Airbusse u. ä. recycled. Allerdings haben junge Flugzeuge größere Chancen dazu als alte Maschinen, deren Triebwerke und Avionic kaum noch verkäuflich sind.
Hallo,

ja, du hast recht. Victorville war auch nur ein Beispiel. Es gibt noch viele andere Betriebe, wie es ja auch nicht nur den Bender gibt.

Gruß
westring

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 22.03.20 20:19

westring schrieb:
Stundentakt schrieb:
westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
Hallo,

ja, aktuell ist alles Spekulation. Nur die A340 ist ein ziemlich schlechtes Flugzeug für den Frachttransport.

Sieht LH anders.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: westring

Datum: 22.03.20 20:41

Stundentakt schrieb:
Sieht LH anders.

Ach wirklich?

Re: Luftfracht by Lufthansa - Beispiel ehemalige "Nachtpost"

geschrieben von: D.

Datum: 22.03.20 22:33

Stundentakt schrieb:
Nicht bei Lufthansa, aber bei Sabena.

Jein: LH hatte keine "echten" DC10 Combis, aber Ende der 70er/Anfang der 80er die Moeglichkeit, in den Passagierflugzeugen auf dem Hauptdeck Fracht zu transportieren.
D. schrieb:
Stundentakt schrieb:
Nicht bei Lufthansa, aber bei Sabena.

Jein: LH hatte keine "echten" DC10 Combis, aber Ende der 70er/Anfang der 80er die Moeglichkeit, in den Passagierflugzeugen auf dem Hauptdeck Fracht zu transportieren.
Nein, bis ca. 1980 bestand ein Compartment für Passagiergepäck im Heck des Hauptdecks, so daß der gesamte Belly volumenseitig für Fracht verfügbar war.

Sabena verfügte demgegenüber über DC-10CF mit Palettenfracht im Bug des Hauptdecks.
Hallo,

DC10 mixed gab es auch bei der KLM.

Gruß

Peter
Moin.

Auch die B.747-400 gab es als "Combi-Frachter" mit Ladeluke.
Das waren / sind bei LH die Boeings mit den Kennungen "D-ABT_".
Aber. So viel mir bekannt ist, gibt es die bei LH schon nicht mehr.

Durchhalten!

Re: Luftfracht by Lufthansa - Beispiel ehemalige "Nachtpost"

geschrieben von: D.

Datum: 23.03.20 13:50

Ausser D-ABTK und L, das waren auch normale. Die Combis wurden 2014 ausgeflottet, waren da allerdings schon eine ganze Zeitlang in (dauerhafter) Nur-Passagier-Konfigurationunterwegs gewesen.

Re: Luftfracht by Lufthansa - Beispiel ehemalige "Nachtpost"

geschrieben von: D.

Datum: 23.03.20 14:42

Stundentakt schrieb:
Nein, bis ca. 1980 bestand ein Compartment für Passagiergepäck im Heck des Hauptdecks, so daß der gesamte Belly volumenseitig für Fracht verfügbar war.

Ja, gut - fuer mich war das Passagiergepaeck nun auch Fracht, aber Du hast recht, das haette ich spezifizieren koennen.

Eine Moeglichkeit, die das aussehen konnte, war diese hier:

https://historyofpia.com/board/february_09/dc-10-30_215_feb17.jpg

LH hatte allerdings den Gang in der Mitte und entsprechend zwei Compartments, links und rechts an der Wand.
D. schrieb:
LH hatte allerdings den Gang in der Mitte und entsprechend zwei Compartments, links und rechts an der Wand.

Jetzt sind wir beide an Bord. Im Heck drei WC und eine Küche. F22/Y198 oder 195 oder 190, bis spätestens 1980. Ab dem betreffenden Zeitpunkt entfernt, und F22 Y243.

*

Zu KLM und DC-10 "mixed": KLM hatte selbst keine, griff aber 1989 bis 92 auf eine DC10CF der Martinair Holland zurück, welchletztere sie wiederum, gerade anders als Sabena, auch nicht mixed, sondern saisonal abwechselnd als Touri-Galeere (Sommer) oder Frachter (Winter) einsetzte.

Re: Luftfracht by Lufthansa - Beispiel ehemalige "Nachtpost"

geschrieben von: D.

Datum: 23.03.20 20:24

Stundentakt schrieb:Zitat:
bis spätestens 1980. Ab dem betreffenden Zeitpunkt entfernt

Ich kann es nur anhand der mir vorliegenden Safety Cards einordnen: 2/77 mit, 1/83 ohne. 1980 kann also gut hinkommen.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: ThomasR

Datum: 25.03.20 22:21

westring schrieb:
Stundentakt schrieb:
westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
Hallo,

ja, aktuell ist alles Spekulation. Nur die A340 ist ein ziemlich schlechtes Flugzeug für den Frachttransport.

Gruß
westring
Kam aber heute aus Shanghsi voll grladen, auch im Paxbereich. Da waren die Kartons auf den Sitzen festgeschnallt, wie früher die Postsäcke innerdeutsch.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: ThomasR

Datum: 25.03.20 22:25

Nietenreko schrieb:
Man muss ausgemusterte Flugzeuge nicht um die halbe Welt fliegen, um sie zu verwerten, das geht auch in Europa. In Tarbes in Frankreich oder Teruel, Spanien, werden Airbusse u. ä. recycled. Allerdings haben junge Flugzeuge größere Chancen dazu als alte Maschinen, deren Triebwerke und Avionic kaum noch verkäuflich sind.
Die ersten Airbus A320-200 der Lufthansa aus den Jahren 1989ff werden gerade in Brüssel verschrottet. Erstmals erreichten nämlich Flugzeuge bei der LH das Alter von 30 Dienstjahren. Ersetzt werden die durch A320neo.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: westring

Datum: 26.03.20 13:56

ThomasR schrieb:
westring schrieb:
Stundentakt schrieb:
westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
Hallo,

ja, aktuell ist alles Spekulation. Nur die A340 ist ein ziemlich schlechtes Flugzeug für den Frachttransport.

Gruß
westring
Kam aber heute aus Shanghsi voll grladen, auch im Paxbereich. Da waren die Kartons auf den Sitzen festgeschnallt, wie früher die Postsäcke innerdeutsch.
Hallo,

wenn es nicht mehr als einen Flug gab, dann war das aber kein A340, sondern ein A330: [www.flightradar24.com].

Edit: Hier gibt es auch noch Bilder [www.aerotelegraph.com]

Gruß
westring



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.20 13:57.

Re: Abgestellte Flugzeuge.

geschrieben von: ThomasR

Datum: 26.03.20 14:10

westring schrieb:
ThomasR schrieb:
westring schrieb:
Stundentakt schrieb:
westring schrieb:
So dürften die Boeing 747-400 und Airbus A340 der Lufthansa wohl auf der Kippe stehen,...
Das ist momentan pure Spekulation, insbesondere da sich diese Typen hervorragend im Frachttransport schlagen und zweitens Kerosin in Hülle und Fülle (teilweise bereits bezahlt, aber auch Baisse) vorhanden.
Hallo,

ja, aktuell ist alles Spekulation. Nur die A340 ist ein ziemlich schlechtes Flugzeug für den Frachttransport.

Gruß
westring
Kam aber heute aus Shanghsi voll grladen, auch im Paxbereich. Da waren die Kartons auf den Sitzen festgeschnallt, wie früher die Postsäcke innerdeutsch.
Hallo,

wenn es nicht mehr als einen Flug gab, dann war das aber kein A340, sondern ein A330: [www.flightradar24.com].

Edit: Hier gibt es auch noch Bilder [www.aerotelegraph.com]

Gruß
westring
In der Glotze wurde das äußere Bild einer vierstrahligen Maschine gezeigt. Ist aber im Prinzip egal, weil die eh die gleiche Kabine (Rumpf) haben.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.20 14:10.

Seiten: 1 2 3 4 All

Angemeldet: -